Samsung Galaxy S4 Black Edition

Samsung Galaxy S4 Black Edition LTE 4G
  • Riesiger 12,7 cm (5 Zoll) HD Super AMOLED Touchscreen
  • 13-Megapixel-Kamera mit Full HD Video-Funktion
  • Mit Dual Camera zwei Perspektiven gleichzeitig aufnehmen
  • Highspeed-Surfen dank LTE
Farbe:schwarz
SIM-Kartentyp:Micro-SIM
Gewicht:130 g
Abmessungen:136,6 x 69,8 x 7,9 mm
Akkuleistung:2.600 mAh
Displayauflösung:1.080 x 1.920 Pixel
Displaytyp:Full HD Super AMOLED Display
Displaygröße:12,7 cm (5 Zoll)
Kamera:13 MP Kamera mit Full HD-Videofunktion
Prozessor:1,9 GHz Quad-Core-Prozessor
Arbeitsspeicher:2 GB
Gerätespeicher:16 GB, mit einer microSD erweiterbar auf 64 GB
Konnektivität:HSPA+, HSUPA, WLAN, GPS, Bluetooth, NFC, LTE
Betriebssystem:Android 4.2.2 (Jelly Bean)
SAR-Wert:0,29 W/kg
Eco Index:Eco Index

Besonderheiten

  • Das Galaxy S4 Black Edition ist der ideale Gefährte für einen ereignisreichen Alltag, um besondere Momente einzufangen und zu teilen. Das Full HD Super-AMOLED-Display des 12,7 cm (5 Zoll) großen Bildschirms mit 441 ppi stellt Bilder brillant dar. Gorilla Glass 3 von Corning macht das Galaxy S4 Black Edition zum widerstandsfähigen Begleiter.
  • Ausgestattet mit einer 13-Megapixel-Kamera nimmt das Galaxy S4 Black Edition mit „Dual Camera“-Funktion gleichzeitig mit Vorder- und Rückkamera Fotos und Videos auf. Zur Aufnahme können eine Vielzahl von Effekten ergänzt und beide Bilder in unterschiedlichen Größen zusammengefügt werden. So entstehen außergewöhnliche Bilder, die Fotografie und Perspektive verbinden.
  • S Translator“ erledigt die prompte Übersetzung von verschiedenen Texten und Sprachen in Anwendungen wie E-Mail und SMS. Diese Übersetzung funktioniert sowohl von Sprache zu Text also auch von Text in Sprache, um im Ausland stets die richtigen Informationen parat zu haben (funktioniert mit neun ausgewählten Sprachen).
  • Bildschirmkontrolle mit den Augen: „Samsung Smart Pause“ stoppt beim Videoschauen die Wiedergabe, sobald die Augen nicht auf den Bildschirm gerichtet sind und läuft sofort weiter, wenn das Gesicht wieder dem Gerät zugewandt wird. „Samsung Smart Scroll“ wiederum erleichtert das Lesen im Webbrowser und von E-Mails durch die Erkennung der Augen und Bewegungen des Handgelenks, um entsprechend hoch- oder runterzuscrollen.
  • Durch einfaches Schweben mit den Fingern über den Bildschirm ermöglicht „Air View“ eine schnelle Vorschau auf Inhalte von E-Mails, Kalendereinträgen, Bildergalerien oder Videos, ohne sie zu öffnen. Dank „Air Gesture“ reichen simple Handbewegungen, um zum nächsten Song zu wechseln, auf einer Website zu scrollen oder Anrufe anzunehmen.
  • Tipps und häufig gestellte Fragen (FAQ) für das Samsung Galaxy S4 Black Edition finden Sie über unsere Handy-Hilfe.

 

Mit einem Samsung Tablet, Samsung Smartphone oder anderen Geräten aus der Samsung Galaxy Welt findest Du immer genau das, was Du suchst. Hier geht es zu unseren Samsung Tablets, Smartphones oder Handys.

 

Was bedeutet der SAR-Wert?

Die Funkwellen eines Handys werden teilweise vom Gewebe aufgenommen und in Wärme umgewandelt. Dies wird durch den SAR-Wert (Spezifische Absorptionsrate) nach EN 50360 gemessen, für den ein europäischer Grenzwert von 2 W/kg gilt. Die während des Telefonierens auftretende SAR liegt deutlich niedriger, da das Handy – insbesondere im UMTS- und im LTE-Modus - seine Sendeleistung automatisch regelt. Wenn Sie persönlich die Funkwellen im Bereich des Kopfes weiter reduzieren möchten, können Sie einen vom Hersteller zugelassenen Kopfhörer (Headset) nutzen. Weitere Informationen finden Sie beim Informationszentrum Mobilfunk oder im Unternehmensportal von O2 unter dem Thema Umwelt.

 

Dieses Gerät ist mit dem Betriebssystem Android ausgestattet. Bei O2 im Shop findest Du noch mehr Android Handys oder Android Smartphones, die Du mit oder ohne Vertrag direkt bei uns online kaufen kannst: Hier findest Du Dein neues Android Smartphone.

 

Zwei Netze sind besser als eins

Ab April 2015 schließen wir die 3G-Netze von O2 mit E-Plus zusammen. Unsere Kunden profitieren erstmals von der Stärke beider Netze.
Immer dann, wenn im Heimatnetz nur eine GSM (2G)-Versorgung zur Verfügung steht und über das E-Plus-Netz eine 3G-Versorgung verfügbar ist, wechselst Du nun automatisch zum E-Plus-3G-Netz.
Als O2 Kunde surfst Du in diesen Gebieten bis zu 178 x schneller als zuvor. Die technische Grundlage dafür bezeichnen wir als National Roaming. Die 3G-Netzabdeckung für O2 Kunden steigt auf 88 %. Die 3G-Versorgung innerhalb von Gebäuden in städtischen Gebieten steigt auf 71 %.
National Roaming soll bis zum Ende Mai 2015 deutschlandweit verfügbar sein.

Du hast weitere Fragen? O2 Guru Antonia erklärt Dir im Video, wie das mit den Sendemasten funktioniert, wie Du davon profitierst und was Du dafür tun musst.

Wie unterscheiden sich die Netze?

Zwei Netze

In städtischen Gebieten erwartet Dich vor allem eine dichtere Netzversorgung in Gebäuden.
In ländlichen Regionen profitieren besonders alle, deren bisheriges Netz keine ausreichende 3G-Versorgung bietet. Du wechselst bei Verfügbarkeit künftig automatisch in das jeweils andere 3G-Netz. Speziell Datendienste lassen sich dann komfortabler nutzen.

Passendes Zubehör