Android: Das waren 2017 die besten Apps für Kinder

App für Kinder, Android: Das waren 2017 die besten Apps für Kinder

Google kürt 2017 die besten und beliebesten Apps für Android. In der Kategorie "Die besten Apps für Kinder" punktet eine vielfältige Auswahl von Programmen, mit den die jüngeren Smartphonenutzer spielend die Welt erfahren können.

Wie jedes Jahr ermittelt die Google-Jury anhand diverser Kriterien (Beliebtheit, Innovativität etc.) die besten Apps 2017. Dieses Jahr gibt es unterteilte Kategorien, um der Fülle an verschiedenen Softwares gerecht zu werden. Mit dabei: Die Unterkategorie "Die besten Apps für Kinder". Google trägt damit dem Umstand Rechnung, dass auch die jüngsten Menschen zu einer der wichtigsten Zielgruppen für den Mobilfunkmarkt geworden sind. Während die Hausaufgaben-Hilfe-App "Socratic" bereits zur besten App überhaupt gekürt wurde, gibt es noch eine Reihe weiterer Anwendungen, die Kindern im mobilen Alltag helfen und Spaß machen.

Star Walk Kids 🚀💫 Astronomie Spiel für Kinder: Von Sternen lernen

Eine erlebnis- und gleichzeitig lehrreiche App ist Star Walk Kids 🚀💫 Astronomie Spiel für Kinder: Durch viele bunte und lustige Animationen sowie interaktives Spiel lernen Kinder spielend den Nachthimmel und astronomische Zusammenhänge kennen.

Wie schwer ist die Erde im Vergleich zum Mond? Welcher Planet ist am weitesten von der Sonne entfernt? Wie sieht unser Sonnensystem aus? Alle diese Fragen beantwortet die App. Star Walk Kids 🚀💫 Astronomie Spiel für Kinder gibt es kostenlos im Play Store, allerdings mit Werbung. In-App-Käufe sind möglich.

Sago Mini Pet Cafe: Farben, Formen, Füttern

Sago Mini Pet Cafe richtet sich an Klein- und Vorschulkinder bis fünf Jahre. Über das Zubereiten von leckeren Gerichten und dem Füttern von Haustieren lernen Kinder hier Farben und Formen sowie einfaches Abzählen kennen.

Sago Mini Pet Cafe ist eine kostenpflichtige App und im Play Store erhältlich. Dafür erwartet euch dann eine ansprechende Spiele-App für die Kleinsten, die keinerlei Werbung oder weitere In-App-Käufe beinhaltet. Dadurch könnt ihr mit euren Kindern ungestört spielen.

Miffys Welt: Bilderbuch-Klassiker im 3D-App-Gewand

Miffy ist seit über 60 Jahren fester Bestandteil der Kinderwelt: Das kleine Kaninchen (im niederländischen Original "Nijntje" genannt) hat seinen Weg auf das Smartphone geschafft und wartet nun auf Kinder zum Spielen: Neben Drachensteigen und Stöckchenspiel mit dem Hund Snuffy kann Miffy auch beim Baden, Anziehen oder Zähneputzen geholfen werden.

Dabei ist die Art der App progressiv: Je länger Zeit mit Miffy verbracht, desto mehr neue Aktivitäten werden freigeschaltet. Abends wird Miffy müde und will gern ins Bett gebracht werden – und ist damit auch der Traum aller Eltern! Miffys Welt ist kostenlos und kann über In-App-Käufe erweitert werden.

Weitere Informationen zum Kindersoftwarepreis "Tommi" haben wir euch ebenfalls zusammengefasst.

Aufmacherbild: (© 2018 Shutterstock/Syda Productions)

Mehr zu diesen Themen
3G Android Apps Smartphones
Jetzt folgen: