Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Smartwatch mit Antwortfunktion

Smartwatch mit Antwortfunktion: Die besten Uhren mit Sprachfunktion

22.07.2022

Immer mehr Smartwatches bieten eine integrierte Sprach- und Antwortfunktion. So kannst du über deine digitale Armbanduhr ganz ohne Tastatur mit anderen kommunizieren und mal eben eine Textnachricht diktieren oder ein Navi-Ziel finden. Wir zeigen dir, welche Smartwatch mit Antwortfunktion die passende Wahl für dich ist.

Smartwatch mit Antwortfunktion ans Smartphone koppeln

So einfach und praktisch wie die Spracherkennung für dich als Nutzer ist, so viel Rechenpower kostet sie technisch, um das gesprochene Wort korrekt in Befehle für die Uhr umzuwandeln. Daher funktioniert die Spracherkennung auf vielen Smartwatches nur dann, wenn diese auch mit den Spracherkennungs-Servern des Herstellers im Internet verbunden ist.

Die Verbindung kann beispielsweise über das heimische WLAN aufgebaut werden, über ein mit der Uhr gekoppeltes Smartphone oder – falls die Uhr LTE unterstützt – via eSIM über das Mobilfunk-Netz. Eine LTE-fähige Smartwatch ist die richtige Wahl für dich, wenn du ohne Handy oder WLAN unterwegs via Smartwatch Nachrichten lesen und beantworten möchtest. Zudem stehen dir in dem Fall weitere Services wie Musik-Streaming zur Verfügung, die Internetempfang benötigen.

Achtung: Die Sprachfunktion ist nicht zu verwechseln mit dem Voice Assistent bei Samsung-Smartwatches. Der liest Menschen mit Sehbehinderung auf Wunsch die Inhalte des Displays vor, sofern die Uhr über einen Lautsprecher verfügt oder mit einem Bluetooth-Headset gekoppelt ist.
 

Apple Watch Series 7 – “Hey Siri, sende eine Nachricht an Max”

iPhone-Nutzer kennen die smarte Sprachassistenz Siri bereits von ihrem Handy – aber auch auf der Apple Watch Series 7 ist das Feature verfügbar. Hier steht Siri ebenso mit Rat und Tat zur Seite, sodass du bequem per Sprachbefehl Nachrichten verschicken, Erinnerungen erstellen oder die beste Route zum Joggen herausfinden kannst. Dazu reicht schon der Sprachbefehl „Hey Siri“.

Um auf Siri zugreifen zu können, aktivierst du sie in den Einstellungen. Hier kannst du außerdem entscheiden, ob die Sprachassistenz beim Anheben des Arms aktiviert werden soll oder nicht. Außerdem lassen sich Feinjustierungen vornehmen. So antwortet Siri auf Wunsch beispielsweise nur, wenn Kopfhörer angeschlossen sind.

Alternativ lässt sich Siri zum Ziffernblatt hinzufügen oder per Druck auf die digitale Lünette (auch: Digital Crown genannt) aktivieren. So hast du immer die volle Kontrolle, wann Siri dir zuhört und wann nicht.

Apple Watch Series 6 – “Hey Siri, schreibe Andi, dass ich später komme”

Die Apple Watch Series 6 LTE 44 Alu Sport unterstützt praktischerweise ebenfalls Apples Sprachassistenten Siri. Du kannst Siri auf der Smartwatch mit Antwortfunktion per Befehl „Hey Siri“ starten. Der Sprachassistent lässt sich alternativ per Heben des Handgelenkes oder Druck auf die digitale Lünette aktivieren – wähle deine Lieblingsmethode in den Systemeinstellungen aus. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, eine Siri-Komplikation zum Zifferblatt hinzuzufügen – in dem Fall steht der Sprachassistent via Fingertipp bereit.

Per Spracherkennung kannst du der Apple Watch Series 6 Textnachrichten diktieren, sie Routenziele suchen lassen oder andere Apps starten. Du möchtest wissen, welche Termine du heute hast oder wann der nächste Bus zum Bahnhof fährt? Siri steht mit Rat und Tat bereit. Hinzu kommt der Shazam-Support. Somit kann die Apple Watch auch Lieder erkennen, die du gerade hörst. Wichtig: Die Uhr muss dazu mit dem Internet verbunden sein. Denn die Spracherkennung – inklusive des Diktierens von Texten – läuft über die Apple-Server.

Zusätzlich bietet dir die Uhr jede Menge praktische Gesundheitsfunktionen, darunter der eingebaute Puls-Messer oder der Blutsauerstoffsensor. Per WLAN oder Bluetooth hält sie Verbindung zum heimischen Funknetz und zu anderen Geräten. Das LTE-Modell der Smartwatch („GPS + Cellular“) besitzt darüber hinaus ein eingebautes Mobilfunk-Modul. Somit bist du mit der Uhr auch ohne gekoppeltes Smartphone und außerhalb des heimischen WLAN im Netz unterwegs  – sofern du einen passenden Vertrag hast.

Apple Watch SE – “Hey Siri, schreibe Kerstin eine Nachricht”

Wie die Apple Watch Series 6 unterstützt auch die Apple Watch SE die Siri-Funktionen des Schwestermodells. So findet der Sprachassistent ebenso Antworten auf deine Fragen, hilft dir bei der Musikerkennung per Shazam und lässt dich Textbotschaften diktieren. Du bleibst damit flexibel und brauchst nicht für jede Nachricht dein Smartphone aus der Hose zu ziehen. Bei der LTE-Version der Uhr kannst du dein Handy sogar zuhause lassen, wenn du unterwegs bist. Dank des integrierten LTE-Moduls mit eSIM funktioniert die Smartwatch dabei auch eigenständig ohne ein zusätzlich gekoppeltes Apple-Smartphone wie das iPhone 13 Pro Max (mit Vertrag).
 

Samsung Galaxy Watch 4 – "Hi Bixby, rufe Anna an"

Die Samsung Galaxy Watch 4 (hier mit Vertrag) bietet dir als Nachfolger der Galaxy Watch 3 ebenfalls die Möglichkeit, Nachrichten zu verschicken oder dir Antworten vorlesen zu lassen. Dafür musst du lediglich Bixby bemühen (gewissermaßen die Siri von Samsung). Darüber hinaus sieht die Uhr schick aus: Der südkoreanische Hersteller setzt auf ein rundes Design und ein minimalistisches Gehäuse, das in unterschiedlichen Größen erhältlich ist.

Besonders hilfreich ist die sogenannte bioelektrische Impedanzanalyse (kurz: BIA). Sie verrät dir allerlei Wissenswertes über deinen Körper, indem sie dir Informationen zu Muskelmasse, Fett- und Wasseranteil liefert. Wer möchte, kann die Galaxy Watch 4 darüber hinaus als Trainingsbegleiter verwenden oder Gesundheitswerte überwachen, wie EKG, Schlaf, Blutsauerstoffwert und mehr.

Die Samsung Galaxy Watch 4 gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, so zum Beispiel in der Standard-Version und als Samsung Galaxy Watch 4 Classic (hier mit Vertrag) – letztere Variante in einem mehr an klassische Uhren erinnernden Design.

Samsung Galaxy Watch4-Serie
Galaxy Watch4-Serie
Jetzt Galaxy Watch4 | Watch4 Classic entdecken

Ab 10 50 monatlich*

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Alu Sportarmband​
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Alu Sportarmband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 13 00 monatlich x 36, 31 € einmalig,
499 € Gesamtpreis

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Steel Milanaise Armband
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Steel Milanaise Armband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 23 00 monatlich x 36, 1 € einmalig,
829 € Gesamtpreis

Fazit: Mit der passenden Smartwatch Nachrichten beantworten

Wenn du eine Smartwatch mit Antwortfunktion suchst, hast du die Qual der Wahl. Sowohl Apple-Modelle als auch Samsung-Wearables bieten entsprechende Features. Bei deiner Kaufentscheidung kommt es unter anderem darauf an, welches Smartphone du mit der Uhr verknüpfen möchtest. Für iPhone-Nutzer eignet sich die Apple Watch am besten, da beide Geräte perfekt aufeinander abgestimmt sind – koppeln lässt sich die Uhr ohnehin nur mit einem Apple-Handy. Samsung-Modelle funktionieren optimal im Zusammenspiel mit Handys des südkoreanischen Anbieters, beispielsweise mit dem Galaxy S21 mit Vertrag – aber auch mit anderen Android-Smartphones.

Passende Ratgeber:
 

Smartwatch oder Fitness
Smarte Fitness-Geräte im Vergleich

Fitness-Tracker, Smartwatch oder Sportuhr? Wir erklären dir die Unterschiede und nehmen Vor- und Nachteile der Geräte in den Blick.

Beste Sport Smartwatch
Welche ist die beste Sport-Smartwatch?

Für Sportler sind Wearables eine große Bereicherung. Smartwatches speziell für den Sport haben eine Vielzahl nützlicher Funktionen.

Beste Fitness App
Fit mit der App statt dem Studio

Fitness Apps für das Smartphone gibt es sowohl für iOS als auch für Android zuhauf. Welche Fitness Apps taugen wirklich etwas? Wir verraten es dir.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik