iOS 11: So stoppt ihr die automatische Verbindung ins WLAN

Apple iPhone X

Unter iOS 11 verbindet sich euer iPad oder iPhone automatisch mit bekannten Netzwerken. Manchmal ist es aber auch nützlich, diese automatische Verbindung zu deaktivieren.

Normalerweise ist die Funktion recht praktisch: Unter iOS 11 verbindet sich euer Gerät automatisch mit Netzwerken, mit denen es zuvor schon mal verbunden war. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen diese automatische Verbindung nicht immer sinnvoll ist. So gibt es auch WLAN-Verbindungen, die nicht besonders schnell sind und bei denen es demnach auch nicht unbedingt sinnvoll ist, sich mit ihnen zu verbinden. Oder vielleicht kam es bei einem bekannten WLAN immer wieder zu Aussetzern. Außerdem gibt es bei kostenlosen WLAN-Hotspots das Problem, dass ihr euch vor der Nutzung erst einmal einloggen müsst, bevor ihr ins Internet könnt. Daher ist es manchmal von Vorteil, wenn die automatische Verbindung unter dem neuen Betriebssystem iOS 11 deaktiviert ist:

So deaktiviert ihr die automatische Verbindung

Um die Option, die Auto-Connect genannt wird, zu finden, müsst ihr euch zunächst in die Einstellungen eures Geräts begeben. Dort tippt ihr als Nächstes den Unterpunkt "WLAN" an. Nun bekommt ihr eine Übersicht aller verfügbaren Netzwerke angezeigt. Sucht hier das Netzwerk aus, bei dem ihr die automatische Verbindung ausschalten möchtet. Ganz rechts in der Zeile, neben dem Funkwellen-Symbol, das die Empfangsstärke anzeigt, ist ein kleines "i" zu sehen, das ihr antippen müsst.

Im nächsten Menü findet ihr einen Kippschalter hinter der Option "Automatisch verbinden". Wenn ihr nicht mehr mit diesem Netzwerk verbunden werden wollt, müsst ihr hier den Kippschalter auf inaktiv stellen. Danach ist zwar die automatische WLAN-Verbindung aufgehoben, das Netzwerk selbst taucht aber immer noch in der Ansicht der verfügbaren WLAN-Hotspots auf.

WLAN-Hotspots unter iOS 10 deaktivieren

Unter iOS 10 ist das automatische Verbinden mit einem Netzwerk ebenfalls möglich: Hier müsst ihr nur auf "Netzwerk ignorieren" tippen. Diesen Button gibt es ebenso noch unter iOS 11: "Netzwerk ignorieren" hat zwar den gleichen Effekt wie die Deaktivierung von Auto-Connect, löscht aber ebenso das verwendete Passwort. Falls ihr euch mit einem ignorierten Netzwerk erneut verbinden wollt, müsst ihr also danach das Passwort erneut eingeben.

Weitere praktische Tricks für iOS 11

Noch mehr Tipps zum neuen Betriebssystem von iOS präsentieren wir euch in unserem Artikel zu den Funktionen, die die Arbeit mit dem Smartphone massiv erleichtern. Ebenso könnt ihr bei uns nachlesen, wie ihr auf dem iPhone 8 und 8 Plus für mehr Speicherplatz sorgt. Und falls ihr auf der Suche nach einem neuen Smartphone seid, solltet ihr euch unseren Test zum Jubiläumssmartphone iPhone X durchlesen.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Apps Ratgeber Tipps & Tricks iOS
Jetzt folgen: