Samsung Galaxy Watch: So richtest Du die Smartwatch ein

Galaxy Watch

Die Samsung Galaxy Watch wurde im August 2018 offiziell vorgestellt. Ihr habt euch die Smartwatch schon zugelegt? Wir verraten nützliche Tipps, wie euch die Einrichtung des Gadgets schnell und einfach gelingt.

Die Samsung Galaxy Watch ist von der wenigen smarten Armbanduhren, mit denen ihr sogar telefonieren könnt. Zudem funktioniert die Smartwatch prima als Fitness-Coach, um euch durch Workouts zu geleiten. Damit ihr mit der schlauen Uhr direkt loslegen könnt, haben wir für euch eine kurze Anleitung der Einrichtung zusammengestellt.

So koppelt ihr die Samsung Galaxy Watch mit eurem Smartphone

Wenn ihr die Galaxy Watch das erste Mal starten wollt, drückt einfach den Knopf rechts unten an der Seite und schon kann es losgehen. Auf eurem Smartphone solltet ihr zudem die App Galaxy Wearable herunterladen und starten. Die App findet ihr entweder über die Galaxy Apps oder über den Google Play Store. Falls ihr ein Samsung Smartphone habt, werdet ihr sogar automatisch zum Download der App aufgefordert, sobald ihr versucht, die Smartwatch mit dem Telefon zu koppeln.

Nach dem Koppeln müsst ihr der Smartwatch noch die notwendigen Zugriffsrechte erteilen, sodass sie auf Dateien, Kontakte und Co. zugreifen darf. Nach dem Setup einfach noch auf "Verbinden" tippen und schon ist die Uhr bereit für den Start.

So absolviert ihr das Tutorial zur Einrichtung

Auf dem Display begleitet euch eine Art Tutorial durch die ersten Schritte auf der Samsung Galaxy Watch. Dies hilft euch, grundlegende Bedienelemente der Uhr kennenzulernen. So werdet ihr zunächst aufgefordert, die Lünette (also den Ring der Smartwatch) leicht nach rechts zu drehen. Wenn ihr das tut, kommt ihr auf einen Screen um Widgets, wie etwa die Wetteranzeige, der Uhr zu verwalten. Danach erscheint die Aufforderung, die Lünette nach links zu drehen, um zu zuerst zum Zifferblatt und, nach einem erneuten Wisch, zu euren Nachrichten zu gelangen. Anschließend weist euch die Uhr auf die Zurück-Taste oben rechts sowie auf die Taste unten rechts hin. Wenn ihr auf diese drückt, gelangt ihr in die App-Übersicht.

So navigiert ihr auf der Samsung Galaxy Watch

Um zwischen den einzelnen Apps auszuwählen, müsst ihr lediglich die Lünette nach rechts oder links drehen. Ein Punkt zeigt euch an, welche Anwendung gerade ausgewählt ist. Ein Tipp auf das Display genügt, um einen Menüpunkt auszuwählen beziehungsweise eine App zu starten. Wollt ihr zurück zum vorherigen Screen, drückt ihr stattdessen auf den Button oben rechts an der Seite des Uhrengehäuses.

Wenn ihr von oben nach unten streicht auf dem Display, öffnet ihr hingegen die Einstellungen der Smartwatch. Zuletzt bringt euch das Tutorial noch bei, wie ihr das Display deaktiviert. Dafür müsst ihr lediglich die Hand über das Display der Smartwatch halten. Schon habt ihr das Tutorial der Smartwatch erfolgreich absolviert und seid nun bereit, die neue Smartwatch auszuprobieren.

Weitere Artikel zu den Samsung Galaxy S9-Modellen

Ihr spielt mit dem Gedanken, euch entweder das Samsung Galaxy S9 oder das S9 Plus zuzulegen? Dann lest euch am besten unser Hands-On durch, in dem wir beide Modelle im Detail vorstellen. Weiterhin verraten wir euch, was es an interessantem Zubehör gibt. Und falls ihr zumindest den Look des S9 auf euer Android-Smartphone holen wollt: Wir erklären euch, wie ihr die neuen Wallpaper der High-End-Modelle auf eurer Gerät holt.

Aufmacherbild: (© 2018 )

Mehr zu diesen Themen
Gadgets Ratgeber Smartwatch Tipps & Tricks
Jetzt folgen: