Grenzenlos streamen mit " DSL Free": Freiheit in den eigenen vier Wänden

Advertorial, DSL, Tarif, GruppeLeser-Tipp

Mit  Free sorgte schon 2016 dafür, dass ihr auch nach Aufbrauchen eures mobilen Highspeed-Datenvolumens endlos weiter surfen konntet. Jetzt folgt der nächste Aufschlag: Mit " DSL Free" kommen nun die Streamer zuhause voll auf ihre Kosten.

Highspeed-DSL zum attraktiven Preis und komplett ohne Volumenbegrenzung – das erwartet die Kunden beim neuen Tarif " DSL Free". Wer sich im Aktionszeitraum zwischen dem 5. Juni und dem 5. September 2018 für den Tarif entscheidet, bekommt für die ersten sechs Monate die Grundgebühr erlassen. Monatlich kostet der neue Aktionstarif gerade mal 29,99 Euro. Für wen sich der neue Tarif eignet? Wir verraten es euch.

Der perfekte Tarif für Serien-Junkies und mehr

Von der Volumenaufhebung dürften vor allen Dingen Nutzer von Streaming-Angeboten profitieren. Gerade beim Anschauen von hochauflösenden Videos über Netflix, Sky und Co. werden oft schnell mehrere Gigabyte an Traffic verbraucht. Gerade zur WM 2018 dürfte es die Nutzer freuen, nicht mehr auf eine Volumenbegrenzung achten zu müssen, sondern sämtliche Spiele zuhause per Livestream in hoher Auflösung verfolgen zu können.

Damit ihr die Videostreams in hoher Auflösung genießen könnt, beträgt die Downloadrate bei " DSL Free" bis zu 50 Mbit pro Sekunde. Das ist doppelt so schnell wie beim Tarif " Free S", der für 29,99 Euro erhältlich ist. 50 Mbit pro Sekunde reichen ohne Probleme für die FullHD-Auflösung beim Streamen – und auch 4K-Streams lassen sich mit der Downloadrate flüssig anschauen. Allerdings hängt die Streamqualität auch vom jeweiligen Betreiber ab.

Darfs ein wenig mehr sein? Maximale Geschwindigkeit mit 100 Mbit

Alternativ gibt es mit dem " DSL L" Tarif die maximale Geschwindigkeit: Wer Downloadraten von bis zu 100 Mbit pro Sekunde genießen möchte, sollte hier zugreifen. Im Aktionszeitraum erhalten Neukunden unbegrenzten Traffic. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten kostet der Tarif 39,99 Euro im Monat. Wer sich nicht für 24 Monate binden möchte, kann innerhalb des Aktionszeitraums die DSL Tarife L, M, S und XS ohne Laufzeit wählen. Das Beste daran: Dafür wird nicht einmal ein Aufpreis fällig.

DSL Free hebt Grenzen auf

Kunden in allen Highspeed-Tarifen sowie in den 16 Mbit/s Tarifen surfen künftig unbegrenzt und sind nicht mehr an ein Datenlimit gebunden. Weiterhin wird die Download-Geschwindigkeit bei Nutzern, die bislang noch mit 16 Mbit pro Sekunde surften, aber über einen schnellen VDSL-Zugang verfügen, automatisch und ohne Kosten auf 50 Mbit erhöht. Die betroffenen Kunden werden per Mail über das kostenlose Upgrade informiert. Doch diese Neuerungen sind erst der Start der Freiheitsoffensive 2018. wird seinen Kunden in diesem Jahr noch viele weitere Innovationen präsentieren, die Kunden freuen dürften.

Alle weiteren Infos zu den neuen Tarifen findet ihr hier.

Aufmacherbild: (© 2018 Shutterstock / stockfour)

Mehr zu diesen Themen
Lifestyle Streaming Tablets Video-Streaming
Jetzt folgen: