Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
iPhone Vergleich

iPhone Vergleich: Welches Apple Handy zu dir passt

Du möchtest ein neues iPhone kaufen? Wir unterstützen dich bei der Suche nach dem perfekten Wegbegleiter: Bei uns erfährst du, wie sich aktuelle iPhones und deren Vorgänger voneinander unterscheiden und welches Modell das passende für dich ist. Führe jetzt schnell und einfach deinen persönlichen Apple iPhone Vergleich durch und kauf dir günstig dein iPhone mit Vertrag. Mehr weiterführende Informationen zu deinem iPhone findest du in unseren iPhone Ratgebern.

Technische Daten: Alle iPhone Modelle

Vergleichstabelle


 

Wähle iPhone-Modelle zum Vergleichen

Produktname
Bilder
Farben
Kaufen
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Nicht mehr erhältlich
Übersicht
Mobilfunk
Kamera
Chip
Batterie
Langlebigkeit

Rechtliche Hinweise

Display: Das Display hat gerundete Ecken, die den Kurven des Designs folgen und sich innerhalb eines normalen Rechtecks befinden. Als Standard-Rechteck gemessen hat das Display eine Diagonale von 5,42" (13,76 cm) bei iPhone 13 mini und iPhone 12 mini, 5,85" (14,86 cm) bei iPhone 11 Pro, iPhone XS und iPhone X, 6,06" (15,40 cm) bei iPhone 13 Pro, iPhone 13, iPhone 12 Pro, iPhone 12, iPhone 11 und iPhone XR, 6,46" (16,40 cm) bei iPhone 11 Pro Max und iPhone XS Max und 6,68" (16,95 cm) bei iPhone 13 Pro Max und iPhone 12 Pro Max. Der tatsächlich sichtbare Displaybereich ist kleiner.

Drahtlose Technologien: Datentarif erforderlich. 5G und LTE gibt es in ausgewählten Ländern und bei ausgewählten Anbietern. Die Geschwindigkeit hängt vom theoretischen Durchsatz ab und kann je nach Standort und Anbieter variieren. Nähere Informationen zur 5G und LTE Unterstützung gibt es beim jeweiligen Mobilfunkanbieter und auf apple.com/de/iphone/cellular.

Stromversorgung und Batterie: Alle Angaben zur Batterielaufzeit sind abhängig von der Netzkonfiguration und weiteren Faktoren. Die tatsächliche Laufzeit kann variieren. Die Batterie hat eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen und muss u. U. irgendwann von einem Apple Service-Provider ersetzt werden. Die Batterielaufzeit und die Anzahl der Ladezyklen variieren abhängig von Verwendung und Einstellungen. Weitere Infos unter apple.com/de/batteries und apple.com/de/iphone/battery.html.

Apples Top-Modelle: iPhone 13 Pro und Pro Max

Die aktuell leistungsstärksten iPhones sind das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max. Letzteres unterscheidet sich von seinem Geschwistermodell durch größere Abmessungen. Im Vergleich zum 6,1 Zoll großen Display beim iPhone 13 Pro (hier mit Vertrag) bietet das iPhone 13 Pro Max beeindruckende 6,7 Zoll Bildschirmdiagonale. Beide OLED-Displays profitieren von Apples ProMotion Technologie, welche eine variable Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hertz ermöglicht. Das lässt Animationen und die allgemeine Bedienung flüssiger erscheinen.


ProMotion feiert mit den Pro-Modellen der iPhone 13 Reihe sein Debüt auf einem iPhone. Man kennt die Technik bereits vom iPad Pro und MacBook Pro. Darüber hinaus bringen beide Displays eine beachtliche Auflösung mit. In Kombination mit der OLED-Technik des Super Retina XDR Displays bekommst du hier eins der beeindruckendsten Smartphone-Displays auf dem Markt. Geschützt wird das ganze durch das sogenannte Ceramic Shield, das einen besonders hohen Schutz gegen Kratzer und Stürze verspricht.

 
Neben dem Display ist auch das Kamerasystem in beiden Modellen auf Profi-Niveau. So verbaut Apple jeweils drei Linsen und einen LiDAR-Scanner. Letzterer ist für die Tiefenerfassung zuständig. Dabei sorgt er für noch schickere Porträt-Fotos und bietet alle Voraussetzungen für AR-Anwendungen. Darüber hinaus punkten die Fotos, die du mit der Kamera des iPhone 13 Pro und Pro Max machst, mit toller Farbtreue und Details. Besonders hervorzuheben ist, neben der Haupt- und Ultraweitwinkelkamera, die verbaute Telelinse. Die sorgt nämlich für echten optischen Zoom. So sehen Fotos auch bei stärkerer Vergrößerung immer noch knackscharf aus und verlieren nicht an Qualität.
 

Apple iPhone 14 Pro
Jetzt 100 € Wechselbonus sichern (i)iPhone 14 Pro
Jetzt mit O2 Grow inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu bestellen.

nur 59 99 monatlich*

Apple iPhone 14
Jetzt 100 € Wechselbonus sichern (i)iPhone 14
Jetzt mit O2 Grow inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu bestellen.

nur 49 99 monatlich*

iPhone SE (3. Gen.): Preis-Leistungs-Kracher

Apple hat vor einigen Jahren die Special-Edition des iPhones eingeführt. Dabei hat man sich darauf konzentriert aktuelle Technik und bekanntes Design zu vereinen. Mit dem iPhone SE (3. Gen.) geht Apple in die dritte Generation und vereint das Design des iPhone 8 mit der Technik vom iPhone 13. So verbaut der Hersteller den schnellen A15 Chip, der für mehr als ausreichend Leistung sorgt – und das im günstigsten iPhone.


Darüber hinaus setzt man auch in der Special-Edition des iPhones auf 5G-Support. Damit kannst du nun endlich auch mit dem iPhone SE (3. Gen.) mit Vertrag im modernen 5G-Netz surfen. Dazu brauchst du natürlich den passenden Tarif, wie den beliebten O2 Free M. Mit dieser Kombination vereinst du Leistung bei Smartphone und Tarif zu einem günstigen Preis.


In unserem Apple iPhone Vergleich wird klar, dass das iPhone SE (3. Gen.) in vielen Belangen mit den anderen aktuellen Modellen mithalten kann. Gerade die technische Ausstattung rundum den A15 Chip, 5G-Support und Neural Engine dürften das günstigste iPhone auch in Zukunft gut dastehen lassen. Darüber hinaus dürfte es noch einige Nutzer geben, die nicht auf die Bedienung per Home-Button und Touch ID verzichten möchten. Gehörst du auch dazu und kannst dich mit dem Design der anderen Modelle nicht anfreunden, solltest du hier zugreifen.
 

iPhone 13 und iPhone 13 mini: Apples Standard

Neben dem aktuellen iPhone SE und den beiden Pro-Modellen gibt es noch zwei weitere Geräte in Apples aktuellem iPhone Lineup. Da ist zum einen das iPhone 13 (hier mit Vertrag), das nicht nur in Sachen Performance, Display und Kamera überzeugen kann. Zum anderen ist da das iPhone 13 mini, mit dem du alle Vorzüge des iPhone 13 in kompakter Größe bekommt.


Auch hier setzt Apple auf den A15 Chip, der für gewohnt hohe Geschwindigkeit sorgt und in vielen Benchmarks neue High-Scores erreichen konnte. Die Leistung wird durch normales Nutzungsverhalten nicht ansatzweise ausgereizt und dürfte für viele Jahre vollkommen ausreichen. Kombiniert mit modernen Standards wie Wi-Fi 6 und 5G-Support hast du es hier also mit High-End-Geräten zu tun.


Das OLED-Display in iPhone 13 und iPhone 13 mini (hier mit Vertrag) kann ebenso begeistern. Dafür sorgt die jeweils hohe Auflösung verbunden mit kontrastreichen Farben. Standards wie Dolby Vision sorgen unter anderem bei Serien- und Filmgenuss für den letzten Schliff am Bild. Im Vergleich fällt zwar auf, dass du hier auf die 120 Hertz der Pro-Modelle verzichten musst, doch das Betriebssystem iOS sorgt grundsätzlich für ein sehr geschmeidiges Bedienerlebnis.

Apple iPhone 14 Pro Max
Jetzt 100 € Wechselbonus sichern (i)iPhone 14 Pro Max
Jetzt mit O2 Grow inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu bestellen.

nur 64 99 monatlich*

Apple iPhone 14 Plus
Jetzt 100 € Wechselbonus sichern (i)iPhone 14 Plus
Jetzt mit O2 Grow inkl. 40 GB und jedes Jahr 10 GB monatlich ohne Aufpreis dazu bestellen.

nur 54 99 monatlich*

In beiden Modellen verbaut Apple eine Dual-Kamera. Die sorgt mit Funktionen wie Smart HDR für tolle Fotos in diversen Umgebungen. Egal, ob eine Landschaft während des Urlaubs oder ein Porträt bei schlechten Lichtverhältnissen: Die Kamera des iPhone 13 und iPhone 13 mini kann überzeugen. Das gilt auch für Videos. Dafür sorgt die sehr gute Bildstabilisierung, die deine Videos professionell wirken lassen – auch bei wackeligen Szenen. Darüber hinaus sorgt die verbaute Frontkamera in beiden Modellen für schicke Selfies und qualitativ hochwertige Videoanrufe.

Fazit: Für jeden ein iPhone

Apples breite Produktpalette an aktuellen iPhones kann beeindrucken. Für Nutzer mit höchsten Ansprüchen hat man mit dem iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max zwei absolute Top-Geräte im Angebot, die in allen Kategorien mit das beste darstellen, was der Smartphone-Markt derzeit zu bieten hat. Doch auch das iPhone 13 bewegt sich auf High-End-Niveau und dürfte für viele da draußen ausreichen. Suchst du ein besonders kompaktes iPhone, könnte das iPhone 13 mini das perfekte Modell sein. Hier findest du technische Top-Ausstattung in handlichen Maßen. 


Letzteres bietet auch das iPhone SE (3. Gen.). Suchst du nach einem möglichst günstigen iPhone und setzt lieber auf klassisches Design und Bedienung per Home-Button, solltest du hier zugreife – leichte Abstriche musst du bei Kamera und Display in Kauf nehmen. Unser Vergleich zeigt also, dass Apple von Generation zu Generation weiter stark daran arbeitet, dass jeder sein passendes Modell findet. Die aktuelle Produktpalette umfasst ganze fünf iPhones, die alle für sich eine bestimmte Zielgruppe erreichen.

Zusaätzlich zum iPhone gibt es von Apple weitere passende Produkte wie iPad oder Apple Watch. Eine Übersicht und hilfreiche Vergleiche findest du über viele Geräte in unserem Apple Ratgeber.

Passende Ratgeber:
 

iPhone 13 Größe
iPhone 13: So groß sind die Modelle des Apple Handys

Das iPhone 13 ist in verschiedenen Größen erhältlich – wir zeigen dir die Größenunterschiede der einzelnen Modelle.

iPhone 13 Farben
iPhone 13 Farben: So bunt ist das neue Apple-Smartphone

Beim neuen iPhone 13 hat Hersteller Apple wieder tief in die Farbkiste gegriffen. Hier verraten wir, welche Modelle es in welchen Farben gibt.

iPhone 13 (Pro) Kamera
iPhone 13 (Pro) Kamera: So gut ist sie

Wie gut ist die Kamera des iPhone 13 (Pro)? Wir erklären dir, wo die Schwächen und Stärken beim Fotografieren und dem Aufnehmen von Videos liegen.

*Zusätzlich zum Monatspreis (1 Monat/24 Monate/36 Monate Mindestvertragslaufzeit) fallen einmalig zu zahlende Preise zum Beispiel für Gerät, den Anschluss und Versand an. Die genauen Höhen dieser Preise erfährst du nach Klick auf die Kachel mit der Produktwerbung.

Gesamtersparnis: Die Gesamtersparnis berechnet sich aus dem monatlichen Tarifrabatt und ggf. Reduktion des Anschlusspreises.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik