Galaxy S8 Active: Kommt bald die Outdoor-Variante des Top-Smartphones?

Samsung Galaxy S7 Active

Nachdem Samsung das Galaxy S8 und das Galaxy S8 Plus auf den Weg gebracht hat, steht jetzt mit dem Galaxy S8 Active offenbar die Outdoor-Ausführung der neuen Top-Smartphones in den Startlöchern. Wir verraten, welche Details bislang bekannt sind.

Zugegeben: Viele Informationen gibt es über das neue Galaxy S8 Active aktuell noch nicht. Nach Angaben von The Android Soul soll das neue Outdoor-Smartphone aber offenbar mit der Modellnummer SM-G892A auf den Markt kommen. Und bis es so weit ist, dürfte es scheinbar nicht mehr allzu lange dauern. So soll das Mobilgerät bereits von der Wi-Fi Alliance zertifiziert worden sein. Und dieser Schritt gehört für gewöhnlich zu den letzten Maßnahmen, bevor ein Smartphone veröffentlicht wird. Insofern ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Galaxy S8 Active vielleicht noch rechtzeitig zum Sommerbeginn in den Verkauf geht.

Widerstandsfähig und ausdauernd

Weitere Informationen sind bislang über das neue Samsung-Gerät leider noch nicht bekannt. Allerdings lassen sich ausgehend von vergleichbaren Vorgängermodellen natürlich erste Rückschlüsse ziehen. Bleibt Samsung seiner Linie in der Produktion der Active-Serie treu, wird auch das Galaxy S8 Active besonders für den Outdoor-Einsatz gerüstet sein. Neben einer robusteren Bauweise, die das Gerät auch im Hinblick auf extreme Wettereinflüsse widerstandsfähiger machen dürfte, ist auch von einem größeren Akku auszugehen. So hatte zum Beispiel das Vorgängermodell Galaxy S7 Active (Bild) eine 4.000 Milliamperestunden große Energiezelle an Bord.

Ob auch das neue Modell über ähnliche Spezifikationen verfügt, erfahren wir aber spätestens dann, wenn Samsung das Galaxy S8 Active ganz offiziell vorstellt. In diesem Kontext wird dann hoffentlich auch ein Release-Termin für Deutschland bekannt gegeben. Eine schon jetzt verfügbare Outdoor-Alternative wäre zum Beispiel das Galaxy Xcover 4, das ebenfalls aus dem Hause Samsung kommt. Darüber hinaus dürfte auch ein Blick auf unseren Test zur "normalen" Ausführung des Galaxy S8 interessant für euch sein.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Jetzt folgen: