Apple iPhone XS

mit Vertrag O2 Free M mit 10 GB (24 Mon.)

monatlich 79 99
einmalig 1 00 + Anschlusspreis 39,99 €
O2 Kunden sparen bis zu 10€ mtl.
Jetzt Kombi-Vorteil sichern.
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt. zzgl. Versandkosten

Für:

Apple iPhone XS im Überblick

Zu den technischen Daten

Dual-Kamera: für eine neues Zeitalter der Fotografie

Entdecke deine Kreativität neu. Mit dem innovativen Dual-Kamerasystem des iPhone XS. Apple hat alles perfekt darauf abgestimmt, dass du in Zukunft noch bessere Fotos machen kannst. Portraits, Aufnahmen im Dunkeln, Actionfotos, Landschaften und noch vieles mehr: Optik, Bildsignalprozessor, Neural Engine und innovative Algorithmen arbeiten im Nachfolger des iPhone X Hand in Hand für optimale Qualität.

 

Smart HDR: für mehr Details

Das neue Smart HDR bringt noch mehr Dynamikumfang in deine Fotos. Durch unterschiedliche Technologien werden sowohl in den hellen als auch den dunklen Bereichen die Details bestmöglich herausgearbeitet.
Aufnahmen im Dunkeln: beeindruckend

Zeig, was du mit der Kamera drauf hast. Auch wenn das Licht zu wünschen übrig lässt. Der Sensor des iPhone XS hat tiefe und große Pixel. Die Tiefe sorgt für naturnähere Bilder. Die Größe für mehr Licht.

Kreatives Bokeh: auch nachträglich einstellen

 

Fertige einzigartige Portraits und Selfies mit Bokeh an, die du mit O2 Vertrag in den sozialen Netzwerken teilen kannst. Der Hintergrund verschwimmt elegant. Du kannst sogar nachträglich die Tiefenunschärfe einstellen.

Die Action festhalten: für die Ewigkeit

 

Mit dem iPhone XS drückst du auf den Auslöser. Und das Foto ist im Kasten. Ohne Auslöseverzögerung. Für genau den Augenblick, den du dir gewünscht hast. Schnellere Sensoren machen es möglich.

Ganz großes Vergnügen: das Display

Genieße die Inhalte auf deinem iPhone XS in neuer Qualität. Das neue Super Retina Display mit OLED-Technologie bietet dir viel Platz für Fotos, Videos, Apps und natürlich deine Kreativität. Farben werden exakt dargestellt. Das Schwarz ist so tief, wie es sein soll. Dabei ist das Display besonders hell und bietet hohe Kontraste. HDR Fotos werden sogar mit 60 % größerem Dynamikbereich dargestellt.

A12 Bionic Chip: bis zu 50 % schneller

Natürlich ist auch das iPhone XS wieder mit einer Extraportion Künstlicher Intelligenz ausgestattet. Wie schon das iPhone 8 arbeitet der Prozessor in Apples neuem Top-Handy mit einer neuralen Prozessorarchitektur.

 

Neural Engine im iPhone XS: Machine Learning in Echtzeit

 

Die Neural Engine im iPhone XS kommt immer ins Spiel, wenn es um fortschrittliches maschinelles Lernen in Echtzeit geht. Dank dieser Technologie kann das Smartphone Muster erkennen, Vorhersagen für die Zukunft machen und selbstständig lernen. Dabei arbeitet sie besonders schnell und effizient. Während der A11 Bionic bereits 600 Milliarden Berechnungen pro Sekunde schaffte, hat sich die Leistung beim A12 Bionic nahezu verzehnfacht – auf 5 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde. Und das alles kannst du damit erledigen:


Intelligenter Fotoassistent: die Dual-Kameratechnologie von Apple nutzt die Neural Engine, damit deine Fotos noch besser werden.
AR Welten erleben: Mit seiner Rechenleistung erschafft der A12 Bionic Chip einzigartige AR Abenteuer für dich – und das mit dem passenden Vertrag auch mobil in Echtzeit.
Fotos schneller finden: Hältst du dein Leben gerne in Bildern fest? Dann hilft dir das iPhone XS, die Fotos schneller wiederzufinden. Sonnenuntergänge, Strände oder Katzen …
Animojis nutzen: Die Neural Engine erkennt 50 unterschiedliche Gesichtsmuskeln und kann ihre Bewegungen in Echtzeit auf deine Lieblings-Animojis übertragen.

 

GPU: bis zu 50 % schneller

 

Vier Kerne reinste Grafikpower: Die grafische Recheneinheit des A12 Bionic liefert bis zu 50 % mehr Leistung als die vorherige Generation des A11 Bionic. Das bedeutet mehr Power für Games, Foto- und Videobearbeitung sowie visuell herausfordernde Apps. Möglich ist das unter anderem durch einen 4. Prozessorkern.

CPU: bis zu 15 % schneller

 

Insgesamt sechs Rechenkerne: Zwei davon sind auf Performance optimiert und übernehmen die anspruchsvollsten Aufgaben – bis zu 15 % schneller als im A11 Bionic. Vier Effizienz-Kerne sind hingegen für den Alltag zuständig. Mit bis zu 50 % weniger Energieverbrauch als im Vorgänger.

iPhone XS und iPhone XS Max – im Vergleich

Ob Dual-Kamera, Display-Technologie, Prozessor oder Speicherausstattung: iPhone XS und XS Max bieten Highend-Ausstattung auf demselben Niveau. Nur in den Maßen von Screen und Gehäuse gibt es entscheidende Unterschiede.

 

iPhone XS iPhone XS Max
Displaygröße5,8 Zoll6,5 Zoll
Auflösung2436 x 1125 Pixel2688 x 1242 Pixel
H x B x T143,6 x 70,9 x 7,7 mm157,5 x 77,4 x 7,7 mm
Gewicht177 g208 g

 

Das Display ist des XS Max ist das größte, dass es jemals bei einem iPhone gab – und das gesamte Smartphone trotzdem kaum größer als das iPhone 8 Plus mit 5,5 Zoll.

 

iOS 12: viele Neuerungen für jeden Tag

iOS 12 erleichtert den mobilen Alltag so sehr, dass man keine der Verbesserungen künftig mehr missen möchte.


Die Sprachassistentin Siri ist viel stärker geworden. Einkaufen über Siri? Kein Problem. Viele Kurzbefehle machen die Nutzung noch einfacher. Zudem können jetzt auch Apps außerhalb von Siri auf ihre Fähigkeiten zugreifen.
Benachrichtigungen erschienen auf dem Sperrbildschirm bisher Stück für Stück. Jetzt fasst dein iPhone XS sie für dich nach App und E-Mail-Konto zusammen. So bekommst du in noch kürzerer Zeit den kompletten Überblick.
Mit der neuen Funktion Bildschirmzeit weißt du immer, wie viel Zeit du mit welchen Apps verbracht hast. Und kannst festlegen, wie lange z.B. deine Kinder bestimmte Apps oder das iPhone XS insgesamt nutzen können.

Jetzt iPhone XS sichern und den mobilen Alltag genießen

Sichere dir jetzt das neue iPhone XS, um deinen mobilen Alltag noch mehr auszukosten. Mit Dual-Kamera, großem Display und der schnellsten Neural Engine, die es jemals in einem iPhone gab. Am besten in Kombination mit einem Vertrag von O2.

eSIM

eSIM-fähig: Nutze dein iPhone indem du das Profil deiner eSIM aktivierst. Noch kein O2 Tarif? Bestelle einfach einen O2 Free Tarif. Mit Connect verwendest du dein mega Datenvolumen gleich auf mehreren mobilen Geräten. Zusätzliche SIM-Karten bzw. die eSIM kannst du online auf Mein O2 bestellen bzw. aktivieren.

Der passende SIM-Kartentyp für das Apple iPhone XS

Nano-SIM

12,2 x 8,8 mm

Nano-SIM

Du erhältst automatisch die passende SIM-Karte, wenn du das Gerät mit Tarif bestellst.

Möchtest du deine vorhandene O2 SIM-Karte weiter nutzen? Sofern erforderlich, kannst du unter Mein O2 ganz einfach eine universal passende SIM-Karte bestellen.

Technische Daten zu Apple iPhone XS

Farbe
gold
SIM-Kartentyp
Nano-SIM
Gesprächszeit
Bis zu 20 Std.
Gewicht
177 g
Abmessungen
143,6 x 70,9 x 7,7 mm
Akkuleistung
-
Prozessor
A12 Bionic Chip
Konnektivität
HSPA+, HSUPA, GPS, WLAN, Bluetooth 5.0, NFC, LTE
Betriebssystem
iOS 12
SAR-Wert
0,99 W/kg
Eco Index
-
VoWiFi
-
Displayauflösung
2.436 x 1.125 Pixel (458 ppi)
Displaytyp
Super Retina HD Display
Displaygröße
14,7 cm (5,8 Zoll)
Kamera-Auflösung
12 Megapixel Dual Kamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv
Kamera-Funktionen
Autofokus, Digital Zoom, Fotolicht, Panorama, Porträtmodus, Smart HDR, 4K-Videofunktion (bis 60 fps)
Arbeitsspeicher
-
Gerätespeicher
64 GB