Beste Kinder-Apps: Mädchen mit Handy

Unsere Top 11 der besten Apps für Kinder

30.06.2018

Auch für Kinder wird die Smartphone-Nutzung immer selbstverständlicher. Das ist den App-Schmieden nicht entgangen. Das Angebot an Kinder-Apps im Google Play Store und im App Store von Apple ist nahezu unüberschaubar. Angesichts dieser Überfülle kommen Eltern immer häufiger ins Grübeln. Welche Apps taugen wirklich etwas? Grund genug für uns, euch 11 empfehlenswerte Kinder-Apps für Android-Geräte, iPhone und iPad vorzustellen.

iPhone 11 Pro
iPhone 11 Pro

Triple-Kamera, geniales 5,8-Zoll-Display und der schnellste mobile Apple Prozessor aller Zeiten

  •  Mit 20 GB Highspeed-Datenvolumen
  •  Inkl. Allnet-Flat in alle dt. Netze

59 99 monatlich*

Unsere 11 App-Favoriten für Kids auf einen Blick

  1. Die große Wörterfabrik
  2. Monsters behave
  3. Gemischtes Doppel
  4. Opera Maker
  5. LEGO DUPLO Town
  6. Sound Puzzle
  7. Meine Stadt: Wimmelbuch für Kinder
  8. Cut the Rope 2
  9. ZDFtivi
  10. Janosch: Oh wie schön ist Panama
  11. Schlaf Gut

Gerade wenn es um die Sprachentwicklung der Kleinen geht, werden Kinder-Tablets und zugehörige Apps für Kinder kritisch beäugt. Manchmal auch zu Unrecht. Immerhin gibt es so manche App, die den Spaß an der Sprache regelrecht befeuert. Wir stellen vier von ihnen vor.

1. Die große Wörterfabrik

Interaktiv. Kreativ. Poetisch. Das Netz ist voll des Lobes für Die große Wörterfabrik. Zu Recht, wie wir finden. Die App entführt Kinder ab 5 Jahren in eine Welt, in der Wörter sonderbar kostbar sind. Und bringt ihnen auf diese Weise das Zauberhafte der menschlichen Sprache näher. Nicht ohne Grund wird die App von der Stiftung Lesen empfohlen.

2. Monsters behave

Bei Monsters behave dreht sich alles um kleine Monster, bei denen es mit dem guten Benehmen nicht weit her ist. Der Clou: Mit Kinderreimen, Kindergedichten und Wortspielen bringt die App ihren jungen Benutzern den Spaß an der Sprache näher.

3. Gemischtes Doppel

Dein Kind kann einer Partie Memory nicht widerstehen? Dann wird es an Gemischtes Doppel (aktuell nur iOS) Freude haben. Der Clou: Anstatt bloß gleicher Bilder müssen Wortpaare mit vertauschten Buchstaben gesucht werden. So ergeben etwa „Bagel“ und „Gabel“ ein Paar. Knobelspaß für die ganze Familie ist bei dem Spiel garantiert. Zumal die App auch noch im Schulkindalter interessant bleibt.

Apps für kleine Kreative

Dein Kind zeigt eine kreative Ader, die du bestmöglich fördern möchtest? Wir haben zwei App-Tipps für dich parat, die deinem Nachwuchs gefallen könnten:

4. Opera Maker

Du möchtest die Kreativität und das musikalische Verständnis deiner Kinder spielerisch fördern? Dann solltest du unbedingt die App Opera Maker (aktuell nur iOS) auschecken. Hier können Schulkinder ihre eigene Oper kreieren. Als Bühnenbildner, Kostümschneider, Regisseur und Sänger lernen Kinder sich künstlerisch auszudrücken. Gerade bei Kindern mit kreativer Ader wird die App schnell zum Hit.

5. LEGO DUPLO Town

Mit den bunten LEGO DUPLO Steinen haben schon die meisten Eltern gerne gespielt. Für die Kleinen gibt es den Klassiker nun auch als App. Das Bauen von virtuellen Spielhäusern klappt bei dem Spiel LEGO DUPLO Town erstaunlich gut. Ganz spielerisch trainiert dein Kind auf diese Weise schon im Kindergartenalter seine feinmotorischen und gestalterischen Fähigkeiten.

Mit diesen Apps für Kinder ist Knobelspaß garantiert

Dein Nachwuchs knobelt für sein Leben gerne? Mit diesen Apps erhält die Knobelleidenschaft neue Nahrung:

6. Sound Puzzle

Wie klingt eine Trompete? Wie hört sich das Bellen eines Hundes an? Welches Geräusch macht ein Auto? Mit Sound Puzzle (aktuell nur iOS) schickst du dein Kind auf Erkundungstour durch die Welt der Geräusche. Im Rahmen von 20 verschiedenen Puzzles müssen dabei bestimmte Geräusche den passenden Bildern zugeordnet werden. Ideal, um neue Geräusche zu lernen.

7. Meine Stadt: Wimmelbuch für Kinder

Auch das allseits beliebte Wimmelbuch hat den Sprung in die digitale Welt geschafft. Die interaktive App Meine Stadt: Wimmelbuch für Kinder (aktuell nur iOS) bietet den Kleinen mehr als 70 Wimmel-Animationen – und damit reichlich Beschäftigung.

8. Cut the Rope 2

Das Spiel Cut the Rope 2 bietet Knobelspaß auf hohem Niveau für Schulkinder. Die App ist zwar kostenlos, allerdings werden In-App-Käufe angeboten. Daher empfiehlt es sich, die Rätsel rund um den Süßigkeiten liebenden Om Nom gemeinsam mit dem Nachwuchs zu lösen. Langweile müssen bei dem kreativ umgesetzten Knobelspiel jedenfalls auch Mama und Papa nicht befürchten.

Beste Unterhaltung – tagsüber oder vor dem Einschlafen

Beste Kinder-Apps: Junge mit Handy

Smartphone vor dem Einschlafen (© 2018 Shutterstock / kryzhov) 

Von Kinderserien über einen echten Kinderbuchklassiker bis hin zur Einschlafhilfe für die Kleinen. Die folgenden drei Apps bieten deinem Kind auf ihre jeweilige Art beste Unterhaltung. Wir wünschen viel Spaß beim gemeinsamen Ausprobieren.

9. ZDFtivi

Lieben deine Kleinen das Kinderprogramm von ZDF und KiKa? Mit der App ZDFtivi bringst du die Lieblingsserien deines Nachwuchses auf iPad und Co. Praktisch: Die App ist für iOS und Android kostenlos zu haben.

10. Janosch: Oh wie schön ist Panama

Oh, wie schön ist Panama gehört seit gut vier Jahrzehnten zu den beliebtesten Kindergeschichten. Als App bekommt der Kinderbuch-Klassiker von Janosch noch einmal neues Leben eingehaucht. Auf dem Kinder-Tablet darf das Abenteuer von Tiger und Bär nicht fehlen. Empfohlen wird die App für Kinder ab 4 Jahren.

11. Schlaf Gut

Mit Schlaf Gut hast du für dein Kind zwischen 1 und 4 Jahren die perfekte Einschlafhilfe an der Hand. Aber Vorsicht: Den ganzen Tieren beim Schlafengehen zuzuschauen, kann auch die Lider von Papa und Mama schnell schwer werden lassen.

Wir hoffen, wir haben euch einen guten Überblick verschafft. In dieser Auswahl findet sich bestimmt etwas für eure Kleinsten.

Aufmacherbild: (© 2018 Shutterstock / Golubovy)

Passende Ratgeber:
 

Junge nutzt Handyspiele
Diese Spiele gehören auf jedes Handy 

Nie mehr Langeweile beim Warten! Ob Action, Rätselspaß oder Abenteuer. Wir stellen dir 5 Spieleperlen vor, die es in sich haben.

Beste Musik-App: Frau hört Musik
Diese Musik-Apps muss man haben

Musik-Apps finden sich heute auf fast jedem Handy. Aber welche Apps muss man kennen? Wie unterscheiden sich die einzelnen Apps?

Handytarife Vergleich
Ta­rife für Schü­ler und Studen­ten

Als „Digital Natives“ haben junge Leute besondere Anforderungen an ihren Handyvertrag. Wie sieht der optimale Tarif aus?

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

O2 Shops 
Finde einfach deinen O2 Berater vor Ort

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik