HTC U12+: Hat das Android-Smartphone die beste Dualkamera?

HTC U12 Plus

Erst vor Kurzem wurde das Android-Smartphone HTC U12+ vorgestellt, die Experten von DxOMark durften das Smartphone allerdings schon vorher testen. Die Tester waren sich einig: Die Dualkamera ist die beste, die es derzeit gibt.

Etliche Smartphones folgen mittlerweile dem Trend und haben mindestens zwei Linsen verbaut. Laut DxOMark bietet das HTC U12+ allerdings die beste Dualkamera, die ihr derzeit in einem Smartphone findet. Damit sticht das Smartphone sogar andere namhafte Konkurrenten aus und wird insgesamt nur von einem Smartphone bei der Kameraleistung übertroffen.

HTC U12+ brilliert in mehreren Kategorien des Tests

Laut der bekannten Benchmark-Seite DxOMark gibt es derzeit keine bessere Dualkamera als die Optik des HTC U12+. Im Test der Kamera-Experten wurde die Kamera mit 103 Punkten eingestuft. Besonders angetan waren die Profis von dem sehr zuverlässigen Autofokus und der guten Farbdarstellung. Zudem wurden der Zoom, die Bokeh-Qualität, der Blitz und die geringen Bildartefakte gelobt. Auch die Videoqualität wurde als äußerst gut befunden und mit 95 Punkten bewertet. Dabei wurde die gute Indoor- und Outdoor-Belichtung sowie die zuverlässige Motiv-Verfolgung des Autofokus bewertet.

Nur das Huawei P20 Pro ist noch besser

Im Ranking sämtlicher Smartphones musste sich das HTC U12+ nur einem einzigen Gerät geschlagen geben: Das Huawei P20 Pro hatte bei DxOMark nämlich mit 109 Punkten immerhin sechs Punkte mehr erhalten. Allerdings verfügt das Huawei-Gerät auch über eine Triple-Linse und kann deswegen dem HTC U12+ nicht den Titel als bestes Dualkamera-Smartphone streitig machen. Gegenüber dem Mittelklassemodell Huawei P20, das nur zwei Linsen statt drei hat, hat das HTC-Smartphone ebenfalls die Nase vorn.

Aufmacherbild: (© 2018 )

Mehr zu diesen Themen
Entertainment – Fitness – Gaming | Trends Digital Lifestyle Artikel | Trends