Warum O2
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
Internet über LTE/5G

Internet über LTE/5G

  1. Internet zuhause

O2 HomeSpot Verfügbarkeit prüfen: So geht’s

Inhaltsverzeichnis


So prüfst du die Verfügbarkeit des O2 HomeSpot

Zuerst solltest du dich über die Internetverbindungen an deinem Wohnort informieren. Mit unserem Internet-Verfügbarkeitscheck findest du im Handumdrehen heraus, welche Bandbreite du an deinem Standort nutzen kannst. Folge einfach dem Link und gib deine Adresse ein. Unser Service zeigt dir, mit welcher Internet-Geschwindigkeit du dort rechnen kannst. Das funktioniert übrigens auch, wenn du schon einen bestimmten Tarif ins Auge gefasst hast. Wählst du zum Beispiel den O2 Home S oder den O2 Home M dann kannst du unter „Verfügbarkeit prüfen“ deine Adresse in die erscheinende Maske eingeben. Nach kurzer Berechnung wird dir angezeigt, mit welcher Bandbreite du an dieser Adresse rechnen kannst und welcher Tarif für dich infrage kommt.

So funktioniert der O2 HomeSpot

LTE oder 5G für dein Zuhause. Mit dem O2 HomeSpot nutzt du die mobilen Daten auch für dein heimisches WLAN. Das kann in vielen Fällen eine gute Lösung sein. Zum Beispiel, weil an deinem Wohnort kein schnelles Internet per Kabel verfügbar ist. Einzige Voraussetzungen sind eine herkömmliche Steckdose und Empfang im O2 Netz.

Aber wie funktioniert das Ganze eigentlich? Wird dabei der Datenstrom durch die Stromleitung übertragen? Nein, der HomeSpot ist ein mobiler WLAN-Router, der sich mittels einer SIM-Karte in das O2 Netz einwählt und dich mit demselben mobilen LTE oder 5G-Datennetz verbindet, das auch für Handys mit O2-Vertrag zur Verfügung steht. Per WLAN wird das Signal auf deine Geräte wie Laptop oder Smart-TV weitergeleitet, mit denen du nun genau so ins Internet gehst, als hättest du einen herkömmlichen DSL-Tarif gebucht.

Unsere LTE/5G WLAN-Router

o2 HomeSpot
O2 HomeSpot 2

Der LTE (4G) Klassiker von O2

Als DSL-Alternative im 4G Netz

WLAN-AX (Wi-Fi 6) bis 4.300 MBit/s

Anschlüsse

  • 2 x Gigabit-Ethernet (LAN)
  • 1 x RJ-45 für Festnetztelefonie
monatlich 5,99 €
o2 HomeSpot 5G
O2 HomeSpot 5G

Der neueste HomeSpot Router von O2

Beste Leistung im neuen 5G Netz

WLAN-AX (Wi-Fi 6) bis 2.400 MBit/s


Anschlüsse

  • 2 x Gigabit-Ethernet (LAN)
  • 1 x RJ-11 für Festnetztelefonie
monatlich 7,99 €

Um den O2 HomeSpot nutzen zu können, musst du lediglich die SIM-Karte einlegen und ihn an eine Steckdose anschließen. Schon kann es losgehen: kein langes Warten auf einen Techniker, keine Probleme mit Kabeln – einfach lossurfen.

Die Surf-Geschwindigkeit kann sich mit klassischem DSL messen: Sie beträgt maximal 100 Mbit/s und hängt von deinem gewählten Tarif und dem verfügbaren Netz an deiner Adresse ab. In den meisten Gebieten Deutschlands sind mindestens 50 Mbit/s verfügbar. Das genügt für eine normale Internetnutzung mit TV-Streaming und moderaten Homeoffice-Aktivitäten eines Singles oder eines Paares. Mit welcher Geschwindigkeit du mit dem an deiner Adresse surfst, findest du ganz leicht mit unserem Verfügbarkeitscheck heraus. Entscheidend ist dabei, ob an deinem Wohnort LTE oder der neue Mobilfunkstandard 5G verfügbar ist.


Der O2 HomeSpot – eine Alternative zu DSL und Co.

Eignet sich der O2 HomeSpot als Alternative zum herkömmlichen Internet aus der DSL-Dose oder anderen Kabelanschlüssen? Das kommt zunächst auf dich persönlich an. Wenn du deine Geräte wie Laptop, Handy und Tablet hauptsächlich per WLAN mit dem Internet verbindest und auf Netzwerkkabel verzichtest, dann lautet die Antwort „Ja“. Die Bandbreite des LTE WLAN-Routers kann nämlich durchaus mit vielen klassischen DSL-Tarifen mithalten. Voraussetzungen sind nur eine haushaltsübliche 230-V-Steckdose und Verbindung zum LTE oder 5G Netz von O2.


Häufige Fragen zum O2 HomeSpot

Wie kann ich die Internet-Verfügbarkeit prüfen?

Wie du die Internet-Verfügbarkeit prüfst, erfährst du weiter oben in diesem Artikel. Dadurch weißt du auch, ob Glasfaser an deinem Standort verfügbar ist.

Möchtest du dich über mobile Daten verbinden, findest du hier die Netzabdeckung von O2. Dort siehst du auch, ob du an deinem Standort Zugriff auf das 5G-Netz hast.

Hat man mit O2 überall Empfang?

Im Netztest von Experten erreichte O2 schon mehrfach die Bestnote „sehr gut“. Und wir bauen das Netz weiter für dich aus. Du kannst die Netzabdeckung von O2 auch einfach wie etwas weiter oben beschrieben selbst prüfen, um dich von unserem Empfang zu überzeugen. Bereits heute decken wir große Teile Deutschlands ab:

  • 5G-Empfang: Das aktuell schnellste mobile Netz von O2 steht aktuell für mehr als 75 Prozent der deutschen Bevölkerung zur Verfügung.
  • LTE-Empfang (4G): 99 Prozent aller deutschen Haushalte können das schnelle 4G-Netz von O2 nutzen.

Wie hoch ist meine Internetgeschwindigkeit bei O2?

Deine Internetgeschwindigkeit hängt von deinem gewählten Tarif ab. Unter unseren aktuellen O2 Home-Tarifen findest du Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s bis hin zu rasanten 1000 Mbit/s. Mit O2 Mobile-Handytarifen surfst du abhängig vom gewählten Vertrag mit maximal 500 Mbit/s.

Passende Ratgeber:

Mann sitzt am Laptop und hält ein Handy in der Hand.
Hotspot einrichten bei iPhone und Android

Brauchst du unterwegs WLAN, kannst du per Smartphone einen Hotspot einrichten – egal ob iPhone oder Android.

Datenverbrauch von Netflix, YouTube und Spotify
Streamingdienste: So viel Datenvolumen brauchen sie

Wie viel Datenvolumen benötigen Netflix, YouTube, Spotify? Hier findest du es heraus.

WLAN im Wohnmobil
WLAN im Wohnmobil

Du willst das Wohnmobil mit WLAN ausstatten? Wir zeigen drei Wege, um den Campingwagen mit Internet zu versorgen.





© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?