Mit diesen Tricks lassen sich große Android-Smartphones leichter bedienen

Samsung Galaxy S8 und S8 Plus

Ihr habt ein großes Android-Smartphone, scheitert aber teilweise an der Bedienung? Es gibt viele Möglichkeiten, um auch mit kleineren Händen große Smartphones einfach und schnell zu bedienen.

Android-Smartphones mit großem Display sind in vielerlei Hinsicht praktisch: Zum einen eignen sich solche Geräte besonders gut zum Ansehen von Filmen- oder Serien. Und zudem ist auf einem großen Bildschirm auch mehr Platz für Icons, sodass ihr eure Lieblingsapps schneller starten könnt. Der Nachteil lässt sich jedoch ebenso nicht von der Hand weisen: Wenn ihr etwas kleinere Hände habt, ist es nahezu unmöglich, die Geräte mit einer Hand optimal zu bedienen. Wir haben für euch ein paar Tipps gesammelt, damit ihr auch große Geräte einfach und schnell bedienen könnt.

Gestensteuerung verwenden mit dem Nova Launcher

Bei Smartphones mit einem größeren Display ist es oftmals nicht mehr möglich, das Gerät in einer Hand zu halten und gleichzeitig mit den Fingern sämtliche Icons zu erreichen. Dabei gibt es mit dem Nova Launcher, den ihr gegen ein kleines Entgelt aus dem Google Play Store herunterladen könnt, eine praktische Möglichkeit, dies zu ändern.

Unter dem Menüpunkt "Gesten" findet ihr nämlich beim Nova Launcher jede Menge Möglichkeiten, über eben solche Gesten bestimmte Aktionen durchzuführen. Hier könnt ihr beispielsweise festlegen, dass ein einfaches Wischen von oben nach unten eine App eurer Wahl öffnet, oder ein Doppel-Tipp auf dem Homescreen, kombiniert mit einer Wischgeste, beispielsweise die Systemeinstellungen öffnet. Insgesamt könnt ihr in diesem Menü bis zu sieben verschiedene Gesten festlegen.

Schneller Tippen mit Gboard

Auch das Tippen von Texten geht deutlich schneller von der Hand, wenn ihr dafür eine spezielle App wie etwa Gboard verwendet. Diese müsst ihr zunächst installieren und anschließend als Standard-Eingabemethode festlegen. Danach könnt ihr die sogenannte Einhand-Tastatur freischalten. Dafür müsst ihr das Emoji-Icon lange gedrückt halten und danach das Einhand-Icon auswählen. Daraufhin wird die Tastatur verkleinert, sodass ihr nun alle Tasten mit einer Hand erreichen könnt.

Einhand-Modus bei Android-Smartphones verwenden

Einige Smartphones, wie etwa die Galaxy S-Reihe von Samsung, bieten allerdings schon einen integrierten Einhand-Modus. Dabei wird der Bildschirminhalt so skaliert, dass sämtliche Icons ohne Probleme auch mit einer Hand zu erreichen sind. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch im Detail in diesem Ratgeber.

Alles rund um Android

Doch natürlich haben wir für euch noch viele weitere Ratgeber parat, die für Android-Smartphones nützlich sind. Ihr zockt gerne auf dem Smartphone? Dann verraten wir euch in diesem Artikel, welche Offline-Games empfehlenswert sind. Oder wollt ihr euer Gerät mal wieder auf Vordermann bringen? Hier erzählen wir euch, welche Tuning-Apps ihr unbedingt kennen solltet. Zuguter Letzt haben wir in diesem Ratgeber die wichtigsten Apps zusammengestellt, mit denen euer Smartphone sicher vor Viren, Malware und Co. ist.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Digital Lifestyle Artikel | Trends