Google Assistant: 4 praktische Kommandos für die Sprachsteuerung

Google Assistant

Dank des smarten Google Assistant braucht ihr nur wenige Sprachkommandos, um wichtige Aktionen schnell auszuführen. Wir verraten euch, wie ihr die Sprachsteuerung optimal einsetzt.

Der Google Assistant ist fester Bestandteil jedes Android-Smartphones. Den digitalen Assistenten startet ihr mit einem kurzen "Ok, Google" und könnt ihn im Anschluss mit weiteren Sprachbefehlen um Rat fragen, die Navigation starten oder die Musikwiedergabe steuern. Die besten Kommandos für die Sprachsteuerung haben wir für euch in diesem Ratgeber zusammengestellt.

1. Immer die passende Kleidung dank Google

Am besten startet ihr in den Tag mit dem Kommando "Wie wird das Wetter heute?" Danach sagt euch nämlich der Google Assistant, ob ihr mit Regen rechnen oder euch auf Sonnenschein freuen und dementsprechend einkleiden könnt. Wenn ihr weitere Informationen braucht, zeigt euch der Google Assistant auf dem Smartphone an, wie sich das Wetter in den nächsten Tagen entwickelt. Dies dürfte vor allem die Kleidungswahl am Morgen deutlich vereinfachen.

2. Stets auf dem Laufenden

Ihr wollt euch über die aktuelle Newslage informieren? Dann fragt doch den Google Assistant einfach "Was gibt es Neues?" Auf diese Frage antwortet euch der Assistant, indem er sämtliche Newsmeldungen vorlest, die gerade aktuell sind. Ihr könnt sogar selbst bestimmen, welche Quellen dafür verwendet werden. Dafür begebt ihr euch einfach in die Einstellungen des Google Assistant und dort in den Unterpunkt "Nachrichten". Hier könnt ihr einstellen, welche Webseiten für das Vorlesen von News verwendet werden sollen. Wenn ihr hingegen wissen wollt, was ihr heute geplant habt, solltet ihr "Was liegt heute an?" fragen. Anschließend liest euch der Assistant alle Termine vor, die ihr in eurem Kalender eingetragen habt. Somit seid ihr perfekt für den Tag vorbereitet.

3. Sportnachrichten – Wann spielt denn euer Verein?

Ihr seid Fan eines Vereins? Wahrscheinlich wisst ihr meistens selbst, wann euer Lieblingsverein spielt. Zur Sicherheit könnt ihr aber mit "Wann wird der HSV als nächstes spielen?" erfahren, wann eure Lieblingsmannschaft antritt und gegen wen sie spielen wird. Ebenso könnt ihr natürlich fragen, wie das letzte Spiel eures Teams ausgegangen ist und den Google Assistant sogar bitten, euch mit dem Kommando "Erzähl mir was zum HSV" mit spannenden Informationen zu versorgen.

4. Navigation mit dem Google Assistant

Allerdings hilft euch der Google Assistant auch, wenn ihr die Orientierung verloren habt. Egal, ob ihr zu Fuß oder dem Auto unterwegs seid: Google hilft euch mit dem richtigen Sprachbefehl weiter. Fragt ihr "Wie komme ich zu...?" zeigt euch der Assistent die Möglichkeiten auf. Alternativ könnt ihr auch fragen "Wie lange brauche ich mit dem Bus bis zu...?" und der Assistent zeigt euch, wie der kürzeste Weg zum gewünschten Ziel ist.

Mehr für Android-Fans

Doch natürlich haben wir für euch noch viele weitere Ratgeber parat, die für Android-Smartphones nützlich sind. Ihr zockt gerne auf dem Smartphone? Dann verraten wir euch in diesem Artikel, welche Offline-Games empfehlenswert sind. Oder wollt ihr euer Gerät mal wieder auf Vordermann bringen? Hier erzählen wir euch, welche Tuning-Apps ihr unbedingt kennen solltet. Zuguter Letzt haben wir in diesem Ratgeber die wichtigsten Apps zusammengestellt, mit denen euer Smartphone sicher vor Viren, Malware und Co. ist.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Apps Ratgeber Tipps & Tricks
Jetzt folgen: