Update für Huawei: Smartphones bekommen den Hardwareturbo

Huawei P20 Pro

Etliche Smartphones von Huawei dürften demächst über ein Update einen Hardwareturbo bekommen. Die Aktualisierung soll aber nicht nur das System beschleunigen, sondern zusätzlich auch den Akkuverbrauch optimieren.

Laut Informationen der Webseite NoypiGeeks werden allerdings nicht alle Smartphones und Regionen das Update bekommen. Sämtliche Nutzer in Europa jedoch sollen das Turbo-Update mit dem Titel "GPU Turbo" erhalten. Das Huawei P20 Pro dürfte das Update als eines der ersten Geräte erhalten, zusammen mit dem P20, vermutlich sogar schon im August. Falls ihr das P10 Plus besitzt, müsst ihr euch hingegen bis November gedulden.

"GPU Turbo" auch für Honor-Reihe erhältlich

Zudem sollen auch sechs Geräte der Honor-Reihe die Aktualisierung erhalten. Mit dem Software-Update "GPU Turbo" sollen die Smartphones von Huawei noch deutlich leistungsfähiger werden. Das Update soll unter anderem die Effizienz des Grafikprozessors um 60 Prozent erhöhen. Weiterhin wird der Energiebedarf um 30 Prozent reduziert. Das bedeutet mehr Leistung bei gleichzeitiger Entlastung des Akkus.

Update sorgt für mehr Hardware- und Akku-Power

Diese Ankündigung klingt durchaus vielversprechend: Vor allem, wenn man bedenkt, dass Geräte wie das P20 Pro nicht nur eine starke Hardware haben – auch der Akku ist mit 4.000 Milliamperestunden großzügig bemessen. Wenn sich die Laufzeit erneut verbessert, könnte möglicherweise auch Laufzeiten von zwei Tagen bei dementsprechender Nutzung drin sein. Das Update wird im August für das P20 und das P20 Pro, das Huawei Mate 10, MAte Pro und Mate RS sowie das Honor 10 ausgerollt.

Im September kommt die Aktualisierung dann für folgende Smartphones:

  • Huawei P20 Lite,
  • Huawei P Smart,
  • Huawei Nova 2i,
  • Mate 10 Lite
  • Huawei Y9 2018
  • Honor 9 Lite
  • Honor V10
  • Honor 7X

Die letzten Geräte erhalten das Update dann im November

  • Huawei Mate 9
  • Huawei Mate 9 Pro
  • Huawei P10 Plus
  • Huawei P10
  • Honor 8 Pro
  • Honor 9

Aufmacherbild: (© 2018 )

Mehr zu diesen Themen
Apps Gerüchte Smartphones
Jetzt folgen: