Pokémon GO: 80 neue Monster im Anmarsch

Pokémon Go Update

Hersteller Niantic arbeitet eifrig daran, den Spielern von Pokémon GO weiteres Spielmaterial zu bieten. Das nächste App-Update bringt gleich 80 neue Taschenmonster sowie eine Vielzahl an praktischen Items mit sich.

Die neuen Pokémon stammen aus den Gold- und Silber-Editionen des Spiels. Nach der Installation des Updates trefft ihr sicher bald auf putzige Monster wie Feurigel, Endivie und Karnimani. Niantic veröffentlichte vor Kurzem ein Video zum Update, das viele der Pokémon in Aktion zeigt. Doch die Aktualisierung liefert euch nicht nur weitere Monster, sondern zudem noch praktische Gegenstände und schicke Accessoires für Pokémon-Trainer.

Beeren vereinfachen die Pokémonjagd

Die neuen Beeren nennen sich Nanabeere und Sananabeere und sind vor allen Dingen empfehlenswert für das Fangen der kleinen Monsterchen: Die Nanabeere verlangsamt nämlich die Bewegung der Pokémon, sodass ihr sie leichter einfangen könnt. Die Sananabeere dagegen sorgt dafür, dass ihr nach dem nächsten erfolgreichen Fang doppelt so viele Bonbons wie üblich bekommt.

Update bringt schicke Accessoires

Abgesehen von diesen Items liefert euch das Update noch eine Vielzahl von Kleidungsstücken, um eurem virtuellen Avatar ein anderes Erscheinungsbild zu geben: So finden sich viele neue Kopfbedeckungen, Hemden und Hosen in Pokémon GO. Wer möchte, kann mit Pokécoins im spielinternen Shop zudem weitere Gegenstände für die Avatare erwerben. Allzu lange müsst ihr auf die neuen Features übrigens nicht mehr warten: Das Update soll ab dem 18. Februar ausgerollt werden.

Aufmacherbild: (© 2017 )

Mehr zu diesen Themen
Entertainment – Fitness – Gaming | Trends Digital Lifestyle Artikel | Trends