Das sind die Top 10 Folgen von "Game of Thrones" bisher

Game of Thrones

Das große Finale von "Game of Thrones" steht kurz bevor. Seit vielen Jahren hat die Fantasy-Serie aus der Feder von George R. R. Martin Fans weltweit begeistert. Die haben einzelne Episoden auf IMDB auch fleißig bewertet. Wir sagen euch, was die Top 10 sind.

Geht es nach den Fans, hatten die ersten sieben Staffeln so einige Highlights im Programm. Wenn ihr ungeduldig auf die nächste Folge der Kultserie wartet, könnt ihr euch ja mit den von Fans gewählten Top 10 der vergangenen Staffeln ein wenig die Zeit verkürzen. Die Fans konnten auf IMDB ihre Lieblingsfolge wählen – das Ergebnis seht ihr in der Liste:

10. Staffel 4, Folge 2: "Der Löwe und die Rose"

Die vierte Staffel ist in dieser Liste gut vertreten. Als erste Folge dieser äußerst beliebten Phase von "Game of Thrones" hält diejenige in die Top 10 Einzug, bei der die Fans den Tod eines äußerst verhassten Charakters miterleben konnten. König Joffreys Tod war lange erwartet worden, und in dieser Folge war es endlich so weit – ganz typisch für die Serie, starb er dramatisch auf einer Hochzeitsfeier.

9. Staffel 4, Folge 8: "Der Berg und die Viper"

Das große Duell des potenziellen Helden der vierten Staffel mit dem monströsen Berg – ein Kampf, dessen grausames Ende bis in aktuelle Folgen Nachwirkungen hat. Der Tod Oberyn Martells scheint Tyrions Schicksal zu besiegeln, setzt aber vor allem emotionale Akzente an das Ende eines großartig inszenierten Zweikampfes.

8. Staffel 4, Folge 10: "Die Kinder"

Die Kinder des Waldes haben ihren ersten richtigen Auftritt. Doch vor allem dürfte diese Episode durch Tyrion Lennisters Flucht aus dem Verlies zu einem Liebling der Fans avanciert sein. Er tötet dabei nicht nur seine ehemalige Geliebte Shae, sondern auch seinen verhassten Vater. Viele gute Momente in einer ohnehin großartigen Staffel von "Game of Thrones".

7. Staffel 4, Folge 6: "Die Gesetze von Göttern und Menschen"

Die Folge mit der großen Gerichtsverhandlung, in der Tyrion Lennister zum Tode verurteilt werden soll. Ein großartiger Monolog von Darsteller Peter Dinklage ist hier wohl das größte Highlight. Die Fans mögen die Episode so sehr, dass sie zur siebtbesten aller Zeiten gekürt wurde.

6. Staffel 6, Folge 5: "Das Tor"

Hodors dramatisches Ende und der dazugehörige Plot um Brans Fähigkeit, seinen Geist durch die Zeit zu schicken, machen diese Folge zu einer komplexen und emotionalen Geschichte. In Staffel 6 hat sich die Serie stark von der Buchvorlage abgesetzt – das hat vor allem bei Leseratten für mehr Spannung gesorgt, da sich die Story seitdem nicht mehr vorhersagen lässt.

5. Staffel 7, Folge 4: "Kriegsbeute"

Jede Menge Flammen sind in dieser Folge zu sehen, in der Daenerys erstmals ihre Drachen auf dem Kontinent Westeros gegen die Armee der Lennister einsetzt. Die Schlacht gilt als einer der Höhepunkte der Serie, wenngleich Staffel 7 in den Top 10 kein weiteres Mal vorkommt.

4. Staffel 3, Folge 9: "Der Regen von Castamaer"

Für alle, die sich mit der Romanvorlage nicht beschäftigt haben, war diese Folge ein echter Schock – eine Weile kursierten sogar jede Menge Videos mit den Reaktionen von Menschen im Netz, die sich die rote Hochzeit erstmals anschauten. Der bis dahin als Protagonist fungierende Robb Stark, seine Frau und seine Mutter fanden hier ihr dramatisches Ende und schrieben gleichzeitig Fernsehgeschichte.

3. Staffel 5, Folge 8: "Hartheim"

Die fünfte Staffel gilt unter Fans als Lückenfüller, der die Gesamtgeschichte kaum weitererzählt. Diese Folge schafft es trotzdem auf die Top-10-Liste, indem sie die erste große Schlacht zwischen Menschen und weißen Wanderern inszeniert. Die Allianz aus geflohenen Wildlingen und der Nachtwache kann sich dabei kaum gegen die Untoten wehren und die echte Bedrohung von ganz Westeros wird erstmals vollständig verdeutlicht.

2. Staffel 6, Folge 9: "Die Schlacht der Bastarde"

Eine ganze Folge als einzige, brutale Schlacht bis zum letzten Mann – Fans hatten lange darauf gewartet, das Ende von Ramsey Bolton zu erleben und bekamen es hier geboten. Sansas Triumph über ihren aufgezwungenen Ehemann und Vergewaltiger am Ende der Episode dürfte vielen Fans gefallen haben.

1. Staffel 6, Folge 10: "Die Winde des Winters"

Die Folge trägt den Titel des noch immer ausstehenden nächsten Romans von Autor George R. R. Martin. Sie beinhaltet die wohl größte Explosion der ganzen Serie und vernichtet in Königsmund nicht nur die aufkommende religiöse Bewegung um den Hohen Septon, sondern auch alle politischen Gegner von Cersei Lennister, die nun zur dunklen Königin aufsteigt.

Aufmacherbild: (© 2017 RTL II)

Mehr zu diesen Themen
Entertainment – Fitness – Gaming | Trends Entertainment Artikel | Trends