Motorola Smartphones

http://www.o2online.de/eshop/katalog/motorola-shop?page=1&filter=gesamtkosten%3D200euro-300euro%2Bmonatliche-kosten%3D0euro-20euro
Handy Vergleich

Geräte vergleichen

Motorola

Dauerbrenner Motorola mit langer Geschichte

 

Motorola kann auf eine lange Unternehmenshistorie zurückblicken. Bereits 1928 wurde die Firma in den USA gegründet, seit 1947 operiert der Konzern unter dem Namen Motorola. 2011 wurde das Geschäft mit Privatkunden in die Motorola Mobility Ltd. ausgelagert. Anfangs wurden vor allem Produkte für das Militär und die Polizei entwickelt. Auch in der Raumfahrt fanden Produktreihen von Motorola Verwendung. Gemeinhin bekannt wurde Motorola allerdings durch seine Mobiltelefone. In der Entwicklung des Handys spielte das Unternehmen eine große Rolle. So produzierte die Firma bereits 1983 das erste Handy und später das erste Klapphandy. In den 2000er Jahren zeichneten sich Motorola Handys vor allem durch die Multimedia Funktionen aus. Besonders für Musikliebhaber waren die Produkte ein Genuss, Songs konnten mit den Handys klangvoll und deutlich abgespielt werden. Das hat sich bis heute nicht geändert. Jetzt bietet Motorola Smartphones mit sehr gutem Verhältnis von Preis zu Leistung an. Die Geräte können problemlos mit den führenden Herstellern mithalten, spielen aber eine Preisklasse weiter unten. Besonders für Schnäppchenjäger sind die Produkte interessant, da viel Technik zu einem kleinen Preis angeboten wird.

 

Günstige Smartphones mit toller Ausstattung von Motorola

 

Handys von Motorola sind wahre Preiskracher. Besonders in der Klasse der Einsteiger Smartphones bietet das Unternehmen Geräte, die für den Alltag tauglich sind und einige Features besitzen. In diesen Modellen kann man ein aktuelles Android Betriebssystem und einen lang haltenden Akku finden. Aber auch in der Mittelklasse ist Motorola vertreten. Das Aushängeschild der Marke findet sich in diesem Preisbereich. Das Moto Smartphone liegt gut in der Hand und ist schön und hochwertig designt. Dank des Active Displays, bist Du immer aktuell informiert. Das Smartphone zeigt dir damit auch im Standby Modus wenn Dir beispielsweise Deine Freunde eine Nachricht geschickt haben, oder Du eine E-Mail erhalten hast.

 

Motorola sticht vor allem durch die freihändige Benutzung des Smartphones heraus. Dank Touchless Control kannst Du das Handy nur mit Deiner Stimme bedienen. Das Gerät hört Dir zu und wartet auf Deine Kommandos. Du kannst einfach Termine einspeichern, Notizen machen oder Deinen Wecker einstellen. Das ist besonders an stressigen Tagen ideal. So werden Deine Informationen schnell gesucht oder eingespeichert, viel schneller als bei einer manuellen Eingabe. Auch andere Features erlauben eine rasante Nutzung. Schüttelst Du Dein Smartphone zum Beispiel, kommst Du ins Kamera Menü und kannst in wenigen Sekunden Fotos schießen. Besitzt Du bereits ein Handy mit aktuellem Android oder iOS, kannst Du deine alten Daten einfach mit Motorola Migrate auf das neue Gerät übertragen. So musst Du Deine Kontakte nicht mehr lästig neu per Hand eingeben.

 

Motorola – viele Möglichkeiten

 

Das Flaggschiff der Marke besitzt einen ausdauernden Akku, mit dem Du noch länger ohne Ladegerät auskommst. Mit HD Auflösung erscheinen Apps sehr scharf und deutlich. Diese laufen sehr flüssig und benötigen keine lange Ladezeit, da Motorola das Smartphone mit einem großen Arbeitsspeicher ausgestattet hat. Auch das Surfen läuft flüssig, da das Handy LTE, NFC und WLAN unterstützt. Falls Du viel am Computer sitzt, kannst Du auch Dein Handy mit dem Google Chrome Browser benutzen. Das gelingt mit Motorola Connect. SMS verwalten und Anrufe einsehen ist so auch ohne Handynutzung möglich.

 

Motorola setzt auf das Android Betriebssystem

 

In den Smartphones von Motorola findet sich die neueste Version von Android. Das hat viele Vorteile. Das OS ist das am weitesten verbreitete Betriebssystem. Über 84% der Smartphone Nutzer bedienen ihr Handy mit Android. Pro Jahr werden über eine Milliarde Geräte des Systems verkauft. Google bietet Android kostenlos und frei verfügbar an, weshalb viele Hersteller auf diese Technik setzen. Dadurch gibt es fast alle Apps, die Du jemals benötigst, auf der Benutzeroberfläche. Diese Millionen Anwendungen kannst Du im Google Play Store downloaden, zusätzlich dazu gibt es Bücher, Spiele, Filme und vieles mehr. Dank einem intuitiven Aufbau findest Du sofort was Du suchst. Es wird zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Apps unterschieden, so dass Du nie aus Versehen für etwas zahlen musst. Dazu gibt es die Kategorie Bestseller, in der die meistgeladenen Anwendungen auftauchen. Durch Android wird das neueste Motorola Smartphone effizienter. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und die gesuchten Anwendungen werden schnell gefunden.

 

Einfach bestellen im O2 Online Shop

 

Hast Du Dich für ein Smartphone entschieden, kannst Du darauf klicken und Du wirst automatisch auf eine Detailseite geleitet. Darauf findest Du Bewertungen anderer Benutzer, die technischen Daten des Handys und zusätzliche Infos, die für deine Kaufentscheidung wichtig sind. Wenn Du Dich entschließt, ein Smartphone von Motorola zu bestellen, kannst Du auch bequem noch einen Tarif von O2 dazu wählen. Du hast zudem die Auswahl an verschiedenen Handy Versicherungen. Bei der Bezahlung kannst Du auch zwischen verschiedenen Zahlungsmitteln und unterschiedlichen Zahlungsarten wählen. Die Smartphones gibt es je nach Modell in Raten über 1 Jahr, 2 Jahre oder per Einmalzahlung. Falls Du lieber die volle Kontrolle über die Lieferung behalten willst, kannst Du Dein neues Handy auch in einem O2 Shop reservieren lassen und es selbst abholen.

 

Also schlag jetzt zu! Motorola Smartphones gibt es günstig bei O2 im Online Shop zu kaufen. Such Dir jetzt Dein persönliches Handy aus und starte mit Motorola in die Zukunft.