iOS 11: So deaktiviert und aktiviert ihr Bluetooth und WLAN vollständig

iPhone 8Leser-Tipp

Vieles hat sich mit iOS 11 geändert, auch das Kontrollzentrum. WLAN und Bluetooth lassen sich dort nun nicht mehr ausschalten, sondern lediglich unterdrücken. Wir zeigen euch einen schnellen Weg, wie ihr alles wirklich deaktivieren und so Sicherheitsrisiken auszuschließen könnt.

Nach dem Update auf iOS 11 muss man sich erst einmal an das neue Aussehen gewöhnen. Aber nicht nur Schriften und Aufteilungen haben sich verändert – auch das Kontrollzentrum wurde von Apple komplett neugestaltet. Wenn ihr also den Finger von unten nach oben über den Bildschirm wischt, erscheint eine neue Kacheldarstellung, in der ihr aber dennoch alle gewohnten Bereiche findet.

Nicht wirklich "aus"

Allerdings haben nicht alle davon die gleiche Funktionsweise wie bisher. Denn wenn ihr unter iOS 11 im Kontrollzentrum WLAN oder Bluetooth deaktiviert, werden nur deren bestehende Verbindungen unterbunden, nicht aber WLAN oder Bluetooth endgültig deaktiviert, also ausgeschaltet. Apple erklärt das selbst hier. Im Prinzip geht es darum, Aktivitäten wie AirDrop, AirPlay, Handoff, Instant Hotspot, Ortungsdienste, Apple Pencil und Apple Watch nicht vollständig den Saft abzudrehen.

Das Problem dabei: Wenn nur das gerade angebundene Gerät deaktiviert wird, ist das iPhone weiterhin im Hintergrund offen für andere Verbindungen von außen. So können beispielsweise weiterhin Updates automatisch eingespielt und WLAN-Verbindungen im Hintergrund geöffnet werden oder andere finden das iPhone in ihrer Bluetooth-Liste, obwohl ihr das nicht wollt. Ein Fakt, der unter Umständen zu gravierenden Sicherheitsmängeln führen kann, wie Sicherheitsforscher nach dem Update warnen.

Umweg über die Einstellungen

Wenn ihr also Bluetooth und WLAN wirklich deaktivieren möchtet, könnt ihr das seit iOS 11 nicht mehr über das Kontrollzentrum, sondern ihr müsst den Weg über die "Einstellungen" gehen. Wählt dort jeweils WLAN oder Bluetooth aus und schiebt den Regler oben nach links. Erst jetzt ist euer iPhone nicht mehr per Bluetooth zu finden und das WLAN abgeschaltet.

Wenn es noch ein bisschen schneller gehen soll, hilft euch Siri weiter. Drückt einfach länger auf den Home-Button und sagt zu Siri: "WLAN ausschalten" oder "Bluetooth ausschalten". Und schon ist die jeweilige Funktion tatsächlich deaktiviert und keiner kann mehr auf euer iPhone von außen zugreifen.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Smartphone Smartphones iOS iPhone
Jetzt folgen: