"Cars 3"-Trailer zeigt neuen Bösewicht Jackson Storm

Cars 3

Der neue Trailer zu "Cars 3"zeigt euch, warum es Rennwagen-Star Lightning McQueen im Pixar-Film nicht gerade leicht hat: Sein Rivale, der hypermoderne Rennwagen Jackson Storm, ist nicht nur schnell, sondern zudem auch noch ziemlich eingebildet.

Im neuen Trailer zu "Cars 3" hat der Rennwagen Lightning McQueen mächtig Probleme: Der ultra-moderne Rennschlitten Jackson Storm scheint viel zu schnell für den Protagonisten der vorherigen beiden "Cars"-Teile zu sein. Die Welt der Rennwagen hat sich nämlich verändert: Mittlerweile sorgen neueste Technik, aerodynamische Karosserien und spezielle Trainingseinheiten dafür, dass Lightning im Vergleich mit Jackson Storm ganz schön alt aussieht. Aber vielleicht hat er ja doch noch eine Chance, den arroganten Storm im Rennen zu besiegen?

"Cars 3": Startschuss erst am 28. September

Ob und auf welche Weise sich der smarte rote Flitzer im dritten Teil der Pixar-Serie durchsetzen kann, wird im Trailer natürlich noch nicht verraten. Dafür zeigt uns der Clip, was die Zuschauer alles erwartet: Rasante Action, flotte Sprüche und selbstverständlich auch die bekannten und beliebten Charaktere aus den Prequels. Wir dürfen also gespannt sein, ob der dritte Teil die hohen Erwartungen erfüllen kann.

Bis es für "Cars 3" allerdings an den Start geht, müsst ihr euch noch etwas gedulden: In Deutschland kommt der Animationsfilm erst am 28. September 2017 in die Kinos. Bis dahin ist immerhin mehr als genug Zeit, um sich den spannenden Trailer anzusehen. Um euch die restliche Wartezeit zu versüßen, haben wir für euch in unserem Kino-Ratgeber die Blockbuster der kommenden Monate zusammengestellt. Und falls ihr lieber zu Hause die neusten Serie und Filme genießt, empfehlen wir euch unseren Ratgeber mit Empfehlungen für Netflix-Nutzer.

Aufmacherbild: (© 2017 YouTube / Disney-Pixar)

Mehr zu diesen Themen
Entertainment Kino Unterhaltung
Jetzt folgen: