Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Kinder haben bestimmte Handy-Bedürfnisse

Beste Kinderhandys 2022 im Vergleich

23.09.2022

Sei es eine gute Bedienbarkeit, ein günstiger Preis und/oder eine hohe Robustheit: Handys für Kinder müssen speziellen Anforderungen standhalten. Wir helfen dir bei der Suche nach dem passenden Modell für deinen Nachwuchs: In unserer Liste der besten Kinderhandys 2022 findest du Smartphones, die mit Sicherheit auch jungen Nutzern Freude bereiten.

Beste Kinderhandys 2022 im Überblick

Fairphone 4
 

Fairphone 4
  • Display: 6,3 Zoll IPS
  • Kamera: Dual-Kamera (48 MP Weitwinkel + 48 MP Ultraweitwinkel) + Time-of-Flight-Sensor – optimal für Bokeh-Effekte
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 750G – ordentlich Power für den Alltag
  • Speicherplatz: 128 GB – viel Platz für deine Daten
  • Akku: Austauschbar und bis zu 13 Stunden am Stück telefonieren
  • Material (Rückseite): Leichter Kunststoff
  • Größe: 162 x 75,5 x 10,5 mm
  • Gewicht: 225 g

Honor Magic 4 Lite
 

Honor Magic4 Lite 5G
  • Display: 6,81 Zoll LC-Display mit bis zu 120 Hz – für flüssige Animationen auf großem Raum
  • Kamera: Dreifach-Kamera (48 MP Weitwinkel + 2 MP Makro + 2 MP Tiefensensor) – mit fortschrittlichem Bildgebungsalgorithmus
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 695 – solide Leistung für den Alltag
  • Speicherplatz: 128 GB – viel Platz für deine Daten
  • Akku: 4800 mAh – mit bis zu 66 Watt Ladepower für schnelles Energietanken
  • Material (Rückseite):  Hochwertiger Kunststoff
  • Größe: 166,07 x 75,78 x 8,05 mm
  • Gewicht: 189 g

iPhone SE (3. Gen)
 

Apple iPhone SE (3. Gen.)
  • Display: 4,7 Zoll Retina HD Display - besonders handlich
  • Kamera: Einfache Kamera (12 MP Weitwinkel) - ideal für den schnellen Schnappschuß
  • Chip: A15 Bionic - volle Apple-Power
  • Speicherplatz: Bis zu 256 GB - viel Speicher für deine Daten
  • Akku: Bis zu 15 Stunden Videowiedergabe - macht nicht so schnell schlapp
  • Material (Rückseite): Hochwertiges Glas
  • Größe: 138.4 x 67.3 x 7.3 mm
  • Gewicht: 144 g

Samsung Galaxy A33
 

Samsung Galaxy A33 5G
  • Display: 6,4 Zoll Super AMOLED Display mit bis zu 90 Hz
  • Kamera: Dreifach-Kamera (48 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 5 MP Makro) mit 2 MP Tiefensensor - viele Optionen für tolle Fotos
  • Chip: Exynos 1280 - Power für den Alltag
  • Speicherplatz: 128 GB - viel Platz für deine Daten
  • Akku: Bis zu 18 Stunden Videowiedergabe - hält den Tag gut durch
  • Material (Rückseite): Leichter Kunststoff
  • Größe: 159.7 x 74 x 8.1 mm
  • Gewicht: 186 g

Samsung Galaxy XCover 5 EE
 

Samsung Galaxy XCover 5 EE
  • Display: 5,3 Zoll TFT LCD - auch mit Handschuhen bedienbar
  • Kamera: Einfache Kamera (16 MP Weitwinkel) - hohe Auflösung für scharfe Fotos
  • Chip: Exynos 850 - Power für den Alltag
  • Speicherplatz: 64 GB
  • Akku: Bis zu 13 Stunden Videowiedergabe - mit austauschbarem Akku
  • Material (Rückseite): Robuster Kunststoff - nach Militärstandards geschützt
  • Größe: 147.1 x 71.6 x 9.2 mm
  • Gewicht: 172 g

Xiaomi 11 Lite 5G NE
 

Xiaomi 11 Lite 5G NE
  • Display: 6,55 Zoll AMOLED-Display mit 90 Hz und Full HD+ Auflösung – für scharfe Darstellung und weiche Animationen
  • Kamera: Dreifach-Kamera (64 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 5 MP Makro) – knipse beeindruckende Bilder in vielen Situationen
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 778G – Das "G" steht für Gaming-Performance
  • Speicherplatz: bis zu 256 GB – große Speicherkapazität für viele Bilder und Videos
  • Akku: 4250 mAh – ausreichend für lange Gaming-Sessions oder um über den Tag zu kommen
  • Material (Rückseite): Glas – weniger Fingerabdrücke dank mattem Finish
  • Größe: 160,53 x 75,73 x 6,81 mm
  • Gewicht: 158 g

Xiaomi Redmi 9A
 

Xiaomi Redmi 9A
  • Display: Großes 6,53 Zoll IPS LCD Display – mit Blaulichtfilter um deine Augen zu schützen
  • Kamera: Einfach-Kamera (13 MP Weitwinkel) – mit coolen Video-Effekten
  • Chip: Mediatek Helio G25 – ordentlich Leistung für kleines Geld
  • Speicherplatz: bis zu 32 GB – Speicher einfach per microSD-Karte erweiterbar
  • Akku: Bis zu 19 Stunden Videowiedergabe – bis zu 34 Tage im Standby
  • Material (Rückseite): Hochwertiger Kunststoff – mit Anti-Fingerabdruck-Design
  • Größe: 164,9 x 77,1 x 9 mm
  • Gewicht: 194 g

Xiaomi Redmi Note 11
 

Xiaomi Redmi Note 11
  • Display: Großes und helles 6,43 Zoll AMOLED Display mit 90 Hz – auch im Sonnenlicht gut ablesbar
  • Kamera: Dreifach-Kamera (50 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Makro) – für kreative Aufnahmen in nahezu jeder Situation
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 680– solide Leistung für den Alltag
  • Speicherplatz: bis zu 128 GB – erweiterbar mit microSD-Karte um bis zu 1TB
  • Akku: 5000 mAh – bis zu 22 Stunden Videowiedergabe
  • Material (Rückseite): leichter Kunststoff
  • Größe: 159,87 x 73,87 x 8,09 mm
  • Gewicht: 179 g

Was ein gutes Kinderhandy ausmacht

Kinder toben in der Regel gerne und viel. Ein Kinderhandy sollte deshalb robust und möglichst wasserdicht sein. Komplett vor Schaden sind aber auch solche Modelle nicht geschützt. Deshalb empfehlen wir bei jungen Kindern eher günstige Handys der Einsteiger- oder Mittelklasse.

Außerdem sind viele Kinder Neulinge in Sachen Smartphones. Deshalb ist es auch wichtig, auf ein leicht zu bedienendes Modell zu setzen. Hier erfährst du mehr zu den wichtigsten Punkten, die du kennen solltest. Nach den folgenden Kriterien haben wir für dich auch die Smartphones aus dieser Bestenliste ausgewählt:
 

Die richtige Display-Größe und das Gewicht

Du weißt: Kinder haben meist viel kleinere Hände als Erwachsene. Entsprechend empfehlen wir für besonders junge Nutzer Smartphones mit Display-Diagonalen kleiner als 6,7 Zoll. Genauer gesagt solltest du dich an dem Alter und der Handgröße deines Nachwuchses orientieren. Bei sehr kleinen Händen sollte es sogar eher ein Smartphone unter 6 Zoll werden. Ist dein Kind schon etwas älter, empfehlen wir dir ein Handy bis zu 6,4 Zoll. Richtung Teenager-Alter kommen dann aber auch sehr große Modelle infrage.

Je größer das Smartphone, desto schwerer ist es außerdem. Gerade jüngere Kinder dürften sich mit einem leichten Handy wohler fühlen, da hier in der Regle weniger Ermüdungserscheinungen während der Nutzung auftreten. Leicht sind Handys bis 170 g. Zum Vergleich: Einige aktuelle Top-Smartphones wiegen sogar mehr als 200 g.

IP-Rating

Wenn es um den Schutz von Smartphones geht, ist das sogenannte IP-Rating (International Protection) wichtig. Angegeben wird das beispielsweise mit "IP68". Die beiden Ziffern haben jeweils eine andere Bedeutung. Sie verraten dir beispielsweise, inwiefern das Kinderhandy staub- und wasserdicht ist.

  • Die erste Ziffer verrät, ob Feststoffe eindringen können. Die Zahl sechs ist hier der höchste Schutzfaktor.
  • Die zweite Ziffer gibt die Dichtigkeit gegen Wasser an. Eine vier steht beispielsweise für den Spritzwasserschutz und die höchste Zahl neun für einen kompletten Schutz sogar bei einer Dampfstrahlreinigung.

Für unser Beispiel "IP68" bedeutet das: Das Kinderhandy ist gegen Staub abgedichtet und hält dauerhaftes Untertauchen in klarem Wasser aus – es kann also als Staub- und Wasserdicht bezeichnet werden.

Warum Schutzglas?

Beim Glas (je nach Modell auf Vorder- und Rückseite vorhanden) findest du hingegen Angaben wie Gorilla Glass Victus (bei Android-Smartphones) oder Ceramic Shield (bei Apple). Beides sind Markennamen, bei denen du dir sicher sein kannst, dass die Geräte besser vor Kratzer und Stürzen geschützt sind. Es handelt sich also nicht um einfaches Fensterglas, sondern ein besonders hartes und widerstandsfähiges Glas, das mit speziellen Verfahren hergestellt wird.

Sicherheit im Internet

Mit einem Smartphone bekommen Kinder auch Zugriff auf das Internet. Und dort gibt es Bereiche, die nicht für sie geeignet sind. Das lässt sich aber lösen: Sowohl unter iOS als auch unter Android hast du viele Möglichkeiten, die Berechtigungen deiner Kinder auf dem Handy zu beschränken.

Außerdem bieten Sicherheits-Apps wie O2 Protect einen zusätzlichen Schutz und Kindersicherungen. So kannst du auf dem Handy zum Beispiel bestimmte Seiten und Social Media für dein Kind sperren.

Passender Tarif für Kinder

Auch das beste Kinderhandy ist erst dann optimal, wenn auch der Tarif dazu passt – sowohl beim Thema Preis als auch Sicherheit. Wenn du nach einem passenden Angebot suchst, empfehlen wir dir einen Tarif für Kinder im Bundle mit einem Kinderhandy zu wählen. Folgende Vorteile bieten gute Kindertarife in der Regel:

  • Tarif günstiger als reguläres Angebot
  • Unterbindet Kosten- und Abo-Fallen durch eine Drittanbietersperre
  • Inklusive Infomaterial für Eltern zur Einrichtung, Verwaltung und Kindersicherung des Handys

Kinderhandy-Empfehlung: Samsung Galaxy A33 5G

Kinderhandys: Samsung Galaxy A33

Das Samsung Galaxy A33 ist in edlen Farbtönen verfügbar

Das Samsung Galaxy A33 5G ist ein sehr empfehlenswertes Kinderhandy. Es ist günstig und nach IP67 gut vor Wasser und Staub geschützt. Sowohl im Sandkasten als auch im Planschbecken könnte das Handy somit den einen oder anderen Zwischenfall überstehen. Samsung gibt an, dass es bei einer Tiefe von bis zu einem Meter bis zu 30 Minuten vor eindringendem Wasser sicher ist.

Das Display wird von Gorilla Glass 5 geschützt, das in der Regel mehrere Stürze aus geringer Höhe schadlos übersteht. Praktisch ist auch die Kunststoffrückseite, die unter Umständen noch widerstandsfähiger als das Glas sein kann.

Der Mittelklasse-Chip Exynos 1280 bietet genügend Leistung für simple Mobile Games. Und die sehen – ebenso wie Videos – richtig gut auf dem Galaxy A33 aus. Hier bekommst du für wenig Geld ein farbenfrohes Super AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,4 Zoll. Für Foto-Spaß sorgt eine Dreifachkamera, der 5000-mAh-Akku, verspricht in der Regel einen Tag Akkulaufzeit.

Sichere dir hier ein günstiges Kinderhandy von Samsung:

Samsung Galaxy A33 5G mit Vertrag

Für kleine Hände: iPhone SE (3. Gen.)

Kinderhandys: iPhone SE (3. Gen.) Design

Das Markenzeichen des iPhone SE (3. Gen.): der klassische Homebutton

Das iPhone SE (3. Gen) ist ebenfalls nach IP67 gut vor Wasser und Staub geschützt, übersteht laut Hersteller sogar 30 Minuten Untertauchen bei einem Meter Wassertiefe. Das auf Vorder- und Rückseite verwendete Glas ist Apple zufolge ionenverstärkt, was es widerstandsfähiger gegenüber Kratzern und Stürzen macht.

Für viel Spaß in Mobile Games sorgt der Highend-Chip A15 Bionic. Selbst für aufwendige 3D-Spiele bietet das iPhone SE (2022) genügend Leistung. Foto-Freude entfacht wiederum die Weitwinkel-Kamera auf der Rückseite. Schaut dein Kind zudem gerne Serien auf dem Handy, kann es sich laut Hersteller auf eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden bei Videowiedergabe freuen.

Das größte Highlight dürfte aber die Größe des Displays darstellen. Mit einer Bildschirmdiagonale von nur 4,7 Zoll passt das 144 g leichte Handy auch gut in kleinere Kinderhände. Für genügend Griffigkeit sorgt dabei der etwas großzügigere Rahmen um den Bildschirm. Das Entsperren des Smartphones ist dank einem gut sichtbaren Fingerabdrucksensor leicht zu erlernen.

Wenn du kleinen Kinderhänden einen Gefallen tun möchtest und selbst ein Apple Handy besitzt (was dir die Einrichtung erleichtern dürfte), kannst du dich hier genauer über das günstige und kleine iPhone informieren:

Apple iPhone SE (3. Gen.) mit Vertrag

Besonders robustes Kinderhandy: Samsung Galaxy Xcover 5 EE

Kinderhandys: Samsung Galaxy XCover 5 EE Design

Widrige Bedingungen? Kein Problem für das Samsung Galaxy XCover 5 EE

Das Samsung Galaxy Xcover 5 EE ist das perfekte Kinderhandy, wenn dein Nachwuchs "etwas rauer" mit seinen Spielsachen umgeht und gerne tobt. Das Smartphone ist nicht nur IP68-zertifiziert und damit bei bis zu 1,5 Metern Tiefe bis zu 30 Minuten lang vor Wasser geschützt. Zusätzlich ist es mit dem Militärstandard MIL-STD-810H ausgezeichnet. Das heißt, dass es besonders gut gegen Umwelteinflüsse und Stürze gewappnet ist. Für eine hohe Widerstandsfähigkeit sorgen auch die vielen Kunststoffteile, die das Handy gleichzeitig leicht machen (172 g).

Angetrieben wird das robuste Handy durch den Exynos 850. Der Chip arbeitet nicht nur energieeffizient, sondern bietet genügend Leistung für einfache Mobile Games. Mit der 16-MP-Kamera auf der Rückseite können die Kinder Erlebnisse auf Foto und Video festhalten.

Zusätzlich bietet das Galaxy Xcover 5 EE ein seltenes Extra: Der Akku mit einer Kapazität von 3000 mAh ist austauschbar. Meist hält das Handy einen Tag lang mit einer Ladung durch. Danach kannst du die Batterie einfach wechseln, sollte gerade keine Zeit zum Aufladen vorhanden sein. Etwa, wenn dein Kind unterwegs ein Video auf dem 5,3-Zoll-Display sehen möchte. Mit dieser Bildschirmgröße ist das XCover 5 EE übrigens auch für kleinere Hände geeignet.

Das widerstandsfähige Modell klingt nach dem idealen Smartphone für dein Kind? Hier haben wir mehr Details für dich:

Samsung Galaxy Xcover 5 EE mit Vertrag

Einfach selbst reparieren: Fairphone 4

Das Fairphone 4 ist aufgrund der IP54-Zertifizierung gegen grobe Partikel und Spritzwasser geschützt. So wirklich robust wird es aber durch ein Alleinstellungsmerkmal: Sollte doch einmal etwas mit dem Smartphone der Kleinen passieren, sparst du dir in der Regel eine teure Profi-Reparatur. Das Fairphone 4 lässt sich ganz einfach selbst reparieren. Die dafür nötigen Ersatzteile (etwa die Kamera oder den Lautsprecher des Handys) kannst du einzeln bestellen und nur mit einem gewöhnlichen Schraubendreher selbst tauschen.

Bis es zur Reparatur kommt, muss aber schon einiges mit dem Fairphone 4 passieren. Denn das 6,3-Zoll-Display hält dank robustem Gorilla Glass 5 viel aus. Auf dem großen Bildschirm machen auch Mobile Games Spaß. Nicht zuletzt aufgrund des Mittelklasse-Chips Snapdragon 750G, der besonders für Spiele optimiert ist.

Im Alltag hält der Akku dank 3905 mAh auch Spiele-Sessions und Filme über längere Zeit aus. Sollte die Energie doch einmal knapp werden, ist der Akku dank 20W-Ladegerät innerhalb von 30 Minuten wieder bei 50 Prozent. In Kombination mit einer Garantie von fünf Jahren und Support sowie Software-Updates in dieser Zeit ergibt das Fairphone 4 ein ausdauerndes Gesamtpaket.

Ein reparierbares Smartphone mit langer Garantie ist die perfekte Wahl für dich und dein Kind? Dann empfehlen wir einen Blick hierauf:

Fairphone 4 mit Vertrag

Günstig mit gutem Display: Xiaomi Redmi Note 11

Kinderhandys: Xiaomi Redmi Note 11 Akku

Das Xiaomi Redmi Note 11 zählt zu den Ausdauerwundern unter den Kinderhandys

Das Xiaomi Redmi Note 11 ist IP53-zertifiziert und bietet somit Schutz vor Sprühwasser. Außerdem hält Gorilla Glass 3 einige Kratzer und Sturzschäden von der Frontseite fern. Im Zusammenspiel mit der Kunststoffrückseite dürfte das Handy den einen oder anderen Fall von der Tischkante überstehen.

Das Hauptargument für das Redmi Note 11 ist dessen Bildschirm. Hierbei handelt es sich um einen OLED-Bildschirm, der mit 6,43 Zoll angenehm groß ist. Dein Kind erwartet satte Farben und einen guten Kontrast. Mit so einem Bildschirm machen Videos noch mehr Spaß. Für eine Laufzeit von in der Regel einem ganzen Tag oder mehr sorgt dann der 5000mAh-Akku. Verlangt das Handy doch eine Ladepause, ist diese dank 33W-Ladeadapter schnell überwunden. Mit dieser Geschwindigkeit lädt das Note 11 in knapp 30 Minuten auf 50 Prozent auf.

Mit dem Snapdragon 680 ist ein Mittelklasse-Chip verbaut, der sich auch für einfache Mobile-Games eignet. Das Xiaomi Redmi Note 11 ist somit ein ideales erstes Smartphone für Kinder, die an einem guten Bildschirm Freude haben könnten. Es eignet sich zum Spielen, Filme schauen und ist eines der besten Smartphones unter 200 €. Hast du Interesse an dem günstigen Allrounder bekommen? Hier findest du weitere Infos:

Xiaomi Redmi Note 11 mit Vertrag

Leichtgewicht mit Power: Xiaomi 11 Lite 5G NE

Kinderhandys: Xiaomi 11 Lite 5G NE Design

Das Xiaomi 11 Lite 5G NE setzt modische Akzente

Das Xiaomi 11 Lite 5G NE ist ein Smartphone für Kinder, die das Gerät jederzeit bei sich tragen sollen. Auch hier bekommst du eine IP53-Zertifizierung mit Schutz vor Sprühwasser. Zusätzlich schützt Gorilla Glass 5 das Display, wodurch das Handy bruchsicherer als sein Vorgänger oder Modelle mit Gorilla Glass 3 ist.

Richtig punkten kann das Xiaomi 11 Lite 5G NE auf der Waage und am Maßband. Denn trotz 6,55-Zoll-Display ist das Gerät 158 g leicht und nur 6,81 mm dick. Damit liegt das Modell auch angenehm in Kinderhänden, ohne dass es nach längerer Zeit anstrengend wird. Der verbaute Chip Snapdragon 778G gehört schon zur oberen Mittelklasse. Deinem Kind steht mehr Leistung für Mobile Games zur Verfügung, als es bei einigen günstigeren Handys der Fall ist.

Der Akku kommt mit einer Kapazität von 4250 mAh und hält in der Regel einen ganzen Tag. Dank 33-Watt-Ladegerät ist das Smartphone laut Hersteller in 30 Minuten wieder zur Hälfte aufgeladen. Nach einer kurzen Pause können die Kinder also wieder auf Tour gehen. Wenn das für deinen Nachwuchs optimal klingt, sind hier die Details:

Xiaomi 11 Lite 5G NE mit Vertrag

Mit Riesen-Display: Honor Magic 4 Lite

Kinderhandys: Honor Magic 4 Lite Design

Das runde Kameramodul gibt dem Honor Magic 4 Lite ein markantes Design

Das Honor Magic 4 Lite bietet mit einer Kunststoffrückseite und gehärtetem Glas robuste Materialien, die den ein oder anderen Zwischenfall aushalten. Die größte Stärke des Honor Magic 4 Lite liegt aber in einem anderen Bereich. Und der macht es zu einem Top-Smartphone für ältere Kinder, die gerne Filme und Serien schauen.

Zum Beispiel in der freien Zeit nach den Hausaufgaben dürften die Augen der Kinder durch das 6,81-Zoll-Display aufleuchten. Das Magic 4 Lite gehört damit zu den aktuell größten Smartphones unter 7 Zoll. Zusätzlich arbeitet das LCD (Liquid Crystal Display) mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz, was bewegte Inhalte flüssiger wirken lässt. Wie am Anfang des Artikels von uns empfohlen, eignet sich das große Handy eher für ältere Kinder ab etwa 11 oder 12 Jahren, die schon entsprechend große Hände haben.

Mit dem Mittelklasse-Chip Snapdragon 680 bietet das Honor Magic 4 Lite auch genügend Performance für Spiele. Dein Nachwuchs kann sich außerdem auf den verbauten Akku mit 4800 mAh freuen. Der sorgt in der Regel für genügend Energie, damit das Handy den ganzen Tag durchhält. Eine Besonderheit bietet hier das schnelle Aufladen mit bis zu 66 Watt. Laut Hersteller lädt der Akku so in nur 45 Minuten wieder auf 100 Prozent.

Hat das günstige Smartphone mit Riesen-Display dein Interesse geweckt? Dann haben wir hier mehr Infos für dich:

Honor Magic 4 Lite mit Vertrag

Preis-Tipp: Xiaomi Redmi 9A

Kinderhandys: Xiaomi Redmi 9A Design

Xiaomi Redmi 9A: Viel Display für wenig Geld

Das Xiaomi Redmi 9A ist das wohl günstigste Handy in unserer Liste. Es ist ein klassisches Einsteiger-Modell, das die wichtigsten Funktionen an Bord hat. Das Bildschirmglas ist gehärtet und die Rückseite aus Kunststoff, was auch den einen oder anderen Sturz abfedern kann.

Das LC-Display misst 6,53 Zoll und ist daher nur für etwas größere Kinderhände gedacht. Mit dem Bildschirm kann dein Nachwuchs sich Videos ansehen oder simple Spiele genießen. Letzteres ermöglicht der Helio G25. Der Einsteiger-Chip hat genügend Leistung für einige Games, lässt Kinder aber auch Messenger nutzen oder etwa Serien streamen.

Um kreativ zu werden und den Umgang mit einer Kamera zu lernen, ist im Xiaomi 9A auf der Rückseite ein simples 13-MP-Weitwinkelobjektiv verbaut. Dank dem 5000-mAh-Akku erwartet dein Kind eine Laufzeit von etwa einem Tag oder mehr.

Das äußerst günstige Smartphone ist für dich genau die richtige Wahl, wenn dein Kind in erster Linie erreichbar sein, aber auch gleichzeitig an das mobile Internet herangeführt werden soll. In dem Fall findest du hier die Details:

Zum Xiaomi Redmi 9A mit Vertrag

Häufig gestellte Fragen

Welches Handy für Kinder ab 8 Jahren?

Für ein Alter ab 8 Jahren empfehlen wir das Samsung Galaxy A33 5G oder das iPhone SE (3. Gen.). Diese Modelle sind etwas kompakter und leicht zu bedienen.

Welches Handy für Kinder ab 6?

Mit dem Xiaomi Redmi 9A kann dein Kind die ersten Handyschritte gehen, ohne überfordert zu werden. Es ist ein simples und sehr günstiges Kinderhandy.

Wann sollte ein Kind ein Handy bekommen?

Das hängt von der Reife des Kindes ab. Generell sollte es aber nicht jünger als 6 Jahre sein, um die grundlegenden Funktionen verstehen zu können.

Welches Handy für Schüler?

Schüler sind viel eigenständig unterwegs, sei es auf Klassenausflügen oder in der Freizeit nach der Schule. Sie brauchen daher ein Smartphone mit viel Akkulaufzeit, wie beispielsweise das Xiaomi Redmi Note 11.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik