Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Smartwatch mit Navigation

Smartwatch mit Navigation: Die besten Uhren mit GPS

25.07.2022

Ob beim Joggen im Wald oder beim Sightseeing in einer fremden Stadt: Ein Navi am Handgelenk zeigt dir immer den kürzesten Weg zum nächsten Ziel. Dank intelligenter Smartwatch mit GPS und entsprechender Software ist das Navigieren auch ohne Handy immer einfacher. Welche smarten Uhren dir helfen, im Großstadtdschungel stets den Überblick zu behalten, liest du hier.

Smartwatch mit Navigation – welche Systeme gibt es?

Das bekannteste unter den Navigationssystemen ist Navstar GPS aus den USA. Es ist der Standard für die Satellitennavigation in Autos, Smartphones und auch vielen Smartwatches. Eine Ergänzung zu GPS ist das sogenannte A-GPS. Es greift neben der Satellitentelemetrie zusätzlich auf Positionsdaten der Mobilfunkzelle zurück, in die das Navigationsgerät gerade eingebucht ist. Deshalb wird es besonders häufig in Mobiltelefonen genutzt, denn sie haben die dafür notwendige GSM-Technik bereits an Bord.

Neben GPS gibt es Glonass aus der Russischen Föderation, das europäische Satellitenprogramm Galileo sowie Beidou aus der Volksrepublik China. Noch im Aufbau befindlich, aber bereits zur Nutzung freigegeben ist das japanische Quasi-Zenit-Satelliten-System (QZSS).
 

Bei allen Systemen gilt: Dein Gerät braucht freien Blick auf mindestens vier Satelliten, um deine Position eindeutig zu bestimmen. Je mehr Satellitensysteme deine Uhr kennt, desto leichter ist die Navigation überall dort, wo die Sicht zum Himmel eingeschränkt ist, etwa in engen Häuserschluchten oder im Wald.

So findest du die richtige App für deine Smartwatch mit Navigation

Bei den meisten Smartwatches mit Satellitenpeilung ist eine passende Navigations-App des Herstellers oder eines Partneranbieters an Bord oder kostenlos zum Download verfügbar. Manche Nutzer mögen lieber Google Maps, andere bevorzugen Apples Angebot „Karten“, weil sie es von ihrem iPhone gewohnt sind. Für Smartwatches, die auf dem Betriebssystem Tizen basieren, gibt es zum Beispiel HERE WeGo als Alternative zu Google Maps. Garmin wiederum bietet vorinstallierte TopoActive Europe-Karten.

 Daneben finden sich zahlreiche Spezial-Apps etwa für Radfahrer und Jogger. Sie greifen ebenfalls auf die GPS-Peilung zurück, um die zurückgelegte Strecke zu kartieren. Bekannte Apps, die sich für den Outdoor-Einsatz eignen, sind etwa Strava, Runtastic und Google Fit.Je nach Ausstattung deiner Uhr lädst du das Kartenmaterial unterwegs über ein gekoppeltes Smartphone oder direkt über ein eingebautes integriertes Mobilfunkmodul auf deine Smartwatch mit Navigation. Praktisch: Einige Uhren besitzen einen eingebauten Kompass, der die Routenfindung unterstützt, wenn die Sichtverbindung zu den Navigationssatelliten kurzzeitig unterbrochen ist.

Apple Watch Series 7 LTE

Hersteller Apple hat mit der Apple Watch Series 7 LTE (mit Vertrag) einen praktischen Reisecomputer für aktive Menschen geschaffen. Das Navigationssystem, das du unter „Karten“ findest, bietet viele nützliche Funktionen auch für Radler und Fußgänger. So werden im Modus Radfahrer Höhenunterschiede auf der Route angezeigt und die ungefähre Fahrtzeit ermittelt. Mittels unterschiedlicher Töne und Vibrationen signalisiert dir die Uhr auch ohne Blick aufs Display, wie du an der nächsten Kreuzung abbiegen musst. Der verbesserte Beschleunigungssensor kann mögliche Stürze beim Laufen oder Radfahren erkennen und im Notfall die von dir hinterlegten Notfallkontakte anrufen.

Samsung Galaxy Watch4-Serie
Galaxy Watch4-Serie
Jetzt Galaxy Watch4 | Watch4 Classic entdecken

Ab 10 50 monatlich*

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Alu Sportarmband​
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Alu Sportarmband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 13 00 monatlich x 36, 31 € einmalig,
499 € Gesamtpreis

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Steel Milanaise Armband
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Steel Milanaise Armband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 23 00 monatlich x 36, 1 € einmalig,
829 € Gesamtpreis

Das bei der Series 7 noch größere Always-on-Retina-Display ist immer eingeschaltet. So hast du alle Infos immer im Blick. Nicht nur für Outdoor-Sportler bietet die Uhr daneben auch zahlreiche Gesundheitsfunktionen wie Pulsmesser, EKG-Feature und Blutsauerstoffsensor. Mittels WLAN und Bluetooth hältst du Kontakt zu anderen. Die Apple Watch Series 7 LTE („GPS + Cellular“) verfügt über ein LTE-Modul mit eSIM für den schnellen Mobilfunk, sodass die GPS-Uhr auch ohne gekoppeltes Smartphone jederzeit im Netz ist. Das heißt, du kannst mit der Uhr auch unterwegs telefonieren und Nachrichten versenden. Apples Smartwatch mit Navigationssystem gibt es in zwei Gehäusegrößen mit 41 oder 45 mm Durchmesser. Außerdem kannst du dich zwischen verschiedenen Materialien wie Edelstahl oder Aluminium entscheiden. Zahlreiche Armbandfarben und -materialien stehen zur Auswahl. Beachte, dass ein iPhone (mit Vertrag) Voraussetzung für die Nutzung der Apple Watch ist.

Samsung Galaxy Watch4 Classic LTE

Du besitzt ein Android Handy (mit Vertrag)? Dann kommt zwar keine Apple Watch infrage, doch Samsung hat einige attraktive Alternativen für dich. Eine hervorragende GPS-Uhr ist etwa die Galaxy Watch4 Classic LTE. Anders als bei älteren Modellen setzt der Hersteller hier nicht mehr auf sein eigenes Betriebssystem Tizen. Stattdessen kommt Googles Wear OS zum Einsatz – kombiniert mit der Benutzeroberfläche One UI. Das bedeutet für dich eine größere Auswahl an Apps. Unter anderem kannst du Google Maps zur Navigation nutzen.


Die Bedienung erfolgt via Touchscreen sowie über die Lünette und zwei physische Knöpfe an der rechten Seite. Je nach Variante hat das Edelstahlgehäuse der Uhr einen Durchmesser von 46 oder 42 mm. Das verbaute GPS-Modul zeichnet beim Laufen deine Strecken auf. Wie bei der Apple Watch gibt es auch hier einen Höhenmesser und den obligatorischen Herzfrequenzsensor. Nutzer von Samsung Handys (mit Vertrag) können sogar ein EKG aufzeichnen. SpO2-Tracking ist ebenfalls möglich, sodass sich der Sauerstoffgehalt in deinem Blut überwachen lässt.

Neben diversen weiteren Fitness- und Gesundheitsfeatures wie Schlaftracking bietet die Samsung Galaxy Watch4 Classic LTE (mit Vertrag) auch eine gute Performance. Hier zahlt sich der Exynos W920-Chipsatz aus, den der Hersteller zusammen mit 1,5 GB RAM verbaut. Alles in allem bekommst du hier eine der besten Smartwatches mit Navigation.

Samsung Galaxy Watch4 LTE

Die Galaxy Watch4 Classic klingt interessant, aber du magst es lieber ein wenig eleganter? Dann solltest du dir die Samsung Galaxy Watch4 LTE (mit Vertrag) näher anschauen. Auch bei dieser GPS-Uhr hast du die Wahl zwischen zwei Größen (40 und 44 mm). Doch das Design ist deutlich schlanker – unter anderem, weil Samsung auf eine physische Lünette verzichtet und sie durch eine virtuelle ersetzt. Die Galaxy Watch4 LTE ist zudem leichter. Das liegt nicht nur am schlankeren Gehäuse, sondern auch an der Materialwahl: Statt Edelstahl kommt Aluminium zum Einsatz – gerade beim Sport ist das von Vorteil.

Abgesehen von den genannten Unterschieden bietet die Galaxy Watch4 das gleiche Paket wie die Classic-Ausführung – nur zu einem etwas niedrigeren Preis. Welcher der beiden GPS-Uhren du den Vorzug gibst, ist also vor allem eine Frage des Geschmacks und Budgets. Wie auch immer du dich entscheidest: Du bekommst eine GPS-Uhr der Spitzenklasse.

Apple Watch SE

Du benötigst nicht alle Funktionen der Apple Watch Series 7 LTE? Aber ein großes Navigationsdisplay und ein schneller Prozessor, der unter dem Betriebssystem WatchOS 7 läuft, sollte es schon sein? Dann bist du mit der Apple Watch SE gut bedient. Sie verfügt genau wie das Schwestermodell der Series 6 über ein je nach Gehäusegröße bis zu 368 x 448 Pixel zeigendes Retina-LTPO-OLED-Display – hier allerdings ohne Always-on-Funktion.

 Ideal zum Navigieren ist ein gekoppeltes iPhone, über das Kartenmaterial auch unterwegs nachgeladen wird. Die Uhr am Handgelenk signalisiert per Ton- und Vibrationssignal die Fahrt- oder Laufrichtung für die jeweils nächste Kreuzung. Das erlaubt praktische Routenfindung auch für Radfahrer und Wanderer, ohne an jeder Weggabelung das Telefon aus der Hosentasche nehmen zu müssen. Auch hier sind Sturzerkennung und Notruffunktion an Bord. Letztere ruft über das gekoppelte iPhone Hilfe. Die Apple Watch SE misst zudem deine Herzfrequenz und erkennt und meldet etwaige Rhythmusstörungen.
 

Die GPS-Uhr im Aluminiumgehäuse gibt es in den drei Farben Silber, Spacegrau und Gold und den Gehäusegrößen 40 und 44 mm. 

Die perfekte Smartwatch mit Navigation finden

Wer mit seiner Smartwatch navigieren möchte, kann sich über eine große Auswahl freuen. Von Apple über Garmin bis hin zu Samsung gibt es viele Hersteller, bei denen du fündig wirst. Bei der Entscheidung gibt es dann aber ein paar Punkte zu beachten. Wer bei Wanderungen oder anderen Outdoor-Aktivitäten auf sein Handy verzichten möchte, der sollte sich am besten eine Smartwatch mit LTE-Modem zulegen und passendem Tarif, wie etwa unserem O2 Free M zulegen. So kannst du im Notfall auch ohne Smartphone Hilfe rufen, zusätzlich sind dann auch Features wie Sturzerkennung sehr nützlich. Aber auch über weitere Gesundheitsfunktionen solltest du dir Gedanken machen. Mit EKG, Blutsauerstoffsensoren und Herzfrequenzmessung stecken aktuelle Smartwatches voller praktischer Features für aktive Menschen. Das unterscheidet sie von einem handelsüblichen Fitness-Tracker.

Passende Ratgeber:
 

Smartwatch mit NFC
Smartwatch mit NFC: Die besten Uhren im Überblick

Du suchst nach einer Smartwatch mit NFC? Wir zeigen dir empfehlenswerte Modelle.

Outdoor Smartwatch
Outdoor Smartwatch: Unsere Top-Auswahl

Du suchst eine passende Outdoor Smartwatch? Hier findest du unsere Top-Auswahl der besten Uhren.

Smartwatch mit GPS
Smartwatch mit GPS: Modelle in der Übersicht

Du suchst eine Smartwatch mit GPS? Wir stellen dir verschiedene Modelle vor, die mit diesem Feature ausgestattet sind.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik