LTE Smartphones
mit Datenturbo


 

LTE bedeutet mobiles Internet mit kürzeren Reaktionszeiten, schnellerem Seitenaufbau und
deutlich besseren Up- und Download-Raten.

Weitere LTE-fähige Smartphones

Aktuelle Smartphones bei O2

Noch vor einigen Monaten war es relativ schwer, ein LTE Smartphone zu erwerben, lange Zeit unterstützten nur Highend-Modelle den neuen Mobilfunkstandard. Mittlerweile gibt es aber deutlich mehr Mittelklassegeräte wie das Samsung Galaxy Ace 3 oder das Samsung Galaxy S4 mini. Die Spezifikationen der Geräte gehen dabei weit auseinander, allen gemein ist aber, dass sie in der Regel alle möglichen LTE Frequenzen unterstützen. Beim Kauf eines LTE Smartphones sollten Sie darauf achten, dass zumindest die Frequenzen 800 MHz, 2,6 GHz unterstützt werden, da diese aktuell von O2 genutzt werden.

Surfen mit dem LTE Smartphone

LTE 4G

LTE Smartphones sind bei verfügbarem LTE Netz extrem schnell im Internet unterwegs. Der Seitenaufbau dauert bei Smartphones mit LTE nur wenige Sekunden und selbst hochauflösende Videos lassen sich unterbrechungsfrei auf das eigene Gerät streamen. Die Prozessorleistung aller LTE-fähigen Smartphones sollte das störungsfreie Streaming problemlos ermöglichen. Selbst Mittelklassegeräte bringen inzwischen genügend Leistung mit.

Weitere Informationen

LTE Tarife und LTE Smartphones von O2
Für Smartphones mit LTE gibt es bei O2 aktuell zwei LTE Tarife: den All-in L und den All-in XL. Beide enthalten grundsätzlich eine Allnet-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz, außerdem können unbegrenzt SMS versendet werden. Mit einer Geschwindigkeitsobergrenze von 50 MBit/s werden selbst hochwertige LTE Smartphones komplett ausgereizt. Die Geschwindigkeit wird ab einem Datentransfervolumen ab 2 GB bzw. 5 GB auf 32 KBit/s gedrosselt. LTE Smartphones gibt es nun von immer mehr Herstellern. Ein besonders prominenter Neuzugang ist das iPhone 5S, das im LTE-Mobilfunknetz von O2 funktioniert. Mit dem Xperia Z und dem Xperia SP gibt es auch von Sony zwei verschiedene LTE Smartphones, die den aktuellen Datenstandard unterstützen. HTC bietet mit dem One und dem One mini ebenfalls zwei Smartphones in unterschiedlichen Preisklassen an. Wenn Sie statt iOS und Android das Windows-Betriebssystem bevorzugen, bieten das Nokia Lumia 820 und das Lumia 925 die passende LTE-Unterstützung und auch Blackberry bietet mittlerweile mit dem Q10 und dem Z10 zwei LTE-fähige Smartphones. Dank der immer weiteren Verbreitung von LTE haben Sie inzwischen beinahe die freie Auswahl und sind nicht mehr an ein bestimmtes Betriebssystem oder einen bestimmten Hersteller gebunden.