Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Selbstauslöser iPhone 13

Selbstauslöser des iPhone 13: In wenigen Schritten zum tollen Foto

11.07.2022

Du möchtest dich mit deinem iPhone (mit Vertrag) selbst fotografieren, bist aber gerade allein unterwegs? Dann kannst du natürlich ein Selfie mit der Frontkamera machen. Doch es gibt auch noch eine Alternative: den Selbstauslöser des iPhone 13 (mit Vertrag). Du brauchst dein Smartphone dafür nicht in der Hand zu halten. So erhältst du tolle Bilder, die so aussehen, als hätte sie jemand anderes geknipst. Wir erklären dir, wie es geht.

Selbstauslöser des iPhone 13: Hier findest du ihn

Die Kamera-App bietet dir in iOS 15 viele verschiedene Features. Dazu gehört unter anderem der Selbstauslöser. Du findest diesen also nicht nur im iPhone 13, sondern auch im iPhone 12 (mit Vertrag), dem iPhone 11 und vielen weiteren Modellen. Wir verraten dir, wo du dafür im aktuellen Betriebssystem hin musst.

Gehe wie folgt vor, um den Selbstauslöser des iPhone 13 zu nutzen:

  1. Öffne die Kamera-App – das Icon zeigt ein Kamera-Symbol vor grauem Hintergrund.
  2. Wähle oberhalb des Auslöser-Buttons entweder "Foto" oder "Porträt" aus, je nachdem was dein Motiv ist.
  3. Tippe auf den nach oben zeigenden Pfeil, der mittig über dem Aufnahmefenster platziert ist.
  4. In der nun aufgeklappten Feature-Leiste tippst du auf das Stoppuhr-Symbol. Dies ist der Selbstauslöser des iPhone 13.
  5. Wähle zwischen “3 Sekunden” und “10 Sekunden”.
  6. Drücke auf den Auslöser, um den Countdown für die Aufnahme zu starten.

Übrigens: Sowohl die Kamera auf der Rückseite als auch die Selfie-Cam auf der Vorderseite unterstützen den iPhone-Selbstauslöser.

Apple iPhone 13 Pro
iPhone 13 Pro
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.

nur 54 99 monatlich*

Apple iPhone 13
iPhone 13
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.

nur 49 99 monatlich*

Falls du etwas mehr Zeit benötigst, um dich beispielsweise zusammen mit Freunden ein paar Meter vom iPhone entfernt zum Gruppenfoto aufzustellen, wählst du "10 Sekunden". Sobald du den Timer wieder abstellen möchtest, tippst du auf "Timer aus". Sowohl die Hauptkamera auf der Rückseite des iPhones als auch die Selfie-Cam auf der Vorderseite unterstützen den Selbstauslöser.

Alternative zu Apples Kamera-App: "Foto-Timer"

Apples Kamera-App bietet dir zwar die Möglichkeit, eine Aufnahme per Selbstauslöser beim iPhone 13 zu machen – doch die beiden Optionen "3 Sekunden" und "10 Sekunden" sind nicht besonders umfangreich. Mehr Flexibilität und Einstellmöglichkeiten bieten dir Foto-Apps von Drittanbietern. Eine gute Alternative zur Kamera-App ist beispielsweise "Foto-Timer" – die Anwendung kannst du kostenlos im App Store herunterladen.

Foto-Timer erweitert die Optionen, die du beim Selbstauslöser hast. Dazu gehören sekundengenaue Timer, die zwischen 3 und 60 Sekunden lang sein können. Möchtest du beispielsweise exakt 37 Sekunden bis zum Auslösen vergehen lassen, ist das mit der Anwendung kein Problem. Praktischerweise wird der Countdown auf Nutzerwunsch ausgesprochen. So weißt du auch ohne Blick auf das Display, wie lange es noch bis zum geknipsten Foto dauert.

Das iOS-Programm gibt dir zudem die Gelegenheit, mehrere zeitversetzte Fotos hintereinander aufzunehmen – wobei die Intervalle zwischen den einzelnen Bildern ebenfalls bis zu 60 Sekunden lang sein können. Die kostenlose Version von Foto-Timer finanziert sich über Werbeeinblendungen – wenn du keine entsprechenden Anzeigen auf deinem Smartphone sehen möchtest, entfernst du sie für einen geringen Betrag via In-App-Kauf.

Selbstauslöser iPhone 13: Fazit

Egal, ob über Apples Kamera-App oder die Drittanbieter-Anwendung "Foto-Timer": Das iPhone 13 gibt dir – ebenso wie ältere iPhone-Modelle – praktische Möglichkeiten, per Selbstauslöser schöne Fotos zu knipsen. Wenn dir die Features der normalen Kamera-App reichen, brauchst du keine Zusatzsoftware zu installieren, sondern legst direkt los.

Mehr Funktionen bieten Anwendungen wie Foto-Timer aus dem App Store, mit denen du den Selbstauslöser des iPhone 13 an deine Bedürfnisse anpasst. Noch mehr praktische iPhone-Kniffe für den Alltag haben wir im Ratgeber "iPhone: Diese Tricks und Tipps musst du kennen" zusammengefasst. Noch mehr iPhone Tipps & Tricks findest du auch in unseren Apple Ratgebern.

Passende Ratgeber:
 

iPhone 13 Ladegerät
iPhone 13 Ladegerät: Diese Geräte kannst du nutzen 

Apples iPhone 13 kannst du mit vielen verschiedenen Ladegeräten auftanken. Wir erklären dir, welche Möglichkeiten du hast.

iPhone 13 Pro Farben
Alle iPhone 13 Pro Farben im Überblick

Das iPhone 13 Pro und Pro Max gibt es in drei bekannten und einer neuen Variante. Wir zeigen sie dir alle.

iPhone 13 vs iPhone 12
Phone 13 vs. iPhone 12: Lohnt sich das Update?

Das iPhone 13 bringt Upgrades an den wichtigsten Stellen. Wir zeigen, wo und ob sich der Wechsel für dich lohnt.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik