"Habt euch lieb": Spezielles "Fortnite"-Event zum Valentinstag gestartet

Fortnite-Valentinstag

Am 14. Februar 2019 ist wieder Valentinstag und der Tag der Liebe zieht auch "Fortnite" in seinen Bann. Epic Games lädt euch zum "Habt euch lieb"-Event ein.

Liebevoll geht es in "Fortnite" üblicherweise nicht zu. In dem Shooter wird lieber mit Blei, statt mit Amors Pfeil geschossen. Der Valentinstag geht allerdings auch an Epic Games nicht spurlos vorbei. Bis zum 27. Februar 2019 könnt ihr euch spezielle Belohnungen und Herausforderungen sichern.

Spieler, die bereits einen Creator unterstützen oder bis zum 22. Februar einen Creater-Code eingeben, erhalten eine kostenlose Kuschelherzen-Waffenlackierung. Diese steht euch dann ab dem kommenden Update 7.40 zur Verfügung. Ihr sollt eurem Lieblings-Creator zeigen, "wie sehr ihr ihn lieb habt!", so Epic Games.

Epic lockt mit "Valentinsgeschenk"-Lackierung

Zudem gibt es für alle Spieler Nachschub, die die zehn wöchentlichen Herausforderungen bereits abgeschlossen haben. Nach Installation des Updates bekommt ihr Zugang zu neuen Verlängerungsherausforderungen. Schließt ihr diese bis zum Ende der Saison ab, schaltet ihr fünf neue Belohnungen frei. Zu diesen zählen unter anderem die Lackierung "Valentinsgeschenk" und der "Ranken"-Kondensstreifen. Wer einen Battle-Pass besitzt, bekommt zudem exklusive Belohnungen für die Outfits "Trok", "Pulverschnee" und "Strampler".

"Fortnite" ist nicht nur einen Tag im Liebesfieber: An zwei Wochenenden (15. bis 17. und 22. bis 24. Februar) versorgt euch Epic liebevoll mit doppelten Erfahrungspunkten (EP).  Im Laufe einer "Habt euch lieb"-Wettkampfserie baut Epic Games darüber hinaus neue Turniersystem-Features ein. Diese gibt es ebenfalls beginnend mit dem angekündigten Update. Außerdem tauchen im Spiel ab dem 12. Februar Inseln der Community-Creators auf.

Aufmacherbild: (© 2019 Epic Games)

Mehr zu diesen Themen
Entertainment – Fitness – Gaming | Trends Gaming Artikel | Trends