Facebook: Können wir bald beim Messenger Nachrichten zurückholen?

App Icons iPhone 7

Facebook kündigt an, dass ihr im Messenger bald eigene Nachrichten zurückholen könnt. Das Feature, das es auch schon in anderen Apps gibt, dürfte nämlich bald auch von Facebook selbst eingeführt werden.

WhatsApp ist wohl eine der bekanntesten Apps, bei der ihr Nachrichten zurückholen könnt. Allerdings ist auch dort das Feature beschränkt: Nach dem Versenden ist die Nachricht auch lange danach noch löschbar. Nun soll das Löschen auch bald beim Facebook Messenger möglich sein. Wie es zu dem neuen Feature kam, ist allerdings etwas kurios.

Facebook: Zuckerbergs Nachrichten verschwanden auf einmal aus Posteingängen

Einige Kollegen von Zuckerberg bemerkten, dass auf ein Mal ältere Nachrichten des CEO von Facebook nicht mehr im Gesprächsverlauf auftauchten. Ihre eigenen Nachrichten jedoch waren nach wie vor sichtbar. Auf Nachfrage erklärte Facebook, dass dies eine reine Schutzmaßnahme der ranghöchsten Mitarbeiter sei. Nachdem wichtige E-Mail-Konten von Sony Pictures 2014 Opfer eines Hacks wurden, habe man bei Facebook dementsprechende Maßnahmen ergriffen, um die Nachrichten von den eigenen Kollegen zu schützen.

Die Nachrichten von führenden Mitarbeitern, unter anderem von Mark Zuckerberg, wurden mit einem Ablaufdatum versehen. Die gute Nachricht: Das Feature soll bald allen Nutzern des Facebook Messengers zugänglich gemacht werden. Innerhalb der nächsten Monate sollen dann alle Nutzer ihre Nachrichten auch nach dem Senden noch löschen können. Wie genau das aber funktioniert wurde noch nicht verraten. Da offenbar auch bei Facebook gleiches Recht für alle herrschen soll, wurden bis zum Rollout der Funktion Zuckerberg und Co. dass Sonderrecht entzogen. Einen genauen Termin zum Ausrollen gibt es allerdings noch nicht.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Digital Lifestyle Artikel | Trends