Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Smartwatch LTE

Smartwatch mit LTE: Beste Uhren mit Mobilfunk 2022

22.11.2022

Du möchtest mit deiner Smartwatch jederzeit und überall online sein, unabhängig vom gekoppelten Handy? Dann benötigst du eine Smartwatch mit LTE. Folgende Übersicht zeigt dir die besten Modelle – für iPhone- und Android-Nutzer.

Apple Watch Series 8
 

Apple Watch Series 8
  • Display: Always-On Retina LTPO OLED Display (bis zu 1000 Nits) – selbst bei Sonnenschein sehr gut ablesbar
  • Größe: 41 oder 45 mm (Gehäusehöhe) – viel Platz für Infos und Apps
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Beschleunigung – perfekt für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Aluminium oder Edelstahl
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE (optional)

Samsung Galaxy Watch5 Pro
 

Samsung Galaxy Watch5 Pro LTE
  • Display: Always-On Super AMOLED Display mit Saphirglas – robuste Top-Qualität
  • Größe: 45 mm (Gehäusehöhe) – viel UI-Fläche für Apps und mehr
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Blutdruck – viele Features für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: Google Wear OS – perfektes Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Titan
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.2, NFC, LTE (optional)

Apple Watch SE (2. Gen.)
 

Apple Watch SE (2. Gen.)
  • Display: LTPO OLED Display (bis zu 1000 Nits) – Top-Ablesbarkeit auch bei Sonnenschein
  • Größe: 40 oder 44 mm (Gehäusehöhe) – viel Platz für Infos und Apps
  • Sensoren: Puls, Beschleunigung – praktisch für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: watchOS – ausgezeichnetes Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Aluminium
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE (optional)

Apple Watch Ultra
 

Apple Watch Ultra
  • Display: Always-On Retina LTPO OLED Display mit Saphirglas (bis zu 2000 Nits) – sehr robust und selbst bei direktem Sonnenlicht ausgezeichnet ablesbar
  • Größe: 49 mm (Gehäusehöhe) – viel Fläche auch für Spezial-Features
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Beschleunigung, Wassertemperatur und -tiefe – perfekt für Gesundheit, Fitness und Abenteuer-Urlaube
  • Betriebssystem: watchOS – optimales Zusammenspiel mit Apple Geräten
  • Kompatibel mit: iPhone
  • Material: Titan
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.3, NFC, LTE

Samsung Galaxy Watch5
 

Samsung Galaxy Watch5 LTE 40
  • Display: Always-On Super AMOLED Display mit Saphirglas – robust und hell
  • Größe: 40 oder 44 mm (Gehäusehöhe) – schlankes Design
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff, Blutdruck – viele Features für Gesundheit und Fitness
  • Betriebssystem: Google Wear OS – perfektes Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Aluminium
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.2, NFC, LTE (optional)

Google Pixel Watch
 

Google Pixel Watch
  • Display: Always-On AMOLED Display (bis zu 1000 Nits) – selbst an hellen Sommertagen gut ablesbar
  • Größe: 41 mm (Gehäusehöhe) – kompakt und modebewusst
  • Sensoren: Puls, Blutsauerstoff – deine Fitnessdaten immer im Blick
  • Betriebssystem: Google Wear OS – optimales Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Edelstahl
  • Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth 5.0, NFC, LTE (optional)

Xplora X5 Play
 

Xplora X5 Play Kidswatch
  • Display: TFT LCD – große und klare Darstellung
  • Größe: 48,5 mm (Gehäusehöhe) – robuste Qualität
  • Sensoren: Beschleunigungssensor – Aktivitäten immer im Blick
  • Betriebssystem: Android – optimales Zusammenspiel mit Android-Handys
  • Kompatibel mit: Android
  • Material: Kunststoff
  • Konnektivität: Bluetooth 4.1, LTE (optional)
  • Besonderheit: Selfie-Kamera (2 MP)

Was bringt LTE bei einer Smartwatch?

Wer das Smartphone ohnehin immer in der Tasche (oder zumindest in der Nähe) hat, kommt gegebenenfalls auch mit einer Smartwatch ohne Mobilfunk-Unterstützung aus. Die smarte Uhr ist dann per Bluetooth mit dem Handy verbunden und bezieht Online-Daten über die Internetverbindung des Smartphones. 

Gegenüber den Versionen mit LTE spart man bei den Smartwatches ohne eigenen Mobilfunk-Support einiges an Geld. Doch es gibt ein Problem: Ohne gekoppeltes Handy bleibst du mit der Uhr offline.

Anders ist es bei einer Smartwatch mit LTE: Da die Uhr dank Mobilfunkverbindung auch unabhängig vom Handy-Internet funktioniert, kann das Smartphone durchaus mal zu Hause bleiben – nützlich zum Beispiel bei der Jogging-Runde im Park. So kannst du nicht nur Musik streamen, sondern auch Messages, E-Mails und Anrufe via Smartwatch mit LTE empfangen.

Smartwatch mit LTE: eSIM benötigt

Du brauchst für deine LTE-fähige Smartwatch eine SIM, damit der mobile Datenverkehr funktioniert. In der Regel ist dafür eine Multi-SIM zum bestehenden Smartphone-Tarif sinnvoll. Schon aus Platzgründen kommt bei keiner relevanten Smartwatch eine physische Chipkarte zum Einsatz, sondern die sogenannte eSIM – also eine virtuelle SIM-Karte, die auf einem dafür vorbereiteten Chip aufgespielt wird. Bei uns findest du die für eSIM passenden Tarife, wie beispielsweise O2 Free M.

Apple Watch Series 8: Empfehlung für iPhone-Nutzer

Smartwatch mit LTE: Apple Watch Series 8

Bei den besten Smartwatches mit LTE führt kein Weg an der Apple Watch Series 8 vorbei. Wie auch der Vorgänger Apple Watch Series 7 zählt die Series 8 zu den besten Premium-Allroundern auf dem Smartwatch-Markt. Mit den LTE-Modellen der Apple Watch Series 8 bist du sogar noch unabhängiger vom verbundenen iPhone (hier mit Vertrag), sofern deine Apple Uhr eine eigene SIM für mobiles Internet nutzt.

Die Apple Watch Series 8 ist ein Apple Produkt durch und durch: Bereits das Premium-Metallgehäuse setzt Design-Maßstäbe.

Beim Material hast du die Wahl zwischen hochwertigem Aluminium und Edelstahl – letztere Option sogar mit robustem Saphirglas-Display. Zudem ist die Uhr in zwei Gehäusehöhen verfügbar: 41 und 45 mm. So erhalten sowohl Fans kompakter Uhren als auch Befürworter großer Displays das passende Modell.

Top-Display und weitere Features

Das Retina LTPO OLED Panel mit bis zu 1000 Nits garantiert dir gute Ablesbarkeit selbst bei direkter Sonne. Viele Infos – wie die Uhrzeit – blendet die Series 8 dank Always-On-Display ohnehin dauerhaft ein. Das ist beispielsweise praktisch beim Wandern oder Joggen. 

Apropos: Gesundheit und Fitness zählen zu den Spezialdisziplinen der Uhr. Mithilfe von Pulsmesser, EKG, Blutsauerstoffwerten, Schlafphasen-Analyse, Trainings-Modi und sogar Zyklusprotokollen (für Frauen) erhältst du umfassende Daten zu deiner körperlichen Verfassung – und bleibst sportlich auf der Überholspur. Im Fall der Fälle helfen Sturz- und Autounfall-Erkennung.

Die Akkulaufzeit beträgt rund 18 Stunden. So kommst du in der Regel locker über den Tag. Zu den weiteren praktischen Features zählt Apple Pay, über das du komfortabel via Uhr in Supermärkten und anderen Läden bezahlen kannst.

Du möchtest eine Smartwatch mit LTE von Apple, die zu den besten Premium-Allroundern gehört? Sichere dir dazu die LTE-Variante der Apple Watch Series 8:

Apple Watch S8 LTE Aluminium 41 mm mit Vertrag

Apple Watch S8 LTE Aluminium 45 mm mit Vertrag

Apple Watch SE (2. Gen.): Preis-Tipp

Smartwatch mit LTE: Apple Watch SE (2. Gen)

Die Apple Watch Series 8 gefällt dir gut, doch du möchtest lieber ein preiswerteres Modell haben? In dem Fall ist die Apple Watch SE (2. Gen.) eine erstklassige Wahl. Das ausgezeichnete Alu-Gehäuse der Uhr kennst du vielleicht schon von der Apple Watch Series 6. Du hast die Wahl zwischen den beiden Gehäusehöhen 40 und 44 mm. So kannst du dich auch hier zwischen kompaktem Design und viel Display-Fläche entscheiden.

Die Apple Watch SE (2. Gen.) mag zwar günstiger als die Series 8 sein – viele Top-Features des Premium-Modells bekommst du aber trotzdem. Dazu gehören Trainings-Modi, Schlafphasen-Analyse, Pulsmesser, Zyklusprotokolle und Warnhinweise bei unregelmäßigem Herzrhythmus. Verzichten musst du auf EKG, Blautsauerstoff-Erkennung und Always-On-Display.

Samsung Galaxy Watch5 Pro: Optimal für Android-Nutzer

Smartwatch mit LTE: Samsung Galaxy Watch5 Pro

Du hast ein Android-Smartphone und bevorzugst Googles Smartwatch-Betriebssystem Wear OS gegenüber Apples watchOS? Dann zählt die Samsung Galaxy Watch5 Pro zu den empfehlenswerten Premium-Modellen. Dank Highend-Verarbeitung aus Titan ist das Gehäuse gleichzeitig leicht und robust. Zur hohen Widerstandfähigkeit der Uhr trägt auch das Display aus Saphirglas bei.

Die Gehäusehöhe von 45 mm garantiert viel Display-Fläche für deine Uhren-Apps. Alles wird schön groß und übersichtlich dargestellt, manche Infos dank Always-On-Display sogar dauerhaft. Zu den Health-Highlights gehört der BioActive-Sensor – darüber ermittelt die Uhr Herzfrequenz, EKG, Blutsauerstoff, Blutdruck und mehr.

Fitness-Funktionen wie Jogging-Routen oder Workout-Planung runden das attraktive Feature-Paket ab.

Per integriertem GPS weißt du zudem immer, wo du gerade bist. Das hilft nicht nur beim Sport, sondern auch bei Wanderungen oder Reisen. Um den Energieverbrauch bei aktiviertem GPS brauchst du dir laut Samsung keine Sorgen zu machen – selbst dann biete der starke Akku viel Ausdauer.

Du möchtest eine Smartwatch mit LTE, die perfekt mit Android-Handys harmoniert, Premium-Features bietet und lange ohne Steckdose durchhält? In dem Fall ist Samsungs Pro-Modell eine ausgezeichnete Wahl. Mehr Infos gibt es hier:

Samsung Galaxy Watch5 Pro LTE

Samsung Galaxy Watch5: Erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Smartwatch mit LTE: Samsung Galaxy Watch5

Die Samsung Galaxy Watch5 Pro bietet zwar viele Top-Features – manche Kunden benötigen aber gar nicht alle Highend-Funktionen, sondern möchten lieber ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bei ihrer Smartwatch mit LTE. Wenn du nach einer günstigen Smartwatch suchst (und ein Android-Handy hast), haben wir ein interessantes Modell für dich: die Samsung Galaxy Watch5.

Auch der kleine Bruder der Pro-Variante bietet ein erstklassiges Super-AMOLED-Display. Hier hast du die Wahl zwischen 40 und 44 mm Gehäusehöhe. Da weniger Platz für den Akku vorhanden ist, bietet die Galaxy Watch5 nicht ganz so lange Akkulaufzeiten wie die Pro-Variante. Beim BioActive-Sensor musst du hingegen auf nichts verzichten.

Häufig gestellte Fragen

Was heißt LTE bei einer Smartwatch?

Bei einer Smartwatch mit LTE benötigst du kein gekoppeltes Smartphone, um Zugriff auf das Internet zu haben. So kannst du unterwegs auch ohne Handy mit deiner Uhr Musik streamen, Messages verschicken und Anrufe empfangen – vorausgesetzt, du hast den richtigen Tarif.

Welche Smartwatch mit LTE ist die beste?

iPhone-Nutzern empfehlen wir die Apple Watch Series 8. Hier erhältst du den optimalen Premium-Allrounder. Die Apple Watch Ultra bietet zwar noch mehr, ist aber auch deutlich teurer. Android-Nutzer kommen mit der Samsung Galaxy Watch5 Pro voll auf ihre Kosten.

Benötige ich eine Smartwatch mit LTE?

Das kommt darauf an, was du mit der Uhr machen möchtest. Wenn deine Smartwatch unabhängig vom Handy online sein soll, brauchst du eine Smartwatch mit LTE. Nur so kannst du unterwegs via Uhr Nachrichten und Anrufe empfangen oder Musik streamen.

Passende Ratgeber:
 

Smartwatch Test: Top-Modelle im Vergleich
Smartwatch-Test: Topmodelle im Vergleich

Du suchst nach der zu dir passenden Smartwatch? Unser Smartwatch-Test zeigt dir die besten Modelle – und verrät dir, wo die Stärken jeder Uhr liegen.

Smartwatch für iPhone
Smartwatch für iPhone

Du bist auf der Suche nach der passenden Smartwatch für dein iPhone? Hier stellen wir dir verschiedene starke Modelle vor.

Smartwatch oder Fitness
Smarte Fitness-Geräte im Vergleich

Fitness-Tracker, Smartwatch oder Sportuhr? Wir erklären dir die Unterschiede und nehmen Vor- und Nachteile der Geräte in den Blick.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik