Android Oreo: Für diese Samsung-Smartphones kommt das Update

Samsung Galaxy S8Leser-Tipp

Eine der wichtigsten Fragen, die sich Nutzer eines Android-Smartphones stellen, ist, wie lange sie noch Updates erhalten. Nun ist eine Liste aufgetaucht, welche Samsung Galaxy-Modelle noch die Aktualisierung auf Android Oreo erhalten.

Samsung versorgt seine Smartphones jeden Monat regelmäßig mit Sicherheits-Updates. Zudem gibt es jedes Jahr auch die neueste Version von Android. Derzeit bereitet der Smartphone-Hersteller offenbar den Rollout von Android Oreo für seine Geräte vor. Eine von XDA Developers veröffentlichte Liste verrät, welche Samsung Galaxy Modelle noch die Aktualisierung auf das aktuelle Android erhalten.

Diese Geräte erhalten noch Android Oreo 8.0

Das aktuelle Samsung-Flaggschiff, das Galaxy S8, bekommt auf jeden Fall noch das Update. Kein Wunder, da das Gerät gerade mal ein Jahr alt ist. Auch Besitzer des Samsung Galaxy S7, beziehungsweise der Plus-Variante davon erhalten noch ein Update für Android Oreo. Allerdings plant Samsung nicht nur, das neue System für High-End-Smartphones zu veröffentlichen.

Falls die auf der Liste benannten Smartphones tatsächlich das dafür notwendige Update erhalten, dürfen auch günstigere Modelle noch mit Android 8.0 versorgt werden. So dürfte unter anderem auch das J7, sowie alle aktuellen Modelle der S-, A-, und J-Reihe das neue Betriebssystem erhalten.

Neben den Smartphones sind auch die Bezeichnungen einiger Tablets enthalten. Somit dürften neben dem Galaxy Tab A 8.0 auch das Galaxy Tab 10.1, das Tab Active 2 sowie das Tab S3 das neue Update erhalten. Allerdings wurden diese Informationen von Samsung nicht offiziell bestätigt. Zudem ist auch in der Liste keine Information enthalten, wann der Rollout des Updates erfolgen wird. Demzufolge müssen wir uns wohl zunächst gedulden, bis wir genauere Informationen erhalten.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Digital Lifestyle Artikel | Trends