Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
beste China Handys

Die besten China-Handys: Vergleich der Topmodelle

29.11.2022

China-Handys beweisen, dass Top-Smartphones kein Vermögen kosten müssen. Bei Modellen von chinesischen Herstellern wie Xiaomi, Oppo und Honor bekommst du sehr häufig Oberklasse-Technik zu relativ günstigen Preisen. Welche China-Handys sich wirklich lohnen, erfährst du in unserer Bestenliste.

Bestenliste: China-Handys 

Xiaomi 12T Pro
 

Xiaomi 12T Pro 5G
  • Display: Riesiges 6,67 Zoll AMOLED Display mit bis zu 120 Hz
  • Kamera: Dreifach-Kamera (200 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Makro) – bahnbrechender 200 MP Sensor
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 – einer der leistungsstärksten Chips für Android-Handys
  • Speicherplatz: 256 GB – viel Platz für deine Fotos, Videos, Apps und Games
  • Akku: 5000 mAh – Energie für den ganzen Tag
  • Material (Rückseite): Glas sorgt für Premium-Feeling
  • Größe: 163.1 x 75.9 x 8.6 mm
  • Gewicht: 205 g

Honor Magic 4 Pro
 

Honor Magic4 Pro 5G
  • Display: Gewaltige 6,81 Zoll OLED mit bis zu 120 Hz
  • Kamera: Dreifach-Kamera (50 MP Weitwinkel + 50 MP Ultraweitwinkel + 64 MP 3,5-facher Zoom) – Top-Ergebnisse im Hellen und Dunkeln
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 – Leistung satt
  • Speicherplatz: 512 GB – viel Platz für all deine Bilder, Clips und mehr
  • Akku: Keine offizielle Angabe
  • Material (Rückseite): Edles Glas
  • Größe: 163.6 x 74.7 x 9.1 mm
  • Gewicht: 209 g

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
 

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
  • Display: Riesiges 6,67 Zoll AMOLED Display mit bis zu 120 Hz – fast unerhört in dieser Preisklasse
  • Kamera: Dreifach-Kamera (108 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Makro) – mehr Megapixel gibts fast nirgendwo
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 695 – ordentlich Power im Alltag
  • Speicherplatz: bis zu 128 GB – Speichererweiterung per microSD um bis zu 1 TB
  • Akku: 5000 mAh – dank 67-Watt-Laden in nur 42 Minuten auf 100 Prozent
  • Material (Rückseite): Glas sorgt für Premium-Feeling
  • Größe: 164.2 x 76.1 x 8.1 mm
  • Gewicht: 202 g

Xiaomi 12T 5G
 

Xiaomi 12T 5G
  • Display: Riesiges 6,67 Zoll AMOLED Display mit bis zu 120 Hz Bildwiederholungsrate
  • Kamera: Dreifach-Kamera (108MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Makro) – optischer Bildstabilisator in der Hauptkamera
  • Chip: MediaTek Dimensity 8100-Ultra – energieeffizienter und leistungsstarker Chipsatz
  • Speicherplatz: bis zu 256 GB – viel Speicherplatz für deine Fotos, Videos und Daten
  • Akku: 5000 mAh – Aufladen mit bis zu 120 W
  • Material (Rückseite): Glas mit edler Haptik
  • Größe: 163.1 x 75.9 x 8.6 mm
  • Gewicht: 202 g

Xiaomi 12 Lite 5G
 

Xiaomi 12 Lite 5G
  • Display: 6,55 Zoll AMOLED-Display mit bis zu 120 Hz – für flüssige Animationen
  • Kamera: Dreifach-Kamera (108 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Makro) – für gestochen scharfe Bilder
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 778G – auch für Gaming geeignet
  • Speicherplatz: bis zu 256 GB – viel Platz für deine Daten
  • Akku: 4300 mAh – mit bis zu 67 Watt Ladegeschwindigkeit
  • Material (Rückseite):  Glas – für Premium-Gefühl
  • Größe: 159,3 x 73,7 x 7,29 mm
  • Gewicht: 173 g

Honor 70 5G
 

Honor 70 5G
  • Display: 6,57 Zoll OLED-Display mit bis zu 120 Hz –Curved-Display mit tollen Farben und flüssigen Animationen
  • Kamera: Dreifach-Kamera (54 MP Weitwinkel + 50 MP Ultraweitwinkel / Makro + 2 MP Tiefensensor) – viele kreative Möglichkeiten 
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 778G+ 5G – solide Leistung und flüssige Performance im Alltag und bei Games
  • Speicherplatz: bis zu 256 GB – viel Platz für deine Bilder, Videos und Apps
  • Akku: 4800 mAh – mit bis zu 66 W Schnelllade-Technologie 
  • Material (Rückseite):  Glas – edler Look und tolle Haptik
  • Größe: 161,4 x 73,3 x 7,9 mm
  • Gewicht: 178 g

Honor Magic 4 Lite
 

Honor Magic4 Lite 5G
  • Display: 6,81 Zoll LC-Display mit bis zu 120 Hz – für flüssige Animationen auf großem Raum
  • Kamera: Dreifach-Kamera (48 MP Weitwinkel + 2 MP Makro + 2 MP Tiefensensor) – mit fortschrittlichem Bildgebungsalgorithmus
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 695 – solide Leistung für den Alltag
  • Speicherplatz: 128 GB – viel Platz für deine Daten
  • Akku: 4800 mAh – mit bis zu 66 Watt Ladepower für schnelles Energietanken
  • Material (Rückseite):  Hochwertiger Kunststoff
  • Größe: 166,07 x 75,78 x 8,05 mm
  • Gewicht: 189 g

Xiaomi 11T Pro
 

Xiaomi 11T Pro
  • Display: Riesiges 6,67 Zoll AMOLED Display mit bis zu 120 Hz – geschützt durch Spezialglas von Corning
  • Kamera: Dreifach-Kamera (108 MP Weitwinkel + 8 MP Ultraweitwinkel + 5 MP Makro) – für (fast) jede Situation das richtige Objektiv
  • Chip: Qualcomm Snapdragon 888 – Top-Leistung auch für die kommenden Jahre
  • Speicherplatz: bis zu 256 GB – viel Speicherplatz für deine Daten
  • Akku: 5000 mAh – superschnelles Laden mit bis zu 120 Watt
  • Material (Rückseite): Glas sorgt für Premium-Feeling
  • Größe: 164.1 x 76.9 x 8.8 mm
  • Gewicht: 204 g

Vorteile der China-Handys

Die Zeiten, in denen "Made in China" für minderwertige Qualität stand, sind längst vorbei. Dass auch Samsung und Apple ihre Smartphones in China produzieren lassen, zeigt, wie hochwertig chinesische Qualität sein kann.

Smartphones chinesischer Hersteller bieten oft ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem sind Hersteller wie Xiaomi, Honor und Oppo häufig Vorreiter bei technischen Neuerungen. In China-Handys von Xiaomi und Co. findest du häufig zuerst den neuesten hochauflösenden Kamera-Sensor oder einen neuen Flaggschiff-Chip. Das beschert den Modellen häufig Plätze in unserer Smartphone Bestenliste.

Diese Innovationsfreude macht China-Handys bei Nutzern immer beliebter. Seit einiger Zeit gewinnen chinesische Konzerne stetig Marktanteile hinzu – auch in Deutschland. Weltweit hat es Xiaomi (gegründet 2010) bereits auf Platz drei hinter Samsung und Apple geschafft – und ein Ende der Aufholjagd ist nicht in Sicht.
 

Handys aus China punkten meist mit einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind im Allgemeinen günstiger als vergleichbare Modelle von Apple oder Samsung. Dabei bieten sie aber gleichzeitig Technik auf ähnlichem Niveau. Hier kannst du also sparen und musst trotzdem nicht auf Performance verzichten.

Beispiel: Die Hersteller Xiaomi, Honor und Oppo verbauen die gleichen High-End-Prozessoren von Qualcomm in ihren Geräten, wie auch andere namenhafte Anbieter von Android-Handys, die nicht aus China stammen. Dazu bekommst du nicht nur in der Oberklasse Displays mit 120 Hz Bildfrequenz (für geschmeidige UI-Animationen) und hochwertige Kameras.

Bei China-Handys gibt es kaum mehr zu beanstanden als bei anderen Herstellern. Einzig der Software-Support könnte bei manchen Marken länger sein. Mindestens zwei Jahre versorgen dich jedoch auch chinesische Hersteller mit wichtigen Updates.

Xiaomi 12T Pro: Neue Kamera Maßstäbe

Beste China-Handys: Xiaomi 12T Pro

Mit dem Xiaomi 12T Pro zeigt Xiaomi einmal mehr, dass das Unternehmen zu den innovativen Herstellern von Smartphones zählt. Als eines der ersten Unternehmen verbaut die chinesische Firma einen 200-MP-Sensor in der Hauptkamera des China-Handys.

Die hohe Auflösung ermöglicht dir zum Beispiel digitales Zoomen (Croppen), ohne dass du sichtbar Bildqualität verlierst. Selbstredend, dass die Bilder äußerst detailreich sind. In der Praxis kannst du also ein Foto aufnehmen und anschließend einen Bereich des Bildes ausschneiden. Oder du extrahierst gar mehrere Bilder aus einem einzelnen Shot.

Außerdem unterstützt dich Xiaomis Pro-Focus. Diese Technologie ermöglicht das Verfolgen bewegter Motive. Auch wenn sich dein Motiv bewegt, bleibt der Fokus an ihm haften – es bleibt also scharf gestellt.

Mit der Augen- und Gesichtserkennung lichtest du so auch Personen detailgetreu ab, die nicht stillhalten. Zudem sind noch eine 8 MP starke Ultraweitwinkelkamera und ein 2 MP Makroobjektiv an Bord. Und natürlich Xiaomis zahlreiche kreative Foto- und Video-Features.

In Sachen Performance spielt das Xiaomi 12T Pro in der Oberklasse mit. Dafür sorgt der Snapdragon 8+ Gen 1 Chipsatz von Qualcomm, der zu den leistungsstärksten Prozessoren für Android-Handys zählt. Dem Chip stehen 8 GB RAM des schnellen LPDDR5-Stadards zur Seite. Für deine Bilder, Videos und Apps sind beachtliche 256 GB interner Speicher verbaut. Auf dem 6,67 Zoll großen AMOLED-Display mit 120 Hz Bildfrequenz lassen sich deine Aufnahmen hervorragend anschauen.

Und auch beim Akku und besonders der Ladegeschwindigkeit zeigt Xiaomi, dass sie zu den innovativen Herstellern gehören: Der Energiespeicher hat eine Kapazität von 5000 mAh und lässt sich mit bis zu 120 W aufladen. Laut Xiaomi ist der Akku damit innerhalb von nur 19 Minuten vollständig aufgetankt. Und: Das entsprechende Netzteil ist im Lieferumfang enthalten.

Das China-Handy mit 200-MP-Kamera und 120 W Ladepower interessiert dich? Hier erfährst du noch mehr:

Xiaomi 12T Pro mit Vertrag
 

Xiaomi wurde im Jahr 2010 gegründet. Das Unternehmen ist zwar hauptsächlich für seine Smartphones bekannt, produziert aber auch zahlreiche andere Elektronik-Artikel wie Fernseher, Staubsauger oder E-Scooter. Xiaomi vertreibt seine Produkte nach eigenen Angaben weltweit in über 100 Ländern. So findest du auch bei o2 mehr als “nur“ Xiaomi-Handys.

Honor Magic4 Pro: Eine runde Sache

Beste China Handys: Honor Magic4 Pro

Das Honor Magic 4 Pro ist ein Hingucker von allen Seiten. Das außergewöhnlich runde Kamera-Design auf der Rückseite zieht die Blicke auf sich. Und auch das riesige Curved-Display ist ein Augenschmaus.

Fangen wir hinten an: Das Kameramodul auf der Rückseite des China-Handys sieht nicht nur gut aus, sondern vereint auch drei hochauflösende Objektive in seinem Kreis. Du hast bei Film- und Fotoaufnahmen die Wahl zwischen:

  • einer Weitwinkelkamera mit 50 MP
  • einer Ultraweitwinkelkamera mit 50 MP
  • einer Telekamera mit 64 MP und 3,5-fachem optischen Zoom

Bei diesen Auflösungen wird klar: Die Kamera gehört zu den besten, die derzeit in Smartphones verbaut werden. Unter anderem unterstützt sie Videoaufnahmen in 4K bei 60 fps (Bildern pro Sekunde). Das sorgt für gestochen scharfe Einzelbilder im Video und hochwertige Zeitlupenaufnahmen.

Auf der Vorderseite sorgt das Display für Aufsehen, denn mit einer Bildschirmdiagonale von 6,81 Zoll (~17,3 cm) gehört es zu den aktuell größten Handy-Displays auf dem Markt. Die geschmeidig um das Gehäuse gebogenen Kanten des Curved-Displays sorgen für eine besondere Haptik.

Aber Größe ist nicht alles – auch die Technik spielt eine Rolle. Das weiß Honor und setzt auf ein farbenfrohes und kontrastreiches OLED-Display mit LTPO-Technologie. Das bedeutet: Das Display kann die Bildwiederholfrequenz an die dargestellten Inhalte anpassen. Schaust du dir etwa Fotos an, sinkt die Frequenz und es wird Strom gespart. Beim Scrollen oder Spielen von 3D-Games steigt die Bildrate auf bis zu 120 Hz und stellt somit Animationen besonders geschmeidig dar.

Die benötigte Performance für aufwendige 3D-Spiele und andere anspruchsvolle Anwendungen liefert der Snapdragon 8 Gen 1 Chipsatz von Qualcomm. 8 GB RAM unterstützen den Prozessor bei seiner Arbeit. Für deine Daten stehen dir 256 GB interner Speicher zur Verfügung.

Das Design und die Leistung dieses China-Handys überzeugen dich? Dann bekommst du hier noch weitere Informationen:

Honor Magic4 Pro mit Vertrag
 

Honor ist noch jünger als Xiaomi. 2013 wurde die Firma als Tochterunternehmen von Huawei gegründet und löste sich 2020 vom Mutterkonzern. Neben Smartphones produziert Honor auch andere Elektronik-Produkte wie etwa Laptops und Tablets. Nach eigenen Angaben liegt der Fokus des Konzerns auf "Innovation, Qualität und Service" sowie der Entwicklung "zukunftsweisender Technologien".

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G: Preis-Leistungs-Tipp

Beste China Handys: Das Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G in verschiedenen Farbvarianten

Mit dem Redmi Note 11 Pro 5G liefert Xiaomi ein Paradebeispiel für die Vorzüge von China-Handys. Hier bekommst du hochwertige Technik zu einem günstigen Preis. Und das Ganze verpackt in edlem Design. Vor allem Display und Kamera machen es zu einem der besten Smartphones unter 300 Euro.

Bei der Hauptkamera setzt Xiaomi auf einen leistungsstarken Sensor mit 108 MP Auflösung. Damit nimmst du detailreiche Bilder auf und kannst ebenso beeindruckende Videos drehen. Möchtest du mehr auf dein Bild bekommen, nutzt du die 8 MP starke Ultraweitwinkellinse. Und wenn du besonders nah an ein Detail heranwillst, kommt das Makroobjektiv mit 2 MP zum Einsatz – so lassen sich selbst Punkte eines Marienkäfers detailgetreu einfangen.

Ein weiteres Highlight des Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G ist das Display. Nicht nur ist es mit 6,67 Zoll sehr groß, es schafft auch eine Bildwiederholrate bis zu 120 Hz für butterweiche Animationen. Außerdem handelt es sich um ein AMOLED-Panel. So hast du eine große Bildfläche, die zum Video streamen und Zocken einlädt. Die AMOLED-Technologie sorgt zudem für ausgezeichnete Schwarzwerte und satte Kontraste. Durch die hohe Bildfrequenz wirken Bewegungen in Games oder beim Scrollen sehr flüssig.

Als Herzstück des Redmi Note 11 Pro 5G verbaut Xiaomi einen soliden Mittelklasse-Chip. Der Qualcomm Snapdragon 695 erledigt die meisten Aufgaben schnell und zuverlässig. Auch der interne Speicher mit einer Kapazität von 128 GB kann sich sehen lassen. Und er ist sogar per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweiterbar.

Der 5000 mAh große Akku bringt dich gut durch den Tag und lässt sich bei Bedarf schnell Aufladen. Bis zu 67 W Ladepower unterstützt das China-Handy und ist damit im Handumdrehen aufgetankt. Ein entsprechendes Ladegerät liegt dem Gerät sogar bei.

Weitere Details zum Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G findest du hier:

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G mit Vertrag

Häufig gestellte Fragen

Was sind die besten China-Handys

Es gibt zahlreiche Smartphone Hersteller aus China. Die besten Geräte bekommst du bei großen Herstellern wie Xiaomi und Honor. Unsere Bestenliste zeigt dir die lohnendsten China-Handys.

Wie funktionieren China-Handys?

China-Handys funktionieren wie alle anderen Smartphones auch. Die meisten chinesischen Hersteller setzen auf das Betriebssystem Android. In der Funktionsweise gibt es also keinen Unterschied zu Smartphones von Samsung oder Google.

Welche Smartphones werden in China hergestellt?

Marken wie Xiaomi, Honor, Oppo, Huawei oder OnePlus stammen aus China. Allerdings lassen auch andere Firmen wie Apple oder Samsung ihre Smartphones zumindest teilweise in China produzieren.

Sollte man ein Handy aus China kaufen?

Es spricht nichts dagegen. Handys von Honor oder Xiaomi erfreuen sich auch hierzulande großer Beliebtheit. Allerdings solltest du dein neues China-Handy direkt bei einem deutschen Händler kaufen (und nicht auf eigene Faust importieren). Das stellt sicher, dass du dein Handy auch im deutschen Mobilfunknetz nutzen kannst.

Passende Ratgeber:
 

Der große Xiaomi Vergleich
Xiaomi Vergleich: Aktuelle Modellreihen auf einen Blick

Unser großer Xiaomi Vergleich verschafft euch einen Überblick aller Modellreihen des Herstellers.

Beste Xiaomi Handys im Überblick
Die besten Xiaomi Handys

Xiaomi steht für Top-Smartphones in allen Preisklassen. Erfahre, welches die besten Xiaomi-Handys sind – bei den Top-Modellen und in der Mittelklasse.

Die besten Handykameras
Beste Handykamera 2022

Du liebst es, gute Fotos mit dem Handy zu machen? Dann ist unsere Auswahl der besten Handykameras 2022 genau das Richtige für dich.


 

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik