Kommunikationslösungen für Ihr Unternehmen nach der ISDN-Abschaltung

O2 All-IP
Entscheiden Sie, wie Ihr Festnetz
der nächsten Generation aussieht

 

 

 

Die Zukunft gehört O2 All-IP

Bis 2018 plant die Deutsche Telekom, alle analogen und ISDN-Telefonanschlüsse zu kündigen und die Netze auf eine IP-basierte Technologie umzustellen. Der wichtigste Grund dafür: Die Technik wird nicht mehr weiterentwickelt. Daher sollten sich Unternehmen schon heute mit dem Wechsel auf eine zukunftssichere Telefonie-Lösung befassen.


Die aktuellen Festnetzlösungen für Telefonie und Internet im Markt sind zu starr, lassen sich nicht auf das Unternehmen anpassen und skalieren nicht. Zwangsabschaltung setzt die Unternehmen unter Zugzwang und konfrontiert sie mit notwendigen, einschneidenden Umstrukturierungen sowie kostenintensiven Infrastrukturmaßnahmen. Besonders betroffen sind Unternehmen mit einer eigenen Telefonanlage. Das Festnetzportfolio von O2 schließt diese Lücke.

Was ist All-IP?

Mit dem umfassenden, flexiblen Festnetz-Portfolio bietet O2 Ihnen die kluge Alternative für das Festnetz der nächsten Generation.
O2 ist der Partner auf Augenhöhe, der Ihnen neue, anpassungsfähige Antworten aufzeigt:


Ob Telefonanschluss, virtuelle Telefonanlage oder leistungsfähiger Internetzugang – bei O2 können Sie aus einer Vielzahl
modularer Produktbestandteile wählen, die Ihrem Bedarf entsprechend kombinierbar sind. Die Tarifgestaltung ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen – gemäß Ihrer individuellen Anforderungen und so, wie es zu Ihrem Business am besten passt.

 

All-IP
All-IP

Mit dem Wechsel zu O2 All-IP haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie behalten Ihre bisherige ISDN-Anlage bei und fügen einen Voice Router hinzu
  • Sie besitzen bereits eine IP-Telefonanlage und lassen sie an das öffentliche IP-Netz anschließen
  • Sie steigen auf eine virtuelle Telefonanlage um
  • Sie kombinieren Telefonie und Datennutzung, wahlweise auf einer gemeinsamen oder getrennten Leitung

O2 All-IP – Die Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Zukunftsfähig
    Entscheiden Sie selbst wie und wann Sie den Schritt in die Zukunft der Festnetztelefonie mit Ihrem Business gehen wollen. O2 All-IP ist die sichere und moderne Festnetz-Lösung für den aktuellen und zukünftigen Telefonie- und Internetbedarf.
  • Flexibel
    Mit den individuellen Kombinationsmöglichkeiten des modularen Prinzips von O2 All-IP bleiben Sie stets flexibel. Sie entscheiden aber nicht nur wie Sie den Schritt zum Festnetz der nächsten Generation gehen, sondern auch wie Sie Ihre Festnetz-Lösung in Zukunft gestalten wollen.
    Ändern sich Ihre Anforderungen während der Laufzeit, können Sie das Produkt beliebig anpassen. So ist es beispielsweise jederzeit möglich, Nebenstellen und Sprachkanäle hinzuzubuchen und die Datenbandbreite zu erhöhen, wenn neue Mitarbeiter eingestellt werden.
  • Bedarfsgerecht
    Sie erhalten von uns ein individuelles, auf Ihren Bedarf abgestimmtes Angebot. In einem persönlichen Beratungsgespräch ermitteln wir gemeinsam die Anforderungen Ihres Business und stellen Ihnen dementsprechend Ihre optimale Kombination aus dem O2 All-IP-Portfolio zusammen.
  • Sicher
    Damit Sie sich während der Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie sicher fühlen, bieten wir Ihnen eine Rundumbetreuung – vor, während und nach dem Wechsel. Inklusive 24-Stunden Service während der Vertragslaufzeit.
  • Effizient
    Durch individuelle, auf Sie maßgeschneiderte Lösungen, können Sie unser Angebot effizient nutzen und somit Kosten sparen. Zusätzlich bietet Ihnen O2 All-IP während der Laufzeit die Möglichkeit Ihre Festnetz-Lösung jederzeit auf Ihren aktuellen Bedarf anzupassen. Dank der modularen Struktur von O2 All-IP ist dies häufig möglich, ohne Veränderungen an der Anschlussleitung durch einen Techniker vornehmen zu lassen.

 

Das modulare System von O2 All-IP

Mit dem umfassenden, flexiblen Festnetz-Portfolio bietet O2 Ihnen die kluge Alternative für das Festnetz der nächsten Generation.
O2 ist der Partner auf Augenhöhe, der Ihnen neue, anpassungsfähige Antworten aufzeigt:
Ob Telefonanschluss, virtuelle Telefonanlage oder leistungsfähiger Internetzugang – bei O2 können Sie aus einer Vielzahl modularer Produktbestandteile wählen, die Ihrem Bedarf entsprechend kombinierbar sind.
Die Tarifgestaltung ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen – gemäß Ihrer individuellen Anforderungen und so, wie es zu Ihrem Business am besten passt.

Sprachdienste: Sie bestimmen, wie das Festnetz der Zukunft für Sie aussehen soll

 


Internetdienst: Ermöglicht die Datennutzung an allen Unternehmensstandorten

 

Tarife: Flexible Abrechnung der Sprach- und Datennutzung

Zur Abrechnung des Verbrauches Ihrer Sprach- und Datendiensten können Sie aus folgenden Tarifen wählen. Hierbei lassen sich für unterschiedliche Abrechnungsarten (z.B. Festnetztelefonie oder Datennutzung) verschiedene Tarife kombinieren.

Pooling
Die individuelle Flatrate

  • Standortübergreifende Abrechnung für Sprache und Daten
  • Speziell auf die Nutzung in Ihrem Unternehmen abgestimmt
  • Sie zahlen nur, was sie benötigen
  • Planbare und konstante monatliche Kosten mit Ausgleich saisonaler Schwankungen

Fair Use
Für Vielnutzer

Internet:

  • unbegrenztes Datenvolumen (keine Drosselung der Bandbreite)
  • Konstante monatliche Grundgebühr

Sprache:

  • attraktive Minutenkontingente pro Sprachkanal
  • keine zusätzlichen Kosten innerhalb des Inklusiv-Volumens
  • Abrechnung des Überschuss-Volumens nach Standardabrechnung

Standardabrechnung
ohne monatliche Grundgebühr

  • Abrechnung pro Minute oder Gigabyte
  • Ohne feste Grundgebühr

Mehr als Internet: Leistungsstärke für Geschäftskunden

Abhängig von Ihrer Sprach- und Datennutzung empfehlen wir Ihnen die optimale technische Grundlage für Ihr Festnetz, den All-IP Access.

Asymmetrisch
der günstige Einstieg

  • Asymmetrische Bandbreiten für Up- und Downstreams
  • Sehr attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
  • Geeigenet für kleine und mittlere Standorte
  • Bis zu 100 MBit/s im Down- und 40 MBit/s im Upstream

Symmetrisch
die hochwertige Alternative

  • Symmetrische Bandbreite für Up- und Downstreams
  • Geeignet für Standorte mit hohem Telefonieanteil oder erhöhten Anforderungen an die Datenverbindung
  • Verbesserte Leitungsstabilität
  • Bis zu 20 MBit/s im Down- und Upstream

Line
besonders sicher

  • Besonders hohe symmetrische Bandbreite
  • Geeignet für Standorte mit hohen Anforderungen
  • Hohe Leitungsverfügbarkeit
  • Bis zu 1 GBit/s im Down- und Upstream

Übersicht Leitungstechnologien

All-IP Access AsymmetrischAll-IP Access SymmetrischAll-IP Access Line
„Die kostengünstige Basis Ihrer Geschäftstätigkeit“„Die stabile und zuverlässige Alternative für anspruchsvollere Anforderungen“„Die Leitung, die selbst komplexe Anforderungen an Bandbreite und Stabilität erfüllt“
Vorteile
  • Asymmetrische Bandbreiten für Up- und Downstreams
  • Sehr attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
  • Bandbreite bis zu 100 MBit/s für den Downstream und bis zu 40 MBit/s für den Upstream
  • Service Level Agreement: Business
  • Ab 25,90 € mtl.
    (zzgl. Verbrauchs­abrechnung)

 

  • Symmetrische Bandbreiten für
    Up- und Downstreams
  • Verbesserte Leitungsstabilität
  • Bandbreite bis zu 20 MBit/s im
    Down- und Upstream
  • Service Level Agreement: Business
  • Ab 71,90 € mtl.
    (zzgl. Verbrauchs­abrechnung)
  • Besonders hohe, symmetrische Bandbreiten für Up- und Downstreams im Zugangsnetz mit hoher Verfügbarkeit
  • Über Standardfestverbindung (Kupferdoppelader) oder Glasfaser
  • Bandbreite bis zu 1 GBit/s
    im Down- und Upstream
  • Service Level Agreement: Business (Standardfestverbindung) und Business Plus (Glasfaser)
  • Ab 479,90 € mtl.
    (zzgl. Verbrauchs­abrechnung)
Geeignet für
Standorte
  • Geeignet für kleine und mittlere Standorte
  • Mit bis zu 8 Sprachkanälen oder bis zu 30 Arbeitsplätzen
  • Hohes Verhältnis von Downstream zu Upstream
  • Geeignet für Standorte mit hohem Telefonieanteil oder erhöhten Anforderungen an die Datenverbindung
  • Mit bis zu 120 Sprachkanälen oder
    bis zu 500 Arbeitsplätzen
  • Ausgeglichenes Verhältnis von Downstream zu Upstream
  • Geeignet für Standorte mit hohen Anforderungen an Verfügbarkeit und Bandbreite
  • Anpassungen auf die individuellen Anforderungen an die Sprach- und Datenbandbreite möglich
Bandbreiten
  • Downstream: Bis 100 MBit/s
  • Upstream: Bis 40 MBit/s
  • Downstream: Bis 20 MBit/s
  • Upstream: Bis 20 MBit/s
  • Downstream: Bis 1 GBit/s
  • Upstream: Bis 1 GBit/s
Verfügbare Leitungen
  • Asymmetrisch 16
  • Asymmetrisch 25
  • Asymmetrisch 50
  • Asymmetrisch 100
  • Symmetrisch 2
  • Symmetrisch 5
  • Symmetrisch 10
  • Symmetrisch 15
  • Symmetrisch 20
  • Line 10
  • Line 20
  • Line 50
  • Line 100
  • Line 1.000

Stand: 14.03.2016
Alle Preise in € zzgl. MwSt.

Die drei Varianten für den Wechsel auf eine zukunftsfähige Telefonielösung

o2 Next Generation Network

Die Sprachdienste im Vergleich


 

O2 bietet Lösungen für alle drei Migrationswege,
über die Unternehmen von ihrer alten ISDN-Telefonie ins IP-Zeitalter kommen.
Voice ISDN:
Beibehaltung der
bisherigen ISDN-TK-Anlage
Voice SIP:
Nutzung einer eigenen
IP-fähigen Telefonanlage
Digital Phone:
Umstieg auf eine
virtuelle IP-TK-Anlage
Vorteile:
  • Nutzung der vorhandenen Telefonanlage ist weiterhin möglich
  • Vorhandene Telefone und Faxgeräte können weiter verwendet werden
  • Keine neuen Investitionen nötig
  • Niedriger Aufwand für die Migration
  • Größere Flexibilität, weitere Sprachkanäle schnell und einfach hinzubuchbar (bis zu 120 Sprachkanäle je Anschluss)
  • Betrieb einer zentralen SIP-Telefonanlage mit Anbindung externer Standorte und Niederlassungen über ein VPN möglich, damit günstige Zentralisierung von Administration und Betrieb
  • Keine Investitionskosten
  • Keine Wartungskosten
  • Kostenlose Updates
  • Flexible Vertragsverhältnisse mit einfacher Anpassung an die reale Nutzung
  • Integration mehrerer Standorte sehr einfach
  • Kundenfreundliches „Pay-as-you-use“-Tarifmodell
Geeignet für Unternehmen:
  • die ihr funktionierendes System nicht verändern wollen
  • die keine Investitionen in ihre Telefonie tätigen möchten
  • die die neuen Möglichkeiten der Integration von Sprache und Daten nicht benötigen
  • die auf eigene qualifizierte Mitarbeiter für den Betrieb ihrer TK-Anlage im Unternehmen zugreifen können
  • die spezielle Funktionalitäten benötigen, die sich mit einer Cloud-Lösung nicht abbilden lassen (beispielsweise komplexe ACD-Lösungen in Call-Centern)
  • die die neuen Funktionalitäten der IP-Telefonie nutzen wollen
  • die auf eigene qualifizierte Mitarbeiter für den Betrieb ihrer TK-Anlage zugreifen können
  • die spezielle Funktionalitäten benötigen, die sich mit einer Cloud-Lösung nicht abbilden lassen (beispielsweise Call-Center mit ACD-Lösungen)
  • deren aktuelle Telefoninfrastruktur veraltet ist
  • die einen hohen Wert auf Flexibilität legen und personelle Schwankungen haben
  • die Außendienst- und Home-Office-Mitarbeiter in ihre Unternehmenstelefonie integrieren wollen
  • die über begrenzte IT-Kapazitäten oder kein eigenes IT-Know-how verfügen
  • die hohe Investitionen in eine neue TK-Lösung vermeiden und sich nicht an lang laufende Verträge binden wollen
  • die immer auf dem neuesten Stand der Technik sein wollen
  • die Festnetz und Mobilfunk noch stärker integrieren wollen (One-Number-Concept)

 

 

Die häufigsten Fragen

1. Was bedeutet All-IP?

2. Wer ist von All-IP betroffen?

3. Wann ist der richtige Zeitpunkt in die neue All-IP-Welt zu wechseln?

4. Wann plant Telefónica die Umstellung auf All-IP, und welchen Weg bietet sie den Geschäftskunden für den Umstieg?

5. Ich habe eine Kündigung erhalten, was muss ich nun tun?

6. Was bedeutet die IP-Umstellung für mein Unternehmen?

7. Ist IP-Telefonie sicher?

8. Kann ich zu einem Wechsel gezwungen werden?

Wie können wir Ihnen helfen?

*Pflichtfelder

Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

*Pflichtfelder

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG („O2“) verwendet Ihre Angaben auf dieser Kontaktseite ausschließlich zur Kontaktaufnahme (Rückruf) im Rahmen dieser Aktion. Die angegebenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt oder für andere Zwecke gespeichert. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unseren Seiten zum Datenschutz.

Digital Workplace Kontakt

Rufen Sie uns kostenlos an

 

0800 11 10 03 5

 

Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten von O2 All-IP.