So siehst du klassisches Fernsehen über das Internet

waipu.tv: So siehst du klassisches Fernsehen über das Internet

08.06.2021

Streaming-Dienste wie Netflix & Co. bieten eine Fülle an Serien, Dokus und Filmen. Doch wenn es um bestimmte Inhalte geht, sind herkömmliche Fernsehsender nach wie vor gefragt. Aktuelle Informationen rund um das Wetter oder die aktuelle politische Lage, Talk-Shows, „Germanys Next Topmodel“, „Bachelor“ oder „Let’s Dance“ sehen viele gerne im „linearen Fernsehen“, wie die klassische Ausstrahlung auch genannt wird. Dank waipu.tv kannst du viele TV-Sender auch über das Internet empfangen – wir zeigen dir, was du brauchst.

Was ist waipu.tv?

Der Streamingdienst waipu.tv bietet Live TV online, also über das Internet, als Stream an, ähnlich wie Netflix & Co. Filme und Serien bereitstellen. Du kannst die TV-Sender also über eine App oder einen Browser ansehen. Das geht nicht nur auf deinem Smartphone, Tablet oder Computer, sondern auch über deine Fernsehgeräte. Voraussetzung: Es sind Smart-TV-Geräte oder du machst sie smart, z. B. durch Anstecken eines Video-Streaming-Adapters wie den Amazon Fire TV Stick oder Googles Chromecast.


 

Select and Stream
12 Monate Streaming inklusive

Top Smartphone mit 40 GB Datenvolumen und 12 Monate Streaming sichern. Du hast die Wahl: Netflix, Sky Ticket oder O2 TV. 

Das ist eine gute Alternative, etwa wenn es nicht möglich ist, über die eingebauten Empfangsteile die Sender einzufangen. Aber auch wenn man sich bewusst für das Internet entscheidet, ist waipu.tv eine gute Wahl. Denn der TV-Streaming-Dienst hat mit über 100 Sendern sogar mehr im Angebot als der herkömmliche Empfang.

Warum lohnt sich waipu.tv?

Wer Fernsehsender empfangen will, hat es nicht mehr so einfach wie früher – man braucht entweder einen Kabelanschluss, eine Satellitenschüssel oder einen Antennenanschluss. Die ersten beiden Verfahren verlangen einen hohen Installationsaufwand. Und über den Antennenanschluss ist der Empfang nicht überall in guter Qualität gewährleistet – auch wenn er inzwischen ausschließlich digital erfolgt.

Kostenlos wie früher ist der Empfang auch nur bei öffentlich-rechtlichen Sendern und bei allen normalen TV-Sendern über den Satellitenempfang. Und dort auch nur, wenn man die Privatsender in geringer TV-Qualität ansieht. Da lohnt es sich glatt, waipu.tv auf TV-Geräten einzusetzen, obwohl sie auch normalen TV-Empfang bieten. Ein waipu.tv Abo kann unter dem Strich günstiger sein als die Buchung der HD-Option für DVB-T2 oder beim Kabelanbieter bzw. die HD-Plus-Karte für Satellitenempfang.

Was bietet waipu.tv?

Zunächst einmal gibt es das gesamte normale TV-Angebot - und mehr:

  • Öffentlich-rechtliche TV-Sender wie ARD, ZDF, alle Regionalsender, die Spezial- und Spartensender wie Phoenix, ZDFneo, Arte etc.

  • Privatsender wie RTL, Sat.1, ProSieben, VOX, TLC, etc.

  • Spezialsender wie ADAC, Focus TV etc.
     

o2 TV powered by waipu.tv
Passend zu Ihrer Auswahl: O2 TV mit über 130 Sendern

Mit O2 TV können Sie ganz bequem im Wohnzimmer oder unterwegs ihre Lieblingsserie streamen. Ohne Kabel, ohne Satellitenanschluss.

ab 4 99 monatlich*

1 Monat gratis testen

Wer mehr sehen will, dem bietet waipu.tv gegen eine höhere Gebühr mehr Inhalte und bessere Sendequalität:

  • Alle Sender in HD (sofern diese die Möglichkeit anbieten)

  • Pay-TV-Sender wie Fox, RTL Crime, History Channel, SyFy etc., ebenfalls in HD

  • Türkische TV-Sender, die zum Teil über andere Wege nicht zu empfangen sind.

waipu.tv besitzt zudem eine Aufnahmefunktion: Je nach Programmpaket gibt es 50 oder 100 Stunden, die du so speichern und jederzeit abrufen kannst. Zudem kannst du das Programm durchgehend pausieren oder bei der besten waipu.tv-Variante neu starten, etwa wenn du den Anfang verpasst hast.

Was kostet waipu.tv?

waipu.tv gibt es in unterschiedlichen Paketen, die du mit Zusatzoptionen erweitern kannst. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der enthaltenen Sender sowie der Auflösung, in der diese übertragen werden.

  • Das „Free“-Paket kostet, wie der Name schon sagt, gar nichts. Hierfür musst du nur die App installieren bzw. aktivieren und dich anmelden. Hier gibt es bereits alle öffentlich-rechtlichen TV-Sender, wenn auch nur in geringer SD-Qualität (480p). Das „Free“-Paket läuft nur auf Smartphones, Tablets oder im Webbrowser, jedoch nicht auf TV-Geräten mit App oder Streaming-Video-Adaptern.

  • Das „Comfort“-Paket bietet bereits 117 TV-Sender. Neben dem ganzen Standard-Programm der öffentlich-rechtlichen und privaten Sender in SD-Qualität (480p Auflösung) auch Sondersender wie Bibel-TV, VOXup oder Spartenangebote wie ADAC oder Focus-TV. Ebenfalls enthalten sind 50 Stunden Programmspeicher sowie eine Pause-Funktion für das laufende Programm.
     

o2 TV powered by waipu.tv
O2 TV powered by waipu.tv

Mit der IPTV-Lösung kannst du deine Lieblingssender auf allen digitalen Geräten ansehen - egal ob Smart-TV, Handy oder Tablet. Ohne lästigen Kabel- oder Satellitenanschluss. Empfange über 100 Sender, davon zahlreiche Sparten- und New TV-Sender, sowie exklusive Live-Streams.

ab 4 99 monatlich*

Was kostet waipu.tv?

  • Das „Perfect Plus“-Paket erweitert das „Comfort“-Paket auf insgesamt 164 Sender, davon sind 139 in HD-Auflösung (720p oder 1080p) verfügbar. Dazu kommen viele Pay-TV-Sender wie Fox, SyFy, History Channel etc. Die bieten viele Serien und Filmen und das alles ohne Werbeunterbrechungen. Mit diesem Paket kannst du ebenfalls pausieren, bis zu 100 Stunden aufzeichnen und zusätzlich Sendungen von Anfang neu starten.
  • Willst du das „Comfort“-Paket um die Pay-TV-Sender erweitern, kannst du diese separat dazubuchen.
  • Türkischsprachige Zuschauer können ein speziell auf sie zugeschnittenes „Türk-Paketi“ mit 32 türkischen Sendern buchen, entweder separat (inklusive 73 deutschen Sendern) oder als zusätzliche Option für das „Perfect Plus“-Angebot.
  • Das „Perfect Plus“-Paket lässt sich mit verschiedenen Netflix-Programmstufen kombinieren und bietet im Bundle einen günstigeren Gesamtpreis.

Wer waipu.tv erst ausprobieren will, kann das „Perfect Plus“-Paket einen Monat lang kostenlos nutzen.

Was braucht ihr für waipu.tv?

Einen Receiver brauchst du für waipu.tv nicht – es reicht ein internetfähiges Gerät mit waipu.tv App oder ein Browser. Die Verbindung zum Internet sollte je nach Paket und der TV-Qualität mindestens 16 Mbit/s schnell sein. Für das „Comfort“-Paket reicht zwar theoretisch eine geringere Geschwindigkeit, doch solltest du eine gewisse Reserve vorsehen.
 

Schaust du waipu.tv auf einem Gerät mit Mobilfunk-Internet-Verbindung, solltest du das Inklusiv-Volumen beachten, das wird sonst schnell vom Video-Datenfluss aufgebraucht. Um das zu umgehen, kannst du auch auf einen unserer Unlimited-Tarife zurückgreifen. 

Wie viele Zuschauer können waipu.tv gleichzeitig nutzen?

Die waipu.tv-App kann auf beliebig vielen Geräten installiert und aktiviert werden. Doch die Anzahl für gleichzeitige Streams ist begrenzt. Beim „Comfort“-Paket sind es zwei und beim „Perfect Plus“-Paket vier Geräte. Schön: Bei den beiden Bezahl-Paketen kannst du „waipen“, sprich, das auf einem Smartphone gestartete Programm mit einem Wisch auf dem großen Fernseher weiter ansehen. Das Smartphone dient dann als Fernbedienung für waipu.tv auf dem großen Gerät.

So siehst du waipu.tv auf dem Smartphone oder Tablet

Besitzer eines Apple iPhone oder iPad laden für waipu.tv die entsprechende App aus dem App Store. Für Android-Smartphones und -Tablets gibt es das Pendant im Google Play Store. Die App ist kostenlos. Auf deinem Computer schaust du waipu.tv über deinen Internet-Browser wie Safari, Firefox, Chrome oder Edge. Hier surfst du auf die waipu.tv-Webseite und meldest dich ganz einfach an.
 

Hinweis: Auf dem Smartphone werden bei Mobilfunkverbindung einige Sender nicht in HD angezeigt, auch wenn ihr das entsprechende Paket gebucht habt. Das macht der Anbieter, damit du die Datenverbindung deines Mobilvertrages nicht zu sehr belastet, zudem ist der dafür nötige Empfang selbst bei LTE oder 5G für HD nicht immer gewährleistet.

So siehst du waipu.tv auf einem Fernseher

Soll waipu.tv auf dem Fernseher laufen, muss er dafür geeignet sein – das sind zum Beispiel neuere Smart TVs von Samsung sowie Geräte mit Android TV-System. Außerdem musst du die entsprechende App installieren.

An Fernseher, für die keine waipu.tv App existiert oder die kein Smart TV ist, schließt du einen Streaming-Media-Adapter wie den Fire TV-Stick von Amazon oder Googles Chromecast an. Auch AppleTV ist ab der Version 4 für waipu.tv geeignet. Auf diesen Geräten kannst du dann die waipu.tv-App nachträglich installieren. Nach dem ersten Start der App gibst du einmalig deine waipu.tv Benutzerdaten ein und kannst direkt mit deinen Lieblingssendungen starten.

waipu.tv: Fernsehsender streamen leicht gemacht

Der Streamingservice waipu.tv ersetzt klassische TV-Empfangsmethoden wie Antenne oder Kabel. Egal, ob Handy, Tablet oder Rechner: waipu.tv überträgt TV-Sender auf viele Endgeräte. Auch diverse Smart-TVs werden unterstützt. Welche Senderpaket du abonnierst, bleibt dir überlassen – der Preis orientiert sich daran, wie viele Sender du möchtest und ob dir HD-Qualität wichtig ist.

Passende Ratgeber:
 

Handy mit Fernseher verbinden
Handy mit Fernseher verbinden: So geht’s

Sieh dir Handy-Videos und -Fotos auf deinem Fernseher an. Erfahre Schritt für Schritt, wie das ganz einfach geht.

Hotspot einrichten: Frau mit Handy
Hots­pot am Handy einrich­ten

Du sitzt gemütlich im Café, isst ein Stückchen Kuchen und willst nur noch schnell die morgen anstehende Präsentation an deinen Chef schicken.

Spotify Alternativen
Musik streamen – ohne Spotify

Was sind die besten Spotify Alternativen? Entdecke jetzt andere interessante Musik-Streaming-Dienste im Überblick.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik

  • Connect Netztest
  • Smartphone Magazin
  • Connect Normalnutzer
  • Connect Vielnutzer
  • Connect Powernutzer