Apps fürs Oktoberfest: Die besten Tipps für die Wiesn

no imageUPDATE

Joa, mei is es denn wiarklich scho wieder so weit? Vom 16. September bis zum 3. Oktober 2017 ist wieder Wiesn-Zeit, nicht nur für echte Bayern, sondern für alle, die Lust auf a zünftige Gaudi auf dem Okotberfest haben. Des is auch der Grund, warum mia füa euch die besten Apps gsucht und gfunden ham. Koa Stress: Weiter geht's (größtenteils) auf Hochdeutsch.

Dresscode: Noch schnell ein Dirndl oder eine zünftige Tracht finden

Ohne Dirndl oder Tracht geht gar nicht: egal ob auf dem echten Oktoberfest in München oder einer Nachahmer-Veranstaltung in Buxtehude. Das wäre, wie Karneval feiern ohne Kostüm: Unerheblich wo, aber wenn schon, denn schon. Wer schnell ist, kann sich beim Discounter Lidl oder in deren Online-Shop aktuell noch ein passendes Dress für die Wiesn sichern. Oder ladet euch fix die kostenlose Lidl-App für euer Betriebssystem runter, und schaut, ob das Angebot noch verfügbar ist, wo die nächste Filiale in eurer Nähe ist oder ob ihr noch ein Dirndl oder eine Tracht ergattern könnt. Falls nicht, lohnt eine virtuelle Shoppingtour zu Ebay oder Amazon.

Lidl App
Die Lidl App führ euch in den Online-Shop mit den entsprechenden Oktoberfest-Angeboten oder in die nächste Filiale. (© 2016 )

Unterwegs zum Oktoberfest: Stressfrei ankommen mit dem MVG

Mit der MVG Fahrinfo München wisst ihr immer, wo es lang geht. Die kostenlose App für iOS und Android listet alle U- und S-Bahnen, Trams und Stadtbusse sowie die Regionalbahnen -bussen. Gebt einfach Start und Ziel ein und findet die besten Verbindungen zu den Wiesn, auf Wunsch direkt mit dem passenden elektronischen Fahrschein. Den könnt ihr bequem bargeldlos mit Kreditkarte bezahlen oder per Lastschrift vom Bankkonto erstehen. Falls es doch mal länger dauert, bis der Zug kommt, gibt es diverse Apps, die euch die Wartezeit versüßen. Alternativ könnt ihr natürlich auch ein Taxi bestellen, zum Beispiel mit der "mytaxi"-App.

Ob zünftige Flechtfrisur oder Webcam für Daheimgebliebene: Die Oktoberfest-App

Die kostenlose Oktoberfest.de-App für Android und iOS ist mehr als nur ein nützlicher Begleiter für den Besuch auf der Wiesn: Hier findet ihr Infos zu allen großen und kleinen Festzelten inklusive Übersicht zu den Plätzen darin. Lasst euch zum Biertempel eurer Wahl geleiten oder auch zu Hotspots wie Haltestellen, Fundbüros oder Meeting Points. Für einen sprachlich reibungslosen Besuch auf der Wiesn sorgt das Lexikon der App. Mit der Foto-Funktion verleiht ihr euren Wiesn-Schnappschüssen einen besonderen Oktoberfest-Touch. Eine Riesengaudi – und dabei auch noch lehrreich – ist das Oktoberfest-Quiz mit Fragen zu Historie und den skurrilsten Begebenheiten. Mit fünf Leben ausgestattet zieht ihr ins Feld und sammelt unter Zeitdruck mit richtigen Antworten so viele Punkte wie möglich. Eure Punktlandung könnt ihr danach in den sozialen Netzwerken teilen. Madls, falls ihr noch nach der richtigen Flechtfrisur sucht: Schaut unbedingt auf der Oktoterfest-Website vorbei.
Für alle, die es leider nicht live auf die Theresienwiese nach München schaffen, gibt es die Oktoberfest.de Webcams, auf die man auch über die App zugreifen kann. So könnt ihr das festliche Treiben auf der Wirtsbudenstraße oder an der Bavaria ganz bequem von zuhause verfolgen.

Oktoberfest-App
Müde, Pippi, Hunger, kalt? Die Oktoberfest-App weiß immer, wo es lang geht. (© 2016 )

Bayerisch für Anfänger: So erobert ihr die Herzen im Süden

"Doa wird des Oachkatzerlschwoaf in der Pfanne gonz bled!" Auf dem Oktoberfest tummeln sich heute mehr Touristen als Einheimische. Aber wenn es bei der Bestellung im Festzelt oder auf dem Weg zum Hotel doch mal hakt in der Verständigung, ihr eure Freunde bayrisch fluchend beeindrucken oder aber die Herzen von feschen Madln und Buabn erobern wollt, dann könnte die Android-App "Bayerisch für Anfänger" (kostet 2,37 Euro) eine Hilfe sein. Für iPhone-Besitzer lohnt sich die kostenlose App "Sprich Oktoberfest Bayrisch - Phrasebook für Deutsche". Hier findet ihr sämtliche süddeutschen Variationen von "Prost" bis hin zu den süßesten Flirtsprüchen für die Alpenregion. Ihr könnt jede einzelne Phrase auf deutsch oder bayerisch lesen und lernen – oder einfach als waschechte Audio-Ansprache abspielen. Über die integrierte Suchfunktion findet ihr für jede Wiesn-Situation den richtigen Spruch. Den könnt ihr euch auch vorab schon runterladen um vor Ort kostbare Akku-Laufzeit zu sparen.

Freunde verloren? Das große Wiesn FindMe

Mit der gratis App "Wiesn FindMe" (gibt es leider nur für Android) kannst du geschwind deine Freunde im Wiesn-Getümmel orten. So müsst ihr weder ins Telefon brüllen noch Standorte hin und herschicken. Mit "Wiesn FindMe" kannst du einfach auf der Oktoberfest-Karte deine aktuelle Position oder den gewünschten Treffpunkt markieren und dann ein Bild davon an deine Freunde schicken – das funktioniert sogar ohne GPS. Für den Fall, dass die große Übersichtskarte vom Oktoberfest nicht reicht, bietet die App auch Detailansichten von vielen großen Festzelten. So findet ihr euch garantiert wieder.

Für Android-Nutzer können wir euch die gratis App „Finde meine Freunde“ empfehlen. Die ist zwar nicht explizit am Oktoberfest aufgehängt, funktioniert dafür aber überall – auch auf euren Dorf-Oktoberfesten oder etwa den Wasen. Installiert euch die App vorab und ladet eure Freunde ein, dann könnt ihr bei Bedarf euren Aufenthaltsort via GPS miteinander teilen.
Kniffeliger wird es erfahrungsgemäß, wenn die lieben Party People zwar in der Nähe sind, ihr sie aber partout nicht sehen könnt. Hier wird es Zeit für den Blink mit dem Smartphone: Mit Lookfor (für einen Euro für iOS und Android) verwandelt ihr euer Telefon in ein penetrant buntes Blinken. Einfach eine Signalfarbe auswählen, das Leuchtmittel hochhalten und hoffen, dass es eure Freunde anlockt, wie eine Glühbirne die Motten.

Ein Tänzchen wagen: I plattl und Du?

Eine heiße Herzensbrecher-Sohle aufs Parkett legen könnt ihr mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung "I(ch) plattl und Du?" Hierbei handelt es sich um die erste App, die euch den bayerischen Traditionstanz, das "Schuhplatteln", näher bringt. Rein in die Lederhosen und losplatteln, das ist bayerische Kultur für die Hosentasche: Lankes Lois zeigt euch als langjähriger Vorplattler, wie es geht. Die HD-Videos könnt ihr euch auch ohne aktive Internetverbindung ansehen. So viel sei schonmal für Kenner gesagt: Folgende sechs Schuhplattler hat die iplattl-App für 1,18 Euro für Android und für 99 Cent bei iTunes für euch im Gepäck:
• Häusei (Häuslratz) (leicht, Einstiegsplattler)
• Birkenstoana (leicht)
• Gau Plattler (mittel)
• Amboss Polka (mittel)
• Bergerer (Auerer) (schwer)
• Boaschneider (Lamberger Marsch) (schwer)

Wenn ihr Gefallen an der bayerischen Tanz- und Lebenskultur gefunden hab, schaut auch mal auf der Facebook-Seite vorbei: facebook.com/iPlattl.

Schuhplattler auf dem Oktoberfest
Schuhplattler auf dem Oktoberfest (© 2016 CC: Flickr/46137)

Stimmung bitte! Sing Wiesn Hits und Hymnen

Ladet euch auf jeden Fall die "Bayern Hymne" als kostenlose Android-App auf euer Smartphone. So seid ihr textsicher, wenn ans Schunkeln geht. Falls ihr gleich alle Schlager im Festzelt aus tiefster Kehle mitschmettern wollt, braucht ihr die App "Sing Wiesn Hits" (kostenlos für iOS): Von Anton aus Tirol bis Helene Fischer bietet dieses digitale Liederbüchlein alles, was ihr vor Ort braucht.

Nach dem Zapfenstreich: Bayern Sepp und Schafskopp

Leider schon wieder alles vorbei? Wer noch ein bisschen in bayerischer Manier verweilen mag, kann ja auf der Heimfahrt im Zug noch ein bisschen „Bayern Seppln“: Die kostenlose Bayern Sepp-App für Android ist die süddeutsche Version des beliebten Videospiels Flappy Bird. Nur wird der Vogel durch den „Bayern Sepp“ in Lederhose und mit Trachtenhut ersetzt. Mit dem fliegt ihr dann durch die Lüfte und sammelt fleißig Weißwürste und Brezn für Punkte. Dafür werdet ihr sogar mit Jodlern belohnt. Der bayerische Soundtrack und die Münchener Skyline auf dem Screen machen gleich noch doppelt Gaudi.
Für die Denker unter euch, empfiehlt sich die „Schafkopf“-App (gratis für Android): Dieses Kartenspiel genießt in bayerischen Wirtshäusern eine lange Tradition. Die App-Version eignet sich prima für die beschwerliche Heimfahrt. Dank der drei Schwierigkeitsstufen könnt ihr eure Kompetenzen Stunde um Stunde steigern und seid beim nächsten Oktoberfest schon Profi. Auch iPhone-Besitzer finden mit der App „Sauspiel Schafkopf" eine Spielmöglichkeit für unterwegs.

Bayern Sepp
Der Bayern Sepp ist kurzweilige Unterhaltung für die Zugfahrt heim. (© 2016 )

Liebe geht durch den Magen: „Schmankerlrezepte“ für dahoam

Liebe geht durch den Magen: Für alle, die sich sich auf dem Oktoberfest auch kulinarisch verliebt haben, gilt: Grämt euch nicht, bayerisch essen geht auch dahoam: mit YouTube zum Beispiel. Hier findet ihr alle Lieblingsrezepte mit genauen Instruktionen: vom Kaiserschmarren über Apfelstrudel bis hin zum Schweinsbraten. Ideal also, um ein kleines Oktoberfest-Revival mit euren Freunden zu feiern und Fotos auszutauschen – oder um ein Wiedersehen mit einem feschen Oktoberfest-Buabn oder Madl zu feiern:

Mia wünschn euch fui Spoß auf der Wiesn und hoffen, dass ihr euch ned die Pratzn verbrenna tuat. Pfiat´s euch!

Mehr zu diesen Themen
Apps Entertainment Ratgeber
Jetzt folgen: