Apple iPhone Vergleich

Du möchtest ein iPhone 12 kaufen? Wir unterstützen dich bei der Suche nach dem perfekten Wegbegleiter: Bei uns erfährst du, wie sich die neuen iPhone 12 Modelle und andere aktuelle Smartphones von Apple unterscheiden. Führe jetzt schnell und einfach deinen persönlichen iPhone Vergleich mit uns durch. Und kauf dir günstig dein Apple-Handy.

iPhone 12 Pro
iPhone 12 Pro

Kapazität
128 GB, 256 GB, 512 GB

Display
6,1 Zoll Super Retina XDR Display
2532 x 1170 Pixel

Chip
A14 Bionic Chip mit Neural Engine

Kamera
12 Megapixel Pro Kamerasystem mit Ultraweitwinkel, Weitwinkel, Teleobjektiv, 4x Optischer Zoombereich, Dolby Vision HDR Videoaufnahme bis zu 60 fps, Apple ProRAW

Frontkamera
12 Megapixel TrueDepth Frontkamera

Schutz vor Wasser und Staub
IP68 / Wassergeschützt bis zu einer Tiefe von 6 Metern für bis zu 30 Minuten

Sichere Authentifizierung
Face ID
Ermöglicht durch eine TrueDepth Kamera für Gesichts­erkennung

Strom­versorgung und Batterie
Bis zu 17 Stunden Video, bis zu 65 Stunden Audio
Aufladen: bis zu 50 % in 30 Minuten mit 20W Netzteil

Mitgelieferte Kopfhörer
-

SIM-Karte
Dual SIM

Anschluss
Lightning

nur 76 99 monatlich*

iPhone 12
iPhone 12

Kapazität
64 GB, 128 GB, 256 GB

Display
6,1 Zoll Super Retina XDR Display
2532 x 1170 Pixel

Chip
A14 Bionic Chip mit Neural Engine

Kamera
12 Megapixel Zwei-Kamera-System mit Ultraweitwinkel, Weitwinkel, 2x Optischer Zoombereich, Dolby Vision HDR Videoaufnahme bis zu 30 fps

Frontkamera
12 Megapixel TrueDepth Frontkamera

Schutz vor Wasser und Staub
IP68 / Wassergeschützt bis zu einer Tiefe von 6 Metern für bis zu 30 Minuten

Sichere Authentifizierung
Face ID
Ermöglicht durch eine TrueDepth Kamera für Gesichts­erkennung

Strom­versorgung und Batterie
Bis zu 17 Stunden Video, bis zu 65 Stunden Audio
Aufladen: bis zu 50 % in 30 Minuten mit 20W Netzteil

Mitgelieferte Kopfhörer
-

SIM-Karte
Dual SIM

Anschluss
Lightning

59 99 monatlich*

iPhone 12 Pro Max
iPhone 12 Pro Max

Kapazität
128 GB, 256 GB, 512 GB

Display
6,7 Zoll Super Retina XDR Display
2778 x 1284 Pixel

Chip
A14 Bionic Chip mit Neural Engine

Kamera
12 Megapixel Pro Kamerasystem mit Ultraweitwinkel, Weitwinkel, Teleobjektiv, 4x Optischer Zoombereich, Dolby Vision HDR Videoaufnahme bis zu 60 fps, Apple ProRAW

Frontkamera
12 Megapixel TrueDepth Frontkamera

Schutz vor Wasser und Staub
IP68 / Wassergeschützt bis zu einer Tiefe von 6 Metern für bis zu 30 Minuten

Sichere Authentifizierung
Face ID
Ermöglicht durch eine TrueDepth Kamera für Gesichts­erkennung

Strom­versorgung und Batterie
Bis zu 20 Stunden Video, bis zu 80 Stunden Audio. Aufladen: bis zu 50 % in 30 Minuten mit 20W Netzteil

Mitgelieferte Kopfhörer
-

SIM-Karte
Dual SIM

Anschluss
Lightning

nur 81 99 monatlich*

iPhone 12 mini
iPhone 12 mini

Kapazität
64 GB, 128 GB, 256 GB

Display
5,4 Zoll Super Retina XDR Display
2340 x 1080 Pixel

Chip
A14 Bionic Chip mit Neural Engine

Kamera
12 Megapixel Zwei-Kamera-System mit Ultraweitwinkel, Weitwinkel, 2x Optischer Zoombereich, Dolby Vision HDR Videoaufnahme bis zu 30 fps

Frontkamera
12 Megapixel TrueDepth Frontkamera

Schutz vor Wasser und Staub
IP68 / Wassergeschützt bis zu einer Tiefe von 6 Metern für bis zu 30 Minuten

Sichere Authentifizierung
Face ID
Ermöglicht durch eine TrueDepth Kamera für Gesichts­erkennung

Strom­versorgung und Batterie
Bis zu 15 Stunden Video, bis zu 50 Stunden Audio
Aufladen: bis zu 50 % in 30 Minuten mit 20W Netzteil

Mitgelieferte Kopfhörer
-

SIM-Karte
Dual SIM

Anschluss
Lightning

49 99 monatlich*

Welches iPhone passt zu mir?

Entdecke bei uns das beste iPhone 12 für dich: vom kompakten, günstigen iPhone 12 mini bis hin zum absoluten High-End-Modell von Apple – dem iPhone 12 Pro Max. Natürlich hängt das Ergebnis deines iPhone Vergleichs davon ab, was du erwartest:

  • Profi-Fotoqualität? Gute Kameras haben alle iPhone 12 Modelle. Die wirklich schönsten Fotos knipst du aber mit dem iPhone 12 Pro oder 12 Pro Max. Deren im Vergleich zu den Vorgängermodellen weiterentwickelte Triple-Kamera beinhaltet nicht nur ein Ultraweitwinkel-Objektiv für epische Landschaftsaufnahmen. Sondern auch ein Zoom-Objektiv, das dich ganz nah und ohne Bildverluste an das Geschehen bringt. Diese Fähigkeit unterscheidet die Pro-Modelle von den beiden preiswerteren Varianten mit Digital-Zoom. Das Pro Max glänzt mit dem stärksten Zoom der Serie und dem mit Abstand größten Bildsensor – und ist daher aktuell das beste Apple-Handy für anspruchsvolle (Hobby-)Fotografen
  • Der größte Screen? Mit 6,7 Zoll hat das iPhone 12 Pro Max den größten Bildschirm im Apple Vergleich. Das Super Retina XDR Display stellt alles in atemberaubender Qualität dar: von hochauflösenden, gestreamten Filmen über rasante 3D-Games bis zu deinen Lieblings-Apps.
  • Augmented Reality? Erlebe virtuelle Welten auf den OLED-Displays des iPhone 12 Pro und 12 Pro Max. Der neuartige LiDAR-Sensor macht es möglich, indem er präzise die Umwelt scannt.
  • Kompaktes Design? Sichere dir das iPhone 12 Mini. Der Knirps der iPhone 12 Serie besitzt ein 5,4-Zoll-Display – passt aber dank seines kompakten Gehäuses locker in deine Hosentasche.
  • Einsteiger-Modell? Das iPhone 12 mini ist nach dem iPhone SE (2020) das günstigste aktuelle iPhone. Mit sehr guter Dual-Kamera, 5,4 Zoll und wie die größeren Flaggschiff-Modelle mit A14 Bionic Prozessor sowie OLED-Display. Damit entscheidest du dich für Top-Technik zu sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Unser Tipp: Um unterwegs alle Vorteile auszuspielen, kombiniere dein neues iPhone mit einem Handytarif inklusive Highspeed-Datenvolumen nach Wunsch.

Im Vergleich: die wichtigsten iPhone Details

Mit jeder neuen Generation von Smartphone und Betriebssystem (aktuell iOS 14) setzt Apple starke Highlights. Die wichtigsten Unterschiede oder Gemeinsamkeiten der neuen Geräte fassen wir kurz für dich zusammen.

iPhones im Kamera-Vergleich

Die neuen iPhones zählen zu den empfehlenswertesten Kamera-Smartphones auf dem Markt. Erfahre jetzt, wie sich Triple-, Dual- und Einzel-Kamera unterscheiden.

Triple-Kamera

iPhone Vergleich Kamera des iPhone 12 Pro Max

Triple-Kamera – das bedeutet drei Objektive. Ein solches Kamerasystem stellt zuverlässig sicher, dass dir je nach Motiv immer die richtige Linse zur Verfügung steht. Die Kalifornier haben bei den Flaggschiffen iPhone 12 Pro und 12 Pro Max eine Triple-Kamera eingebaut. Sie kombiniert ein Weitwinkel-, ein Tele- und ein Ultraweitwinkel-Objektiv – zzgl. der Linse für den LiDAR-Scanner. Das Ultraweitwinkel nimmt Fotos mit 120° Blickwinkel auf – z. B. Panorama-Aufnahmen. Dank 2x optischem Zoom und Bildstabilisator gelingen auch scharfe Motive aus der Entfernung. Nutze den Porträt-Modus, um Freunde, Familie und andere Menschen effektvoll zu fotografieren. Außerdem hast du alle Werkzeuge an Bord, um die Fotos effektvoll zu bearbeiten.

Dual-Kamera

iPhone Vergleich Kamera des iPhone 12

Das iPhone 12 hebt die Qualität von Zweifach-Kameras auf ein neues Level. Das System verbindet eine Ultraweitwinkel- und eine Weitwinkel-Kamera: Genau wie bei den Pro-Geräten stehen dir damit überragende Möglichkeiten für die Landschafts- und Architekturfotografie zur Verfügung. Das neue Ultraweitwinkel-Objektiv kann viermal mehr Umgebung erfassen. Der Weitwinkelsensor spielt seine Stärken auch im Nachtmodus aus. Selbst bei sehr wenig Licht entstehen noch sehr rauscharme schöne Fotos. Für Porträts arbeiten beide Kameras des Apple-Handys Hand in Hand – das Hauptmotiv steht im Fokus, der Hintergrund verschwimmt. Der Bokeh-Effekt sieht einfach klasse aus. Du brauchst nicht unbedingt ein Tele-Objektiv, aber bestehst auf eine Top-Performance? Dann ist das iPhone 12 eine richtig gute Wahl.

Einzel-Kamera

Während alle Modelle der neuen iPhone 12 Reihe mindestens über eine Dual-Kamera verfügen, trägt das iPhone SE (2020) nur eine einfache Kamera auf der Rückseite. Dadurch büßt du zwar an Flexibilität bei der Bildkomposition ein. Tolle Bilder lassen sich mit der Kamera des günstigen Smartphones dennoch machen.
Ein Smartphone mit Einzel-Kamera bietet dir in der Regel ein Weitwinkel-Objektiv. Das eignet sich für die meisten Situationen: Du kannst etwa schöne Gruppen-Fotos und Panoramen aufgrund des breiten Blickwinkels machen.
Wenn du mehr Flexibilität benötigt und noch schönere Panoramen einfangen möchtest, solltest du zu einem Modell mit mehreren Linsen greifen, das dir zum Beispiel auch ein Ultra-Weitwinkel bietet.

Frontkamera

Auch in Sachen Selfie-Kamera liefert die neue iPhone Serie von Apple. Bestimmte Modelle wie z. B. das iPhone 12 Pro bieten eine TrueDepth Kamera und Smart HDR – für Selbstporträts mit schönem Bokeh. Überzeuge dich persönlich davon! Alle Modelle ermöglichen per FaceTime HD Kamera und künstlicher Intelligenz einen Porträtmodus mit guter Tiefen-Kontrolle und Porträtlicht mit sechs Effekten: Natürlich, Studio, Kontur, Bühne, Bühne Mono sowie High-Key Mono. Außerdem bietet die TrueDepth Kamera das Face ID Feature zur Gesichtserkennung, damit du dein neues iPhone blitzschnell und sicher entsperren kannst. Zudem ist es möglich, Zahlungen per Apple Pay oder im AppStore über Face ID zu autorisieren. Das iPhone SE (2020) setzt stattdessen übrigens auf einen Fingerabdrucksensor. Dieser ist natürlich nicht in die Frontkamera, sondern in den Homebutton integriert.

LiDAR-Sensor

Die Pro-Geräte der neuen iPhone 12 Generation bieten neben den genannten Kameralinsen noch einen weiteren Sensor: Der neuartige LiDAR-Scanner ermöglicht es dir, Entfernungen und Räume mit unglaublicher Genauigkeit zu messen. Sehr nützlich, um deine Einrichtung zu planen, in Spiele einzutauchen oder einen Dschungel in deinem kleinen Garten wachsen zu lassen. 

Der LiDAR-Scanner misst präzise, wie lange Licht vom Sender und zurück braucht. Das Ergebnis: präzise Tiefenkarten. Die NASA arbeitet mit einer sehr ähnlichen Technologie für die nächste Mars-Landung.

Video-Kamera

Nutze die Kamera deines iPhones auch für beeindruckende Videoaufnahmen mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde. Der erweiterte Dynamikbereich steht für Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde zur Verfügung. Oder nimm beeindruckende Panorama-Aufnahmen mit der Ultraweitwinkel-Kamera auf. Dank optischer Bildstabilisierung laufen die Aufnahmen besonders ruhig.

Für beeindruckende Aufnahmen bieten dir iPhones in der Regel auch einen Zeitlupen-Modus, mit dem dir nichts entgeht. Das eignet sich beispielsweise für rasante Szenen und sich schnell bewegende Objekte.

Top-Display: mit dem iPhone immer perfekt im Bilde

Je nach Modell arbeiten Apple Produkte mit unterschiedlichen Display-Technologien.

  • Highend-Smartphones mit All-Screen Design wie die Pro-Modelle der iPhone 12 Reihe stellen die Inhalte mit fortschrittlicher OLED-Technologie dar. Das so genannte Super Retina XDR-Display von Apple zeichnet sich aus durch extrem hohe Farbgenauigkeit, sehr guten Kontrast, hohe Helligkeit, tiefes Schwarz und einen Farbreichtum wie im Kino. High Dynamic Range (HDR) sorgt im Zusammenspiel mit dem A14 Bionic Chip für besonders detailreiche helle und dunkle Bereiche.
  • Ältere oder günstigere Modelle wie iPhone 11 oder das iPhone SE (2020) besitzen ein (Liquid) Retina Display. Dabei handelt es sich um LCDs, die in Sachen Bildqualität nicht ganz mit OLED-Displays der 12er-Reihe mithalten können. Viele Nutzer dürften aber auch damit glücklich werden.

iPhones im Größenvergleich

iPhone Vergleich Größe iPhone 12 Serie

Was ist die beste Display-Größe für dich? Unser iPhone Größenvergleich zeigt, dass Apple sowohl Handys mit kleinen als auch großen Bildschirmen im Angebot hat. Grundsätzlich gilt: Je lieber du Filme und Serien online auf dem Smartphone streamst und Fotos schaust, desto eher solltest du dich für ein größeres Display entscheiden. Aber auch kleinere Bildschirmdiagonalen können für manche einen Vorteil haben: Denn sie ermöglichen Apple eine kompaktere Gestaltung des Gehäuses, was der Handlichkeit zugute kommt. Wenn du deinen neuen Wegbegleiter in der Hosentasche mitführen möchtest, ist ein Gerät wie das iPhone 12 mini also die deutliche bessere Wahl als etwa das Pro Max.

iPhone: Performance, Akkulaufzeit und Sicherheit auf Top-Niveau

Auch weitere Eigenschaften des iPhones können entscheidend für deine Wahl sein.

  • Prozessor: Die Smartphones der neuesten iPhone-Generation in unserem Vergleich setzen auf den überlegenen Apple A14 Bionic Chip mit Neural Engine – für über eine Billion Rechenoperationen pro Sekunde. Das Großartige ist: Top-Performance ist garantiert, ganz gleich, für welches aktuelle Device du dich bei uns entscheidest.
  • Akku: Die iPhones bei uns bieten in der Regel starke Akkus mit großzügiger Kapazität für viel Ausdauer. Bei den meisten Varianten ist auch kabelloses Laden mit Qi-Ladegeräten eine Option. Die iPhone 12 Modelle ermöglichen dank MagSafe Unterstützung sogar besonders schnelles Wireless Charging. Zu einer langen Ausdauer trägt ebenfalls iOS 14 bei: Das Betriebssystem arbeitet auch in der aktuellen Version sehr effizient.
  • Sicherheit: Bei allen Apple-Geräten wird Sicherheit großgeschrieben. Dank Face ID, TrueDepth Kamera, Neural Engine im Bionic Chip und iOS entsperrst du die iPhone 12 Geräte mit einem Blick – ganz egal, ob du Hut oder Brille trägst, selbst wenn alles schwarz im Zimmer ist. Du bevorzugst einen traditionellen Fingerabdrucksensor? Den gibt es beispielsweise beim iPhone SE.
  • Wasser- und Staubschutz: Alle Geräte der iPhone 12 Serie sind nach IP68 zertifiziert. Das bedeutet Wasserschutz bis zu 30 Minuten in einer Tiefe von bis zu 6 Metern.
  • Dual-SIM: Die neue iPhone-Generation 12 ist mit Dual-SIM ausgestattet. Dein Vorteil: So kannst du auch einen zweiten Handytarif nutzen und dein Gerät sowohl privat als auch beruflich mobil verwenden.

Jetzt günstig bei uns: Apple Smartphone mit Vertrag von O2

Hast du in unserem iPhone-Vergleich dein persönliches Top-Smartphone gefunden? Dann wähle gleich einen Handytarif dazu – mit starken Leistungen und so viel GB Highspeed-Datenvolumen, wie du möchtest. Das ermöglicht es dir, dein Gerät von Beginn an optimal auszureizen. Mit einer Allnet Flat zum Telefonieren sowie 4G LTE/5G-Datenvolumen nach Wunsch fürs Surfen und Streamen oder das Unterhalten im Videocall. Mit unseren Angeboten für die neuen Smartphone-Modelle sparst du Monat für Monat.

1 Connect Service-Test 4/2021: Prepaidtarife der Netzbetreiber. O2 My Prepaid S – connect Testsieger für Wenignutzer mit der Note “sehr gut” (468 Punkte); O2 My Prepaid M – connect Testsieger für Normalnutzer mit der Note „sehr gut“ (457 Punkte); O2 My Prepaid L – connect Testsieger für Vielnutzer mit der Note „sehr gut“ (438 Punkte). Am Test in jeder Kategorie nahmen jeweils drei Angebote teil, vergeben wurden maximal 500 Punkte; Wenignutzer 2x „sehr gut“ (468 und 450 Punkte), 1x „gut“ (421 Punkte); Normalnutzer 2x „sehr gut“ (457 und 437 Punkte), 1x „gut“ (421 Punkte); Vielnutzer 3x „sehr gut“ (438, 435 und 431 Punkte).

2 Connect Mobilfunk Netztest 2021: Sehr gut (852 Punkte); insgesamt wurden vergeben: 3 x Sehr gut (926, 876 und 852 Punkte).

*Zusätzlich zum Monatspreis (1 Monat/24 Monate/36 Monate Mindestvertragslaufzeit) fallen einmalig zu zahlende Preise zum Beispiel für Gerät, den Anschluss und Versand an. Die genauen Höhen dieser Preise erfährst du nach Klick auf die Kachel mit der Produktwerbung.

**Für 365 Tage enthalten sind: 12 GB Datenvolumen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 50,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 23 MBit/s) im dt. O2 Mobilfunknetz sowie nationale Gespräche u. SMS in alle dt. Netze außer Verbindungen zu Sonderrufnummern und Rufumleitungen, Taktung 60/60. Die Leistungen/Konditionen des Tarifs/Packs (Sprachverbindungen, SMS, Datennutzung) können auch in der Ländergruppe 1 (EU-Ausland, inkl. Gibraltar, Guernsey, Jersey, Norwegen, Island, Liechtenstein) genutzt werden. Die Nutzung im EU-Ausland wird durch Regelungen der angemessenen Nutzung (Fair-Use-Policy, „FUP“) begrenzt. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß dieser erhoben. Infos hierzu siehe http://g.o2.de/eu-ausland.

Gesamtersparnis: Die Gesamtersparnis berechnet sich aus der monatlichen Ersparnis (+ ggf. der Ersparnis des enthaltenen Geräts zum UVP des Herstellers).

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik

  • Connect Netztest
  • Smartphone Magazin
  • Connect Normalnutzer
  • Connect Vielnutzer
  • Connect Powernutzer