Diese Nokia-Smartphones kommen 2018 auf den Markt

Nokia 6

Das Jahr 2018 beschert uns zahlreiche neue Modelle aller namhaften Smartphone-Hersteller. Auch Nokia erweitert seine Produktpalette – HMD Global hat bereits unabsichtlich einige der neuen Geräte genannt. Hier die Einzelheiten.

Nokia-Fans dürfen sich freuen: Wie unter anderem Nokiamob berichtet, hat das Nokia 5 gegen Jahresende eine Kamera-Aktualisierung für die Android-Oreo-Beta erhalten. Darin wurden nun zahlreiche Hinweise auf kommende Nokia-Modelle entdeckt: Die Wasserzeichen und Logos beziehen sich einerseits auf die schon bekannten Geräte wie das Nokia 2, Nokia 3, Nokia 5, Nokia 6, Nokia 7 und Nokia 8 und andererseits auf Modelle mit den Bezeichnungen Nokia 1, Nokia 4, Nokia 9 und Nokia 7 Plus.

Offizielle Infos auf dem MWC

Über das Nokia 9 kursieren bereits seit einiger Zeit Gerüchte – zuletzt hatte die US-Zertifzierungsbehörde FCC einige Ausstattungsdetails zu diesem Modell veröffentlicht. Außerdem tauchte das Nokia 9 im September des vergangenen Jahres in Benchmark-Tests auf. Einen offiziellen Release-Termin hat das Gerät noch nicht, doch es könnte bereits im Verlauf des Januars der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Das Nokia 7 Plus hatte bislang wohl noch niemand auf dem Zettel. Es ist zu vermuten, dass es sich um eine aufgestockte Variante des Nokia 7 handelt. Konkrete Informationen zu neuen Modellen wie dem Nokia 6 dürfte der Hersteller wohl auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC) Ende Februar preisgeben.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Android Ankündigung Gerüchte Smartphones
Jetzt folgen: