Stellt Sony das Xperia XZ1 Premium und XZ 1 Plus auf MWC vor?

Sony Xperia XZ1

Sony arbeitet offenbar schon an neuen Modellen der XZ1-Reihe. Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona dürften Ende Februar mit dem Xperia XZ1 Premium und dem XZ1 Plus zwei neue Top-Smartphones vorgestellt werden.

Die Namen sind beim Xperia XZ1 Premium und dem Xz1 Plus Programm: Beide Android-Smartphones warten mit jeder Menge starker Hardware und smarten Features auf. Die Highend-Version ist dabei, wie der Name vermuten lässt, das Premium-Modell. Das Sony Xperia XZ1 Premium ist mit dem leistungsstarken Snapdragon 845 ausgestattet, dem satte 6 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 128 Gigabyte interner Speicher zur Seite stehen. Das Display des 5,5-Zoll-Geräts bietet sogar eine 4K-Auflösung, was besonders für Film- und Serienfans interessant sein dürfte.

Sony plant offenbar auch ein kompakteres Smartphone

Aber auch die Leistungsdaten des Xperia XZ1 Plus können sich sehen lassen: Das Modell verfügt nämlich über denselben Prozessor, aber mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher ist es dem XZ1 Premium unterlegen. Zudem dürfte der Bildschirm nur mit Full-HD statt 4K auflösen. Weiterhin wird Sony auf dem Mobile World Congress das XZ1s möglicherweise vorstellen.

Dieses dürfte vermutlich etwas schwächer ausgestattet sein als die beiden anderen Modelle. Mit 5,3 Zoll ist es deutlich kompakter als die beiden anderen Android-Smartphones. Aber auch der Prozessor ist etwas schwächer, da dieses Gerät nur über den Snapdragon 835 verfügt. Von offizieller Seite gibt es zwar noch keinerlei Bestätigung für die Ankündigung, allerdings wäre eine Vorstellung auf dem MWC naheliegend: Sony stellte im letzten Jahr auf dem Kongress das Xperia XZ Premium vor. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen zu den geplanten Sony-Smartphones gibt.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Android Smartphones
Jetzt folgen: