"Fortnite": Piraten kapern offenbar Season 8

Neue Season 8 am Start

Season 8 von "Fortnite" ist unterwegs und Epic Games rasselt bereits mit den Säbeln: Die Entwickler deuten an, worum es in der nächsten Spielzeit geht.

Epic haben quasi verraten, dass es sich in "Fortnite" künftig um Piraten dreht. In einem Tweet geben sich die Entwickler zwar mysteriös, aber auch eindeutig: "Das Kreuz markiert die Stelle, Schätze im Überfluss. Beute ging verloren und kann jederzeit gefunden werden", heißt es. Den Beitrag findet ihr am Ende des Artikels. In dem dazugehörigen Foto ist zudem ganz offensichtlich ein Piratenhaken zu erkennen.

Piraten und Seemonster?

Auf Twitter geben die Entwickler noch weitere Hinweise. Diese beschäftigen sich auch mit Abenteuern auf hoher See. Epic Games zeigt in einem Tweet ein Seemonster, bei dem es sich um eine mächtige Schlange handeln könnte. Diese verstecken sich in Höhlen und kommen mit der Flut angeschwemmt, heißt es.

Was allerdings verwirrt, dass in dem Battle-Royale-Spiel Erdbeben die Welt erschüttern. Ob diese einfach nur die achte "Fortnite"-Saison ankündigen oder in einem Zusammenhang zu dem künftigen Setting stehen, ist unbekannt. Season 8 startet am Donnerstag, den 28. Februar 2019. Eine genaue Uhrzeit gibt es bislang nicht, erfahrungsgemäß sollten die Server aber spätestens um 13 Uhr mit dem Update versorgt sein.

Wer übrigens in Season 7 insgesamt 13 Verlängerungsherausforderungen gemeistert hat, bekommt den Battle Pass (im Wert von knapp zehn Euro) für die achte Saison gratis. Zudem erhaltet ihr besondere "Fortnite"-Outfits.

Aufmacherbild: (© 2019 Nintendo)

Mehr zu diesen Themen
Entertainment – Fitness – Gaming | Trends Gaming Artikel | Trends