Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Handy mit gutem Empfang

Handys mit gutem Empfang: Hier gibt’s die beste Sendeleistung

19.05.2022

Moderne Smartphones sind echte Multitalente. Doch nicht jedes Smartphone ist in allen Disziplinen gleich gut. Wenn du viel telefonierst oder unterwegs häufig im Netz unterwegs bist, ist natürlich die Sende-, beziehungsweise die Empfangsleistung des Gerätes besonders wichtig für dich. Dann brauchst du ein Handy mit gutem Empfang. Wir nennen dir Smartphones mit starker Sendeleistung und geben dir Tipps, wie du unterwegs deinen Handy-Empfang verbesserst.

Samsung Galaxy S22 Ultra: Handy mit gutem Empfang und Phablet-Qualitäten

Das aktuelle Spitzenmodell des koreanischen Herstellers Samsung gehört eindeutig zur Kategorie Handy mit gutem Empfang. Damit findest du auch unterwegs immer schnell ein Netz. Natürlich unterstützt das Samsung Galaxy S22 Ultra als Oberklasse-Smartphone sowohl das LTE-Datennetz wie auch den schnellen Datenfunk per 5G.

Galaxy S22 Ultra
Nur für kurze ZeitDas neue Galaxy S22 Ultra
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr
  • Allnet Flat (Telefonie & SMS in alle dt. Netze)
  • EU-Roaming inklusive


 

nur 49 99 monatlich*

Nur 1 € einmalig*

Galaxy S22
Nur für kurze ZeitDas neue Galaxy S22
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr
  • Allnet Flat (Telefonie & SMS in alle dt. Netze)
  • EU-Roaming inklusive


 

nur 34 99 monatlich*

Nur 1 € einmalig*

Galaxy S22 Plus
Nur für kurze ZeitDas neue Galaxy S22+
Mit O2 Grow Tarif inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu.
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr
  • Allnet Flat (Telefonie & SMS in alle dt. Netze)
  • EU-Roaming inklusive


 

nur 49 99 monatlich*

Nur 1 € einmalig*

Das Gerät verfügt zudem über ein riesiges 6,8-Zoll-Display und eine Vierfach-Kameraoptik. Die bietet ein Haupt-Objektiv mit 108 MP, ein Ultraweitwinkel mit 12 MP und zwei Teleobjektive mit jeweils 10 MP. Eines der beiden Teleobjektive ist mit einem optischen Zehnfach-Zoom in platzsparender Periskop-Ausführung ausgestattet.

Als inoffizieller Nachfolger von Samsungs Phablet-Reihe der Note-Modelle kommt das Samsung Galaxy S22 Ultra mit einem unter dem Display eingeschobenen S-Pen zu dir. Damit kannst du auch längere handschriftliche Texte über den Bildschirm eingeben oder Skizzen anfertigen. So ist das Samsung Galaxy S22 Ultra (hier mit Vertrag) nicht nur ein richtig gutes und sendestarkes Handy, sondern auch noch ein vielfältiges Werkzeug für Beruf, Hobby und Freizeit.

Samsung Galaxy S21 FE: Die Fan Edition für mobile Menschen

Mit dem Galaxy S21 FE hat Samsung ein Flaggschiff-Modell zum kleinen Preis aufgelegt. Als neu aufgelegte Fan Edition (FE) des Vorjahres-Spitzenmodelles verbindet es herausragende Leistung mit bewährter Technik. Hier erwartet dich ein 6,4 Zoll großes Dynamic AMOLED-Display mit einer Top-Bildwiederholrate von 120 Hz. Das ist ideal fürs mobile Gaming, macht aber auch beim Surfen im Web Spaß, wenn die Seiten butterweich scrollen. Der Screen kommt auf FHD+ Auflösung (2340 x 1080 Pixel) und unterstützt 16 Millionen verschiedene Farben.

Unter der Haube arbeitet ein schneller Qualcomm Snapdragon 888, der jeder noch so komplexen App gewachsen ist und immer eine Top-Performance gewährleistet. Das Gerät unterstützt zudem LTE und den schnellen Mobilfunk 5G. Damit ist es also ebenfalls für die Zukunft gewappnet. Am besten sicherst du dir das Samsung Galaxy S21 FE mit Vertrag, um den guten Handy-Empfang voll auszunutzen.

iPhone 13: Apples Oberklasse mit höchsten Ansprüchen

Das Apple iPhone 13 (hier mit Vertrag) gehört zu den beliebtesten Smartphones überhaupt. Und das hat viele Gründe: Da wären beispielsweise das stylishe Design in sechs aufregenden Farben. Oder das Kamera-Modul mit 12-MP-Weitwinkel- und 12-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv für knackig scharfe Fotos. Oder auch der A15 Bionic Chip im Inneren, der zum Schnellsten gehört, was derzeit an Prozessoren in Smartphones verbaut wird.

Apple iPhone 13 Pro
iPhone 13 Pro
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*

nur 59 99 monatlich*

Apple iPhone 13
iPhone 13
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*

nur 49 99 monatlich*

Mit der jüngsten Betriebssystem-Version iOS 15 hat Apple wieder viele Funktionen überarbeitet und optimiert, auch zum Telefonieren und für den Datenverkehr. Daher gehört auch dieses Smartphone mit LTE und 5G an Bord zu den Handys mit gutem Empfang. Obendrein sieht es auch noch richtig gut aus und fügt sich perfekt in das Apple-Universum ein mit seinen vielen weiteren tollen Geräten von der Apple Watch Series 7 (hier mit Vertrag) bis zu den Apple AirPods der 3. Generation (hier mit Vertrag).

Google Pixel 6: Leistungsstarkes Smartphone mit vielen exklusiven Funktionen

Mit seiner Pixel-Reihe feiert Google große Erfolge. Die Smartphones sind bekannt für ihre vielen technische Raffinessen. Dazu gehören beispielsweise integriertes maschinelles Lernen mit cleveren Sicherheits-, Fotografie- und Sprachfunktionen. Oder die ladezeitoptimierten Datenfunk-Tools für noch schnelles Laden von Apps und Internet-Seiten. Damit hat auch Google ein Handy mit gutem Empfang im Programm, das nicht nur beim Surfen und Telefonieren jede Menge Spaß macht.

Das Google Pixel 6 (hier mit Vertrag) bekommst du übrigens in den drei aktuellen Farben Kinda Coral (Korallenrot), Sorta Seafoam (Graugrün) und Stormy Black (Schwarz). Wie auch die anderen drei Smartphones in unserer Auflistung hast du hier sowohl auf den LTE- als auch auf den 5G-Mobilfunk Zugriff. Es lohnt sich daher direkt ein Handy mit Vertrag zu kaufen. Denn so brauchst du später nicht mehr extra nach etwas Passendem zu suchen.

Probleme beim Handy-Empfang: Was du außerdem noch tun kannst

Natürlich hängt es nicht nur von der Sendeleistung deines Handys ab, ob du gerade Empfang hast. Mit diesen einfachen Tipps findest du unterwegs leichter ins Netz:

  • Wechselt dein Handy automatisch zwischen 5G- und LTE-Netz? Manchmal ist eines von beiden Netzen vor Ort besser verfügbar. Setze deshalb beim iPhone unter “Einstellungen” > “Mobiles Netz“ > “Datenoptionen“ ein Häkchen vor “5G Auto“. Dann wählt dein Handy automatisch das optimale Netz aus.
  • Schnelle Datennetze senden oft mit höheren Frequenzen. Doch je höher die Frequenz, desto stärker werden Funkwellen durch Hindernisse ausgebremst. Schon eine dicke Außenwand oder eine mit Metallfolie getönte Fensterscheibe in der Bahn kann den Empfang erheblich stören. Nur ein paar Meter weiter kann das Netz bereits viel besser sein.
  • Bist du mit Auto oder Eisenbahn zügig unterwegs, muss dein Smartphone sehr oft die Funkzelle wechseln. Bei sehr hohen Geschwindigkeiten kann das zu Aussetzern führen. Tipp: Bei langsamerer Fahrt oder im nächsten Bahnhof sollte der Empfang wieder besser sein.
  • Wenn gerade besonders viele Menschen auf engstem Raum unterwegs sind – zum Beispiel auf einem Festival – kann es zu Problemen kommen. Oft ist dann schon bei der nächsten Funkzelle wieder besserer Empfang. Ein Ortswechsel kann also helfen, falls das eine Option darstellt.
  • Auch Silvester ist keine perfekte Zeit zum Telefonieren. Denn Punkt Mitternacht werden zeitgleich Millionen Neujahrs-Grüße versendet und Telefonate geführt. Tipp: Meist sieht es schon eine Viertelstunde nach Mitternacht wieder erheblich besser aus. Also einfach etwas Geduld haben.
  • Nutze beim Telefonieren mit dem Handy im Auto möglichst die Außenantenne des Fahrzeuges. Denn deine Handy-Antenne im Innenraum wird durch die Karosserie funktechnisch abgeschirmt. Je nach Hersteller kannst du Auto-Antenne und Handy per Bluetooth, USB-Kabel oder WiFi koppeln.
  • Hilft alles andere nicht, gibt es auch noch Fenster-Antennen mit Mobilfunk-Verstärker für das Auto oder für zu Hause oder den Arbeitsplatz. Damit telefonierst du mit dem Handy auch drinnen fast so gut, als wärest Du gerade im Freien.

Fazit: Die idealen Handys für guten Empfang auch im schwierigen Umfeld

Mit den hier vorgestellten Handys hast du auch dort noch ein gutes Netz, wo manches andere Gerät schon Probleme hat. Ob Samsung Galaxy S22 Ultra, Samsung Galaxy S21 FE, Apple iPhone 13 oder Google Pixel 6: Diese Geräte zeichnen sich durch ausgefeilte Technik und gute Sendeleistung aus, wo immer du sie brauchst.

Und wenn du doch einmal dort unterwegs bist, wo Hindernisse das Telefonieren oder das Versenden von Daten verlangsamen oder gar behindern, helfen dir unsere Tipps für besseren Empfang bestimmt weiter.

Passende Ratgeber:
 

Beste China Handys
Die besten China-Handys

Smartphones aus China bieten oft ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben die besten Geräte für dich verglichen.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik