SIM-Karten Formate

Welches SIM-Karten-Format benötige ich? Mit der O2 Triple-SIM entfällt diese Frage: Sie bietet alle aktuellen Formate in einer einzigen SIM-Karte. Einfach die gewünschte Größe entnehmen, ins Smartphone oder ein anderes Endgerät einlegen und mobil durchstarten.

3 in 1: Klassische SIM-Karte, Micro-SIM und Nano-SIM
Triple-SIM-Karte

Je nach Handy, Surfstick oder Tablet ist ein anderes SIM-Format erforderlich. Aktuell gibt es drei Varianten: Die klassische SIM-Karte, die kompaktere Micro-SIM und die ganz kleine Nano-SIM. Die O2 Triple-SIM vereint sie alle.

Im Lieferzustand hat die Triple-SIM die Ausmaße einer klassischen SIM-Karte. Mit einer entscheidenden Besonderheit: Im üblichen Plastikrand sind zwei kleinere Rahmen vorgestanzt. Dadurch stellen Sie ganz leicht selbst die gewünschte Größe her.

  • Mini-SIM: Ein anderer Name für das klassische SIM-Format. Dieses erhalten Sie, indem Sie die Triple-SIM als Ganzes verwenden.
  • Micro-SIM: Der größere vorgestanzte Rahmen in der Triple-SIM entspricht den Maßen einer Micro-SIM. Drücken Sie dessen Inneres vorsichtig aus der Stanze – fertig.
  • Nano-SIM: Trennen Sie einfach den innersten vorgestanzten Bereich aus dem übrigen Plastikrahmen heraus. Schon halten Sie eine Nano-SIM in Händen.

Sicherheit geht vor - gerade wenn es um Elektronik geht. Beim Zuschneiden oder Stanzen von SIM-Karten kann man z.B. den SIM-Chip unbrauchbar machen oder durch scharfe Kanten sogar Handy, Smartphone & Co beschädigen.
Die praktische Triple-SIM von O2 macht alles viel einfacher: Sie können das benötigte SIM-Karten Format sofort ganz sauber heraustrennen und direkt wieder ganz entspannt telefonieren, simsen und im mobilen Internet surfen.

Häufige Fragen und Antworten

In unserem Online-Shop gibt es zu allen aktuellen Handys und Tablets entsprechende Informationen. Unter Technische Daten ist z. B. aufgeführt, welches SIM-Karten-Format erforderlich ist.

Gut zu wissen: Wir verwenden Triple-SIM-Karten. Das benötigte Format wird einfach herausgetrennt.

Diese SIM-Karte kombiniert alle gängigen Formate: Nano-SIM, Micro-SIM und Standard-SIM. Das benötigte Format kann einfach herausgebrochen werden.

SIM-Lock ist eine Sperrfunktion, die die Nutzung von Mobilfunkgeräten auf bestimmte SIM-Karten einschränkt.

Subventionierte Mobiltelefone bei Prepaid-Angeboten sind z. B. sehr oft auf die Nutzung mit SIM-Karten des Anbieters beschränkt.

Ein SIM-Lock gesperrtes Handy erkennst du daran, dass beim Einlegen der O2 SIM-Karte auf dem Display ein entsprechender Hinweis erscheint (SIM-Karten-Registrierung fehlgeschlagen, SIM-Karte nicht unterstützt, SIM ungültig oder PCK).

Zum Entfernen des SIM-Lock (Delock) benötigst du den Freischaltcode des Anbieters, bei dem das Handy gekauft wurde.

Beim Netlock wird die Nutzung auf ein bestimmtes Mobilfunknetz beschränkt. Das Gerät funktioniert ausschließlich mit SIM-Karten dieses Netzbetreibers. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Laufzeit-Vertrag ("Postpaid") oder eine Prepaid-Karte handelt.

Die Dauer eines SIM-/Netlocks beträgt in der Regel 24 Monate.

Über O2 My Handy erworbene Geräte haben keinen SIM-Lock.

Handys und Tablets bieten die Möglichkeit, Kontakte vom Gerät auf die SIM-Karte zu kopieren und umgekehrt. So können Sie die Informationen zuerst mit der alten Hardware auf die SIM-Karte übertragen und anschließend in den Einstellungen Ihres Geräts auf das neue Handy oder Tablet kopieren.

Darüber hinaus arbeiten moderne Betriebssysteme wie Android und iOS auch mit einer Onlinesynchronisation. Das bedeutet, dass die Kontakte z. B. im Google-Konto abgelegt werden und das Handy/Tablet dann mit diesem synchronisiert wird. Bei Apple-Geräten funktioniert dies über die iTunes Software bzw. die iCloud.

Gut zu wissen: Wir können auf Grund der verschiedenen Handys und der verschiedenen Betriebssysteme keine einheitliche Vorgehensweise beschreiben. Bitte halte dich daher an das Benutzerhandbuch deines Gerätes bzw. an die Anweisungen des Betriebssystems. Beim Speichern der Kontaktdaten auf die SIM-Karte können Detailinfos (z. B. Kontaktfotos) verloren gehen.

Mehr als nur Hilfe: die O2 Community

Du brauchst Hilfe zu einem speziellen Thema? Die Experten in der O2 Community helfen dir gerne.

Mehr Tipps & Tricks im #YouCanDo MagazinZur Service-Startseite

Beats und iPhone 7
Beats und iPhone 7

So klingen die drei neuen Kopfhörer von Beats by Dre

Super Mario Run
Super Mario Run

Wie gut ist der neueste Streich von Nintendo?

o2-Kunden sparen bei Sky
O2-Kunden sparen bei Sky

Fußball, Filme und mehr flexibel und mobil sehen

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Persönliche Angebote
Exklusive Angebote für O2 Kunden

Mein O2
Alle Services rund um die Uhr erreichbar