O2 Mobile Device Management

Verwalten Sie alle mobilen Endgeräte in Ihrem Unternehmen zentral und ohne großen Aufwand.

o2 Mobile Device Management

Mobile Geräte effizient und sicher verwalten

Der mobile Zugriff auf Firmendaten ist heute dank Smartphones und Tablets einfacher als je zuvor. Diese neuen Möglichkeiten bedeuten für Unternehmen auch neue Herausforderungen – gerade in puncto Sicherheit.

O2 bietet Ihnen jetzt mit „O2 Mobile Device Management“ eine praktische Lösung, um alle mobilen Endgeräte im Unternehmen zentral zu managen – ohne großen Aufwand und bei voller Sicherheit (mobile security). Dabei können Sie sowohl geschäftliche als auch private Endgeräte einbinden.

Ihre Vorteile mit O2 Mobile Device Management:

  • Zusammenarbeit mit Airwatch, einem der weltweit führenden MDM-Anbieter
  • Hosting in Deutschland
  • Flexibel anpassbare Lizenzen nach Bestellung des Basispakets1
  • 30 Tage lang kostenlos testen2
  • Einfach zu bedienende Web-Oberfläche und umfangreiche Funktionalitäten

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter

Funktionalitäten

O2 Mobile Device Management basiert auf der Technologie des Marktführers Airwatch.
Mit unserer Lösung stellen wir Ihnen eine zentrale Plattform mit webbasierter Benutzer-Oberfläche zur Verfügung. Dadurch können Sie alle Endgeräte in Ihrem Unternehmen bequem konfigurieren und verwalten – von der Einrichtung über das Inlife-Management bis hin zum Entfernen der Geräte aus der Infrastruktur. So gewährleisten Sie die Sicherheit Ihrer sensiblen Firmendaten und stellen Ihren Mitarbeitern praktische Anwendungen und Applikationen zur Verfügung.

Die wichtigsten Funktionen von O2 Mobile Device Management im Überblick
  • Zentrale Vergabe von Rechten für den Zugriff auf Unternehmensdaten und -anwendungen
  • Zentrale Bereitstellung von Unternehmens-Apps, Software und Updates3
  • Fernkonfiguration von E-Mail-Zugängen, Wifi-Verbindungen und VPN-Verbindungen
  • Schneller Remote-Zugriff zur Löschung von Firmendaten im Fall von Geräteverlust oder Diebstahl
  • Plattformübergreifende Flexibilität durch Unterstützung von Android, Apple-iOS, Blackberry, Windows Phone oder Symbian-Geräten4
  • Einrichtung und Umsetzung von IT-Sicherheitsrichtlinien auf mobilen Geräten (bspw. Vergabe von Passwörtern)
  • Inventarisierung aller mobilen Geräte
  • Freigabe des Zugriffes auf Unternehmensdienste und -ressourcen
  • Konfiguration von Geräteeinstellungen durch Profile
  • Einsicht auf Statistiken und Berichte über alle mobilen Geräte und Richtlinien
  • Löschen und Sperren verlorener Geräte
  • Automatisierte Integration der E-Mail-Infrastrukturen des Unternehmens
  • Sicherer Zugriff auf Unternehmens-E-Mails von den mobilen Endgeräten
  • Einschränkung des E-Mail-Zugriffes auf freigegebene, konforme Geräte
  • Installation, Entfernung und Verwaltung von E-Mail-Zertifikaten
  • Bereitstellung von internen, externen und erworbenen Applikationen
  • Erstellung von Black-/Whitelists für Apps
  • Entwicklung eigener Apps mit Hilfe des Software Development Kits (SDK)
  • Unterstützung des Apple Volume Purchase Programs (VPP) zum Kauf von Apps in größeren Mengen, einschl. Einlösungscodes für autorisierte Nutzer
  • Verteilung von Dokumenten über eine verschlüsselte App auf dem Endgerät (auch an bestimmte Benutzergruppen eingrenzbar)
  • Integration mit SharePoint oder anderen Dateiservern
  • Einrichten von Zugängen für Mitarbeiter, z.B. zum Verteilen von Dokumenten innerhalb von Projektteams (bspw. Verteilen von Preislisten an Sales Mitarbeiter)

Tarifdetails

Basispaket
(25 Lizenzen)1
jede weitere Lizenz
Monatliche Grundgebühr74,75 €2,99 € / pro Lizenz
Mindestvertragslaufzeit24 Monatemonatlich kündbar

Stand: 16.06.2014. Standardpreise in Euro exkl. MwSt.

Häufig gestellte Fragen

Erkundigen Sie sich jetzt nach genau den Details, die für Ihr Business relevant sind.

O2 Mobile Device Management Newsletter

Mobil Device Management bietet immer neue Möglichkeiten. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – und lassen Sie sich per E-Mail über spannende Entwicklungen informieren.