Spotify: Bald wecken euch Android-Smartphones mit eurem Lieblingssong

Bett

Viele Besitzer von Android-Smartphones nutzen eine Wecker-App. Dank eines Updates können sich Nutzer des Google-Weckers bald auch von ihrem Lieblingssong von Spotify wecken lassen.

Bislang war es nur über Umwege möglich, Spotify als Wecker zu verwenden. Dies ging nämlich nur über Drittanbieter-Apps, die allerdings nicht offiziell vom Streaming-Anbieter autorisiert waren. Daher dauerte es meist nicht lange, bis die Apps aus dem Play Store entfernt wurden. Doch damit ist nun Schluss: Durch das Update auf die neuste Version bekommt die Google-Uhr-App für Android-Smartphones eine Spotify-Integration.

So nutzt ihr bald eure Lieblings-Playlisten als Wecker

Wenn ihr sowohl Spotify als auch die Uhr-App in der neusten Version installiert habt, solltet ihr bei der Auswahl des Wecktons einen neuen Reiter mit dem Titel Spotify sehen, über dem das Spotify-Icon steht. Nach dem Antippen des Icons werden euch zuletzt angespielte Titel und Playlisten angezeigt. Allerdings gibt es auch einen Suchen-Button, über den ihr gezielt nach Titel suchen könnt. Dabei ist es übrigens egal, ob ihr die kostenlose Version von Spotify benutzt oder ein Premium-Abo abgeschlossen habt – das Feature funktioniert bei beiden Versionen.

Nachdem ihr vom gewählten Song geweckt wurdet und den Wecker ausgestellt habt, bekommt ihr zudem die Option, die Musikwiedergabe direkt fortzusetzen. Mit dem neuen Feature gelingt der Start in den Tag bestimmt deutlich besser, als mit einem langweiligen Weckton. Sollte die Uhr-App bei euch noch nicht die Möglichkeit bieten, Songs von Spotify auszuwählen, müsst ihr euch vermutlich noch ein wenig gedulden. Das Update wurde zwar von Google schon freigegeben, vielleicht ist es aber noch nicht bei allen Nutzern verfügbar.

Aufmacherbild: (© 2018 Unsplash/all_who_wander)

Mehr zu diesen Themen
Apps Musik Musik-Streaming
Jetzt folgen: