Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
iPhone 2021

iPhone 2022: Übersicht der aktuellen Apple Handys

19.05.2022

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 hat Apple ein neues iPhone SE (3. Gen) auf den Markt gebracht. Ein iPhone 14 sowie etwaige Geschwistermodelle dürften im Herbst folgen. Bis dahin lohnt sich ein Blick zurück ins Jahr 2021. Denn zum Glück hat Apple trotz der weltweiten Chip-Knappheit im vergangenen Jahr vier neue iPhones präsentiert, die sich sehen lassen können.  

Dazu zählen die iPhone 13 Modelle. Sie sind als Nachfolger der 12er-Reihe mit etwas angepassten Farbtönen und einer schlankeren Notch dabei. Die bekannte Einteilung in unterschiedliche Größen und Pro-Varianten hat Apple beibehalten. Alle neuen iPhones aus dem Jahr 2021 werden zudem mit iOS 15 als Betriebssystem ausgeliefert. Bist du auf der Suche nach einem iPhone (mit Vertrag), dürfte auch unter den aktuellen Modellen ein passendes Smartphone für dich dabei sein.

iPhone 13: Der starke Standard unter den iPhones 2022

Das iPhone 13 (mit Vertrag hier erhältlich) ist der solide Standard in der 13er-Reihe. Dieses Modell mit einem 6,1-Zoll-Display dürfte die breite Masse an iPhone Interessierten ansprechen. Es bietet dank OLED-Technologie und einer ordentlichen Auflösung nicht nur ein scharfes und kontrastreiches Bild. Auch der A15-Bionic-Chipsatz liefert Leistung auf höchstem Niveau mit noch besserer Effizienz. Fordernde Apps oder Spiele sind wie von Apple gewohnt kein Problem. Und trotz des zum Vorgänger weitestgehend identischen Designs hält das iPhone 13 beim Thema Akkulaufzeit sogar noch länger durch.

Alle iPhones 2022 sind außerdem mit 5G-Konnektivität ausgestattet. Sofern du einen günstigen Handytarif nutzt, der eine Verbindung mit dem 5G-Netz ermöglicht, kannst du an Orten mit entsprechender Abdeckung also über den schnellen Mobilfunkstandard der Zukunft surfen.

Apple iPhone 13 Pro
iPhone 13 Pro
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*

nur 59 99 monatlich*

Apple iPhone 13
iPhone 13
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*

nur 49 99 monatlich*

Für Fotografie und Videoaufnahmen steht dir auf der Rückseite eine Dualkamera zur Verfügung, die sich aus einem 12-MP-Weitwinkel- und einem 12-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv zusammensetzt. Ersteres knipst jetzt bei schlechteren Lichtverhältnissen selbst ohne den zuschaltbaren Nachtmodus bessere Bilder. Mit der Ultraweitwinkel-Linse fängst du größere Motive und Panoramen besonders gut ein. Zudem kannst du den Look der Bilder mit "Fotografischen Stilen" direkt beim Fotografieren nach deinem Geschmack anpassen. Der Kinomodus ermöglicht dir außerdem kreative Videoaufnahmen, die mit einem dynamischen Fokus an professionelle Filme erinnern.

iPhone 13 Pro: Mehr Features für Enthusiasten

Wem die Abmessungen des "Basis-iPhones" zusagen, aber das starke Gesamtpaket nicht genug ist, der greift am besten zum iPhone 13 Pro (mit Vertrag). Im Inneren arbeitet der gleiche A15-Bionic-Prozessor mit leicht aufgestockten 6 GB RAM. Das iPhone 13 kann lediglich auf 4 GB zurückgreifen. Merken wirst du dies jedoch in den wenigstens Fällen. Dafür wird sich die Benutzung des Pro-Modells trotz des gleichgroßen 6,1-Zoll-Displays anders anfühlen. Apple setzt passend auf "ProMotion" als neues Feature. Die hinter dem Namen versteckte Bildwiederholrate von 120 Hz lässt Animationen, Scrolling und kompatible Spiele noch flüssiger und weicher wirken.

Auch die Kamera auf der Rückseite erhält bei der Pro-Variante ein Upgrade. Aus einer Dualkamera wird eine Dreifachkamera, die neben noch einmal verbesserten Haupt- und Ultraweitwinkel-Linsen auch ein Telefoto-Objektiv bietet. Alle Kameras besitzen nun zudem einen Autofokus, der beim iPhone 13 auf die Hauptlinse beschränkt ist. Dadurch kann das Ultraweitwinkel-Objektiv zum Beispiel auch für Makrofotografie genutzt werden.

Apple iPhone 13 Pro Max
iPhone 13 Pro Max
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*

nur 64 99 monatlich*

Apple iPhone 13 mini
iPhone 13 mini
Jetzt mit 20 GB Datenvolumen im sehr guten Netz von O2 bestellen1
  • Nur 1 € einmalig*

nur 39 99 monatlich*

Der in den Kamerabuckel integrierte LiDAR-Sensor hilft zusätzlich bei AR-Anwendungen und Fotoeffekten wie dem Porträtmodus. Die Videofähigkeiten wurden im Pro-Modell ebenfalls erweitert. So sind 4K-Aufnahmen mit mehr Bildern pro Sekunde und in Apples ProRAW-Format möglich. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 22 Stunden, gemessen an der Videowiedergabe, laut Apple noch einmal länger als beim iPhone 13 (19 Stunden). Ein weiterer Unterschied, der dir direkt beim iPhone Kauf auffallen wird, ist der maximal erhältliche Speicherplatz. Während das Standardmodell in Konfigurationen mit bis zu 512 GB erhältlich ist, kommt das iPhone 13 Pro auf bis zu 1 TB.

iPhone 13 Pro Max: Für viel Screen und Ausdauer

Apple hat natürlich auch bei den 2022er iPhones ein großes Max-Modell im Gepäck. Das iPhone 13 Pro Max (mit Vertrag) bietet dir grundsätzlich alles, was auch die anderen Varianten haben, nur eben in einer anderen Größe. Ist dir das normale Pro-Modell zu klein, könnte dich stattdessen ein 6,7 Zoll großes OLED-Display überzeugen. Es bringt alle Features des kleineren iPhone 13 Pro auf eine deutlich größere Bildfläche. Kräftige Farben, tolle Kontraste und bis zu 120 Bilder pro Sekunde für butterweiches Scrolling und Animationen inklusive.

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Alu Sportarmband​
Apple Watch Series 7 LTE 45mm Aluminium

Mit 20 GB Datenvolumen

  • Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6

nur 36 99 monatlich*

Apple MacBook Air 13 M1
MacBook Air (M1)

Mit O2 Data L

  • Inkl. 60 GB Datenvolumen
  • Ikonisches ultradünnes Design
  • Superschneller M1-Chip

nur 46 99 monatlich*

Apple Magsafe Wireless Charger
Apple Magsafe Wireless Charger

Lade dein iPhone 12 und neuer ganz einfach kabellos

Nur 39 99 Gesamtpreis

Die Displaydiagonale ist aber nicht das Einzige, was beim Max-Modell gewachsen ist. Ein größeres Gehäuse bedeutet gleichzeitig mehr Raum für die Energieversorgung. Dementsprechend hält der Akku des iPhone 13 Pro Max noch länger durch als seine kleineren Geschwister. Bis zu 28 Stunden Videowiedergabe sind laut Apple möglich – rund 6 Stunden mehr als die 6,1-Zoll-Version. Auch im Vergleich zum Vorgänger legt das große Smartphone damit eine Schippe drauf. An langen Tagen und bei intensiver Nutzung werden die Stärken also besonders deutlich.

Wo sind also die Nachteile? Für manche Nutzer könnte das stolze Gewicht von 238 g über eine längere Dauer zu Ermüdungserscheinungen in der Hand führen. Das hängt natürlich davon ab, wie lange man sein iPhone am Stück benutzt und wie man es hält. Mit einer Hand lässt sich der riesige Bildschirm in der Regel nämlich nicht mehr bedienen, da man einfach nicht alle Stellen komfortabel erreichen kann. Insgesamt ist das iPhone 13 Pro Max aber Apples stärkstes iPhone 2022 – mehr geht nicht.

iPhone 13 mini: Kompaktheit ohne Kompromisse

Von ganz groß zu ultrakompakt: Wenn du unter den immer größer werdenden Smartphones auf dem Markt eine kleine Alternative suchst, ist das iPhone 13 mini genau richtig für dich. Der Vorgänger machte den Anfang und auch das 13er-Line-up verzichtet nicht auf das angenehm kompakte mini-Modell. Oft muss man bei kleineren Handys große Kompromisse in Sachen Ausstattung eingehen, nicht aber beim aktuell kleinsten iPhone 2022. Im Vergleich zum regulären iPhone 13 musst du auf keine Features, Kameras oder Prozessor-Power verzichten. Auch in diesem Smartphone werkelt ein kräftiger A15-Bionic-Chip.

Apple AirPods (3.Gen)
Apple AirPods (3. Gen.)

Einfach noch magischer

  • Unglaublicher Sound, der dich umgibt.

Nur 8 00 monatlich x 24, 7 € einmalig,
199 € Gesamtpreis

Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro (2. Gen.)

Magischer Klang mit aktiver Geräuschunterdrückung

Nur 9 50 monatlich x 24, 11 € einmalig,
239 € Gesamtpreis

Apple AirPods Max
Apple AirPods Max

Premium-Wireless-Kopfhörer mit exzellentem Sound

Nur 21 00 monatlich x 24, 19 € einmalig,
523 € Gesamtpreis

Lediglich die Display- und Akkugröße wurde für das Gehäuse zwangsweise angepasst. So tippst du dich auf einem 5,4 Zoll großen OLED-Display durch die Menüs, das sich problemlos mit einer Hand bedienen lässt. Mit bis zu 17 Stunden Videowiedergabe hält das Minihandy zwar nicht ganz so lange durch wie das Standardmodell (19 Stunden), insgesamt erreicht es aber einen guten Wert, der den Vorgänger übertrifft. Sind dir handliche Abmessungen, ein einhändig bedienbares Display und trotzdem viel Leistung wichtig, bleibt das iPhone 13 mini (mit Vertrag hier erhältlich) die derzeit beste Wahl auf dem Smartphone-Markt.

iPhone SE 2022: Apples neue Special Edition

Anfang des Jahres 2022 hat Apple sein neues iPhone SE (3. Gen) vorgestellt. Es sieht genauso aus wie sein Vorgänger. Trotz des kleineren 4,7-Zoll-LC-Displays ist das iPhone SE 2022 insgesamt minimal größer als das bereits erwähnte iPhone 13 mini. Für ausreichend Geschwindigkeit sorgt der A15-Chip, der auch in der aktuellen Flaggschiff-Reihe verbaut ist. Die Kamera auf der Rückseite besteht aus einem einzelnen 12-MP-Weitwinkelobjektiv. Freunde von Fingerabdruckscannern dürfen sich über das klassische Touch ID zum Entsperren freuen.

Mit den iPhone 13 Modellen kann das iPhone SE 3 definitiv nicht mithalten. Dafür bekommst du aber für einen Bruchteil des Preises ein Mittelklasse iPhone, das alle Grundlagen spielend beherrscht. Nur die Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden Online-Videowiedergabe könnte für manche Nutzer etwas knapp ausfallen. Das iPhone SE 2022 (hier mit Vertrag) ist dennoch eine gute Wahl für dich, wenn du möglichst günstig in die Smartphone-Welt von Apple einsteigen willst.

Fazit: Das bietet das iPhone 2022

Die fünf aktuellen Smartphones im Apple-Line-up bieten unter anderem unterschiedliche Größen, eine kleinere Notch, bessere Displays, mehr Leistung, 5G-Konnektivität und starke Kameras. Es sollte für jeden Nutzertyp und Geldbeutel ein passendes Gerät dabei sein. Der gute Standard bleibt in jedem Fall das iPhone 13. Preisbewusste Käufer sollten sich zum Einstieg auch das neue iPhone SE (3. Gen) ansehen.

In zwei weiteren Artikeln zeigen wir, in welchen Farben es das iPhone 13 gibt und in welcher Farbe das iPhone 13 Pro (Max) erhältlich ist.

Passende Ratgeber:
 

Vorisntallierte Apps
Befrei dein Handy von vorinstallierten Apps

Wenn vorinstallierte Apps die Handynutzung lähmen: Wir verraten, wie du die sogenannte Bloatware einfach löschst oder deaktivierst.

Spotify Alternativen
Musik streamen – ohne Spotify

Was sind die besten Spotify Alternativen? Entdecke jetzt andere interessante Musik-Streaming-Dienste im Überblick.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik