Apple vs. Samsung – Welches Handy passt zu mir?

Frau, Handy, Smartphone

Südkorea gegen die USA. Samsung vs. Apple. Galaxy oder iPhone. Neben Huawei sind Apple und Samsung die Big Player im Bereich Premium-Smartphones. Neben vielen Gemeinsamkeiten gibt es auch Unterschiede zwischen den Handys. Du möchtest wissen, welches Smartphone besser zu dir passt? Wir geben dir eine Tendenz an die Hand.

iPhone vs. Galaxy – Kampf der Giganten

Apple vs. Samsung, damit ist in der Regel gemeint: iPhone gegen Galaxy. Die Aushängeschilder der Hersteller haben beide einen exzellenten Ruf – und punkten seit Jahren mit erstklassiger Technik und vielseitigen Features. Was die Entscheidung zwischen den Handys nicht gerade leicht macht. Prinzipiell gilt: Oftmals entscheiden Details darüber, welches Handy besser zu dir passt. Du solltest daher stets einen Vergleich von Features und technische Daten der aktuellen Flaggschiffe durchführen.

Samsung Galaxy S10 und iPhone XS – die harten Fakten

iPhone vs. Samsung: Zahlen lügen nicht. Ein Blick auf die wichtigsten Kerndaten des aktuellen Apple und Samsung Flaggschiffs, hilft dir bei der Entscheidung.

Galaxy S10iPhone XS
Display-Größe6,1 Zoll5,8 Zoll
Display-Auflösung3.040 x 1.440 Pixel2.436 x 1.125 Pixel
Hauptkamera12 MP + 16 MP + 12 MP Triple-Kamera12 MP Dual Kamera
GesprächszeitBis zu 21 StundenBis zu 20 Stunden
Gewicht157 g177 g
Maße149,9 x 70,4 x 7,8 mm143,6 x 70,9 x 7,7 mm

Die nüchternen Zahlen zeigen: In Sachen Display-Größe sowie Kamera- und Display-Auflösung hat das Galaxy S10 gegenüber dem iPhone XS die Nase vorn. Legst du dagegen vor allem Wert auf kompaktere Abmessungen, greifst du besser zum iPhone XS.

Brennpunkt Sicherheit: iOS oder Android?

Regelmäßige Software-Updates. Sehr hohe Sicherheitsstandards für angebotene Apps. Weitreichende Privatsphäremaßnahmen. Experten halten iOS-Geräte prinzipiell für sicherer als Android-Smartphones. Wenn du in Sachen Sicherheit keine Kompromisse eingehen willst, ist daher das iPhone dein Smartphone der Wahl.

Natürlich erfüllt aber auch das Galaxy hohe Sicherheitsstandards.

Apple oder Samsung? Eine Frage des Feelings – und des Geldes

Apple vs. Samsung heißt auch: iOS vs. Android. Gerade an dieser Frage scheiden sich die Geister. Fakt ist: Neben dem Sicherheitsaspekt ist vor allem deine individuelle Nutzerfahrung entscheidend. Als langjähriger zufriedener iOS-Nutzer könntest du mit einem Android-Smartphone durchaus Probleme haben. Daher gilt: Vertraue auf dein Gefühl.

Ein gutes Bauchgefühl stellt sich bei dir vor allem dann ein, wenn auch der Preis stimmt? Das spricht dafür, dass du eher der Samsung Typ bist. Beim Anschaffungspreis geht die Schere zwar nicht mehr besonders weit auseinander. In den letzten Jahren konntest du das aktuelle Galaxy Flaggschiff aber schon wenige Monate nach Verkaufsbeginn merklich günstiger bekommen. Die Wertentwicklung des iPhones dagegen verlief wesentlich stabiler.

Samsung vs. Apple: die Zusammenfassung

Die Entscheidung zwischen Samsung und Apple ist vor allem eine Entscheidung zwischen iPhone und Galaxy. Beide Modelle haben sich in den letzten Jahren zwar einander angenähert. Unterschiede gibt es aber trotzdem.

Bist du ein Apfel-Typ?

Das iPhone eignet sich tendenziell in den folgenden Fällen für dich:

  • Höchste Sicherheitsstandards und Privatsphäremaßnahmen sind für dich absolutes Muss.
  • Neben der Technik müssen bei deinem Handy vor allem Design, Benutzeroberfläche und Feeling stimmen.
  • Du nutzt weitere Apple Geräte wie iPad oder Macbook und willst auch auf deinem Smartphone vom einzigartigen Apple Ecosystem profitieren.
  • Wertstabilität ist für dich wichtig. Dafür nimmst du notfalls auch einen höheren Anschaffungspreis in Kauf.

Sind Samsung Smartphones für dich prädestiniert?

Du hast Zweifel, ob das iPhone das Richtige für dich ist? Vielleicht macht dich ein Samsung Smartphone glücklicher. Das gilt in der Regel in den folgenden Fällen:

  • Marken sind für dich Schall und Rauch. Dich interessieren Technik und Features deines Handys.
  • iOS ist dir einfach suspekt. Als Betriebssystem kommt für dich nur Android in Frage.
  • Das Preis-Leistungsverhältnis muss stimmen. Deshalb entscheidest du dich lieber für ein Top-Smartphone der letzten Modellreihe, wenn du so einige hundert Euro sparen kannst.

Samsung oder iPhone. iOS oder Android. Egal wie du dich entscheidest. Ein vielseitiges Premium-Smartphone hältst du am Ende in jedem Fall in der Hand.

Aufmacherbild: (© 2019 Getty Images/Westend61)

Mehr zu diesen Themen
Ratgeber: Mach dir dein mobiles Leben leichter Test & Vergleich: Aktuelle Handys, Geräte & Tarife | Ratgeber