Wenn 5G für die digitale Zukunft ganz neue Möglichkeiten eröffnen wird, lohnt sich die Investition in den LTE-Ausbau überhaupt noch? Ohne Zweifel, 5G bringt sowohl für Privatkunden als auch für die Industrie viele Vorteile mit sich. Für Verbraucher wird LTE in den kommenden Jahren jedoch weiterhin eine entscheidende Rolle bei der mobilen Breitbandversorgung spielen und das Rückgrat der Netzinfrastruktur bilden. Zudem kann 5G zum aktuellen Zeitpunkt nicht ohne 4G existieren. Gerade im Zusammenspiel von 4G LTE und 5G bietet O2 Deutschland seinen Kunden ein zukunftsorientiertes und leistungsstarkes Netz für die mobile Breitbandversorgung.

Du möchtest wissen, wie gut das O2 Netz an deinem Standort ist? Mit der interaktiven Karte kannst du die Netzabdeckung vor Ort prüfen.

Die 5G Netzkarten-Ansicht wird aktuell überarbeitet und steht ab dem 03.11.2020 zur Verfügung.

Netzausbau

Ausbau der Netzabdeckung von o2

Als Nachfolger von 4G bietet die neue 5G Mobilfunk-Netztechnologie ein neues Surferlebnis. Mit der neuen Technologie wird das O2 Netz deutlich höhere Datenübertragungsraten erzielen als aktuell schon möglich. Mit 5G stehen dir höhere Nutzungsgeschwindigkeiten und neben LTE 4G ein weiteres Highspeed-Netz zur Verfügung.

Übersicht der Balkenanzeigen

Im FreienIn Gebäuden
Beispiel Anzeige

Sehr gut

Sehr gut

Beispiel Anzeige

Sehr gut

Sehr gut

Beispiel Anzeige

Sehr gut

Eingeschränkt

Beispiel Anzeige

Gut

Eingeschränkt

Beispiel Anzeige

Eingeschränkt

Eingeschränkt

Beispiel Anzeige

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Wie gut ist die Netzabdeckung bei 5G, 4G, 3G und 2G?

  • 5G: 
    Telefónica Deutschland startet 2020 in eine neue Mobilfunk-Ära: Das Jahrzehnt des Mobilfunks wird auch die Zeit von 5G. Der Mobilfunkstandard bietet O2 Kunden in ihrer täglichen Datennutzung höhere Geschwindigkeiten, mehr Kapazitäten und eine intelligente Vernetzung. Durch einen gezielt nutzerorientierten Aufbau wird das Unternehmen den neuen Mobilfunkstandard im O2 Netz in der kürzestmöglichen Zeit sowohl Privat- als auch Geschäftskunden in Deutschland anbieten können. Bis Ende 2021 wird Telefónica Deutschland große Teile von Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt mit 5G versorgen.
  • 4G - LTE: Unser leistungsstarkes LTE-Netz bauen wir immer weiter aus. Durch unsere besonders weit reichenden Frequenzen im 800-Megahertz-Band sind wir optimal für die Nutzung von 4G ausgestattet. Mit entsprechend hoher LTE Netzabdeckung. Durch unser verfügbares Frequenzspektrum inklusive der 1.800 und 2.600 Megahertz-Frequenzbänder sind wir schnell in der Lage, kapazitive Erweiterungen oder allgemeine Geschwindigkeitserhöhungen vorzunehmen bzw. bereitzustellen.
  • 3G - UMTS und HSPA: Unser gesamtes UMTS-Netz ist mit der mobilen Breitband-Technologie HSPA ausgerüstet, die schnelles mobiles Internet ermöglicht.
  • 2G - GSM & EDGE: Mit O2 als Anbieter steht dir eine nahezu vollständige GSM-Abdeckung zur Verfügung – inklusive EDGE für den Datentransfer.

O2 Community: Aktuelle Beiträge rund um dein Thema

Nicht fündig geworden? Gib deine konkrete Frage oder einen Suchbegriff ein, um die passenden Antworten von deiner O2 Community zu erhalten. Oder stöbere hier nach Beiträgen von anderen Nutzern.

Das könnte dich auch interessieren

Netzstoerung
Netzstörung

Wir möchten, dass du von unseren Informationen über die einzelnen Sendestationen profitierst. Deshalb kannst du für eine beliebige eingegebene Adresse beinahe in Echtzeit herausfinden, ob z. B. der Empfang in deiner Region beeinträchtigt ist.

LTE Verfügbbarkeit
Alle Infos zu LTE

Auf die Abkürzungen LTE und 4G stößt man schnell, sobald man sich beim Kauf eines Smartphones mit dessen wichtigsten Funktionen und Eigenschaften beschäftigt. Doch was steckt eigentlich hinter diesen Bezeichnungen?

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

O2 Shops 
Finde einfach deinen O2 Berater vor Ort

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik