LG G7 One und LG G7 Fit: Das sind die Ableger des G7 ThinQ

LG G7 Fit

Gleich zwei neue Smartphones stellte LG vor Kurzem vor: Das LG G7 One und das G7 Fit sind beides Ableger des LG G7 ThinQ. Jedes der neuen Modelle richtet sich an eine besondere Zielgruppe.

Das LG G7 One will so laut Herstellerangaben zwei Welten vereinen: Das Technik-Know-How von LG mit der Software-Expertise von Google und deren Android-System. Auf dem G7 One ist nämlich Android One als Betriebssystem installiert. Das bedeutet, dass es sich um die Original-Version des Betriebssystems handelt, was ein paar Vorteile mit sich bringt.

Das LG G7 One: Starke Technik mit Android One

Im Gegensatz zu anderen Geräten, die über Android noch eine eigene Nutzerfläche legen, bekommen Android-One-Smartphones deutlich schneller Android-Updates. Auch hardwareseitig überzeugt das LG G7 One: Angetrieben wird es von einem Snapdragon 835, der von vier Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Als internen Speicher habt ihr 32 Gigabyte zur Verfügung.

LG G7, One
Das LG G7 One soll mit unverändertem Android überzeugen. (© 2018 LG)

Zudem ist das Smartphone gemäß IP68-Zertifizierung gegen Staub und Wasser gesichert. Als Kamera ist lediglich eine Linse verbaut, diese löst mit 16 Megapixeln auf. Die Selfie-Kamera bietet eine Auflösung von acht Megapixeln. Das 6,1-Zoll-Display löst mit 3120 x 1440 Pixeln auf und ist somit auch prima geeignet, um sich unterwegs Filme oder Serien anzusehen.

LG G7 Fit: Ein ideales Einsteigersmartphone

Im Gegensatz zum hardwarestarken G7 One ist das LG G7 Fit schwächer ausgestattet und richtet sich eher an Smartphone-Neulinge. Der Snapdragon 821 dürfte für die meisten Anwendungen und Spiele problemlos ausreichen. Als Arbeitsspeicher sind vier Gigabyte verbaut, als internen Speicher gibt es wahlweise eine Version mit 32 beziehungsweise mit 64 Gigabyte. Im Gegensatz zum LG G7 One ist hier Android Oreo 8.1 installiert, das von LGs eigener Nutzeroberfläche ergänzt wird. Preise und ein genaues Release-Datum stehen noch nicht fest.

Aufmacherbild: (© 2018 )

Mehr zu diesen Themen
Android Smartphones
Jetzt folgen: