Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Akkulaufzeit verlängern: So geht‘s

Akkulaufzeit verlängern: So geht‘s

22.07.2022

Die Akkulaufzeit ist für viele Smartphone-Nutzer ein wichtiges Thema. Sie hängt vom Nutzungsverhalten und vom Alter des Geräts ab, doch in der Regel halten unsere smarten Alltagsbegleiter einen bis anderthalb Tage durch, bis sie an die Steckdose müssen. Das dürfte für die meisten Nutzer ausreichen, doch falls du die Akkulaufzeit deines Handys verlängern willst, dann helfen wir dir hier weiter. Mit unseren Tipps und Tricks holst du das Maximum aus dem Smartphone-Akku heraus.

Akkulaufzeit verlängern: Unsere 9 Tipps auf einen Blick 

Apple iPhone 14 Pro Max
100 € Wechselbonus sicherniPhone 14 Pro Max
Jetzt inkl. 20 GB & für nur 1 € einmalig im sehr guten 5G Netz von O2 bestellen 

nur 64 99 monatlich*

Apple iPhone 14 Pro
100 € Wechselbonus sicherniPhone 14 Pro
Jetzt inkl. 20 GB & für nur 1 € einmalig im sehr guten 5G Netz von O2 bestellen 

nur 59 99 monatlich*

1. Display-Helligkeit reduzieren

Du möchtest deine Akkulaufzeit maßgeblich verlängern? Dann kommt zunächst vor allem eine Stellschraube in Frage: die Display-Helligkeit. Stellst du diese herunter, hält dein Akku merklich länger durch.

Praktisch: Bei den meisten Smartphones besteht die Option, die Helligkeit automatisch dem Umgebungslicht anzupassen.

2. Stromsparmodus: der (Akku-)Helfer in der Not

Sowohl iPhones als auch Android-Geräte verfügen über einen Stromsparmodus. Aktiviere diesen, wenn du siehst, dass deinem Handy langsam der Saft ausgeht. In diesem Modus fahren unter anderem einige stromhungrige Anwendungen und Dienste herunter. In den Einstellungen kannst du den Modus genau justieren – und dein Handy ansonsten wie gewohnt nutzen.

3. Deaktiviere Verbindungen, die du nicht benutzt 

Ob WLAN, Bluetooth, NFC oder GPS. All diese Übertragungsdienste fressen im Hintergrund Strom. Um die Akkulaufzeit zu maximieren, solltest du nur die Verbindungen aktiv halten, die du auch wirklich nutzt. Gerade auf NFC und Bluetooth kannst du vermutlich oft verzichten. Und wenn du die Funktion doch einmal brauchst, dann ist sie im Handumdrehen wieder aktiviert.

4. Aktualisiere Apps im WLAN

Schwankende Signalstärken können deinem Akku ganz schön zusetzen. Aktualisiere Apps daher nach Möglichkeit nur dann, wenn du im WLAN bist.

Tipp: In den Einstellungen wählst du aus, dass dein Smartphone automatische Updates ausschließlich im WLAN vornehmen soll.

5. Dark Mode und dunkle Hintergründe 

Dieser Tipp ist interessant, wenn du ein Smartphone mit AMOLED-Display hast. Bei dieser Technologie schaltet der Bildschirm einzelne Pixel ab, um Schwarz darzustellen. Das spart Energie. 

Nutzt du daher dunkle Hintergründe oder einen Dark Mode, verlängerst du deine Akkulaufzeit. Jenes dunkle Design unterstützen sowohl Android als auch iOS – und immer mehr Apps, darunter WhatsApp. Schau ruhig mal in ihren Einstellungen nach. 

6. Schütze dein Smartphone vor extremen Temperaturen

Ob iPhone oder Android Smartphone. Handy-Akkus mögen keine extremen Temperaturen. Sowohl Hitze als auch Kälte verkürzen die Akkulaufzeit. Achte daher darauf, dass dein Smartphone im Sommer nicht in der prallen Sonne liegt. Im Winter kann eine spezielle Schutzhülle dabei helfen, dass dein Handy nicht allzu sehr auskühlt.
Übrigens: Laut Apple liegt die optimale Temperatur für ein iPhone zwischen 16 und 22 Grad Celsius.   

7. Vieltipper aufgepasst: Tastentöne und Vibrationen

Der Teufel steckt im Detail. Das gilt auch, wenn es darum geht, die Akkulaufzeit des Smartphones zu verlängern. Hast du beispielsweise Tastentöne oder Vibrationen eingestellt? Deaktiviere diese. Gerade wenn du häufig tippst, profitierst du akkutechnisch von dieser Maßnahme.

8. Akku-Fresser identifizieren

In den Einstellungen findest du unter Android und iOS ein Menü, um dir deinen Akkuverbrauch genauer anzeigen zu lassen. Hier kannst du ausmachen, was deinen Akku gerade in die Knie zwingt. Manchmal ist damit schon recht offensichtlich, welche App bei dir für eine kurze Laufzeit sorgt.

9. Google Play Dienste verbrauchen zu viel Akku – das kannst du tun

Akkulaufzeit verlängern: Akkuwarnung

Du hast mit Tipp 8 die Google Play Dienste als besonders stromhungrig ausgemacht, aber wie geht es nun weiter? Deinstallieren kannst du diese nicht, denn sie sind eine nötige Basis für viele Android-Apps. Trotzdem hat das Problem eine Lösung. Gehe im App-Menü in die Einstellungen und suche die Google Play Dienste heraus. Hier löschst du alle gespeicherten Daten und den Cache. Nach einem Neustart sollte der Akkuverbrauch dann wieder sinken.  
 

Nichts hilft? Diese Smartphones laufen richtig lange

Manchmal hilft auch der beste Trick nicht und das Smartphone kann einfach nicht (mehr) deine Ansprüche erfüllen. Vielleicht ist es einfach an der Zeit für ein neues Handy. Wir haben für dich ein paar Smartphones mit extra langer Akkulaufzeit herausgesucht. Damit sollten auch Intensiv-Nutzer entspannt durch den Tag kommen.
 

Apple iPhone 13 Pro Max

Das iPhone 13 Pro Max (hier mit Vertrag) trägt seinen Namen zurecht und bietet aufgrund seiner Größe viel Platz für einen starken Akku. Vollgeladen packt das Flaggschiff von Apple:

  • 28 Stunden Videowiedergabe
  • 25 Stunden Videostream
  • 95 Stunden Musikwiedergabe

Und wenn das Handy einmal leer ist, dann lädst du den Akku laut Apple innerhalb von gerade einmal 30 Minuten wieder um 50 Prozent auf – vorausgesetzt, du verwendest den separat erhältlichen Fast Charger mit 20 Watt. 

Xiaomi 11T Pro

Eine starke Akkulaufzeit muss nicht teuer sein, wie der chinesische Hersteller Xiaomi beweist. Im Xiaomi 11T Pro 5G (hier mit Vertrag) steckt nämlich ein 5000-mAh-Akku, der dich locker über den Tag bringt. Dank 120-Watt-Fast-Charging ist dieser auch schnell wieder vollgetankt. Auch die restliche Hardware überzeugt:

  • 6,67 Zoll FHD+-Display
  • 120 Hertz Bildwiederholrate
  • Triple-Kamera mit 108-MP-Hauptobjektiv


 

Galaxy S22 Ultra
100 € Wechselbonus sichernDas neue Galaxy S22 Ultra
Jetzt inkl. 20 GB im sehr guten 5G Netz von O2 bestellen.

nur 49 99 monatlich*

Nur 1 € einmalig*

Galaxy S22
100 € Wechselbonus sichernDas neue Galaxy S22
Jetzt inkl. 20 GB im sehr guten 5G Netz von O2 bestellen.

nur 34 99 monatlich*

Nur 1 € einmalig*

Galaxy S22 Plus
100 € Wechselbonus sichernDas neue Galaxy S22+
Jetzt inkl. 20 GB im sehr guten 5G Netz von O2 bestellen.

nur 49 99 monatlich*

Nur 1 € einmalig*

Samsung Galaxy S22 Ultra 5G

Je größer das Smartphone, desto größer der Akku. Das Samsung Galaxy S22 Ultra 5G (hier mit Vertrag) beispielsweise bietet viel Akkukapazität. Dank des 5000 mAh großen Akkus hält es selbst bei intensiver Nutzung den ganzen Tag durch – bei moderater Verwendung sogar deutlich länger. Samsung nennt zudem folgende Hardware-Details:

  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB interner Speicherplatz
  • 6,8 Zoll-Dynamic-AMOLED-Display mit 120 Hertz Bildwiederholrate
  • 108-Megapixel-Kamera

Fazit: So verlängerst du die Akkulaufzeit

Es gibt viele Möglichkeiten, das Durchhaltevermögen des Akkus zu erhöhen. Dazu gehört unter anderem, dass du dein Smartphone nicht zu hohen oder zu niedrigen Temperaturen aussetzt, die Display-Helligkeit herunterfährst sowie den Sound leiser einstellst (oder ganz ausschaltest). Lösche zudem Apps und deaktiviere Online-Dienste, die du ohnehin nicht benötigst. Mit diesen Maßnahmen lässt sich die Akkulaufzeit in vielen Fällen deutlich nach oben treiben. Falls jedoch wider Erwarten keine Lösung den gewünschten Effekt zeigt, wird es möglicherweise Zeit für ein neues Handy (mit Vertrag). Wir empfehlen die drei Akku-Wunder Xiaomi 11T Pro, iPhone 13 Pro Max und Samsung Galaxy S22 Ultra 5G. Die Geräte bringen nicht nur einen großen Energiespeicher mit, sondern bieten außerdem Premium-Hardware, die sich sehen lassen kann. Noch mehr Akku-Spezialisten findest du in unserem Ratgeber Smartphone-Akku.

Passende Ratgeber:
 

Handy Akku
Handys mit bestem Akku

Welches ist der beste Handy-Akku? Unsere Übersicht hilft dir bei der Suche nach einem Dauerläufer.

Offline Maps: immer entspannt reisen
Navi­gie­ren ohne Inter­net: Das geht

Eine Navigations-App hat so gut wie jeder auf dem Smartphone. Bei einer Offline-Navigation sieht die Lage dagegen anders aus.

Handy Zubehör
Smartphone-Zubehör: Die Must-haves

Handyhülle. Displayschutzfolie. Powerbank. Wir zeigen dir, welche Smartphone-Zubehör-Artikel du unbedingt brauchst.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik