Warum O<sub>2</sub>
Warenkorb
Service
Mein O2
Smartwatch mit WhatsApp-Funktion ohne SIM-Karte

Smartwatch mit WhatsApp ohne SIM? So geht’s!

19.07.2022

Kein anderer Messenger ist derzeit so beliebt wie WhatsApp. Auf vielen Handys ist das Programm bereits vorinstalliert. Eine Smartwatch-App dafür gibt es bisher allerdings noch nicht. Wir zeigen dir, wie du den Messenger trotzdem auf deiner Smartwatch nutzt und welche Uhren dafür geeignet sind.

Milliarden Menschen weltweit nutzen den Messenger WhatsApp. Hier stellt sich nicht einmal die Frage ob Android oder iOS, denn den Dienst gibt es inzwischen für so ziemlich jedes moderne Handy. Besitzer von Huawei-Smartphones können WhatsApp sogar ohne Google Play Store über die Huawei App Gallery herunterladen. Auch WhatsApp-Chatten am PC und Mac unter Windows und OS X ist inzwischen möglich. Aber wie sieht es bei den immer beliebteren Wearables aus? Und gibt es Smartwatches mit WhatsApp-Funktion ohne Sim-Karte?

Smartphone-Apps auf Wearables installieren?

Smartwatches und Smartphones werden oft zusammen verwendet. Viele Geräte lassen sich miteinander verknüpfen um Termine, Musik oder Mails auszutauschen. Kann man Apps vom Smartphone also einfach auf die Smartwatch kopieren? Nein, das geht leider nicht.
 

Smartwatches laufen unter eigenen, meist speziell für sie entwickelten Betriebssystemen. Daher können Apps, die für Smartphones programmiert wurden, nicht einfach auf die Wearables fürs Handgelenk übertragen werden. So arbeitet auf den Apple Watches das Apple-Betriebssystem WatchOS. Google hat für Uhren den Android-Abkömmling Wear OS entwickelt, auf den auch die aktuelle Galaxy Watches von Samsung setzen. Huawei hat für seine aktuelle Smartwatch-Generation das Betriebssystem Harmony OS entwickelt. Eine Smartwatch mit WhatsApp-Funktion ohne SIM-Karte findest du dennoch. Dazu musst du deine Uhr allerdings mit deinem Smartphone koppeln und dort eine entsprechende Freigabe erteilen.

WhatsApp auf der Apple Watch nutzen

Beim iPhone öffnest du hierfür die App „Apple Watch“ und wählst im Bereich „Mitteilungen“ aus, dass WhatsApp berechtigt ist, dir Push-Nachrichten an die Uhr weiterzuleiten. Anschließend kannst du Chats auf deiner Apple Watch empfangen, lesen und beantworten. Mit einem Wisch nach rechts über das Display der Uhr oder per Tipp auf die Nachricht öffnest du sie. Wischst Du nach links, löscht du die einzelne Nachricht. Achtung: Tippst du länger auf die Message, löscht du gleich alle eingegangenen Nachrichten auf einmal. Für das Beantworten von Chats stehen dir kleine Textbausteine und Emojis zur Auswahl. Du kannst auch Buchstabe für Buchstabe tippen oder die Diktierfunktion nutzen.
Willst du selber neue Chats erstellen, brauchst du auf der Uhr eine zusätzliche App von einem Drittanbieter.
 

WhatsApp auf Android-Uhren nutzen

Möchtest du WhatsApp-Nachrichten von einem Android-Telefon auf einer Android-Uhr lesen, musst du nach dem Verbinden von Uhr und Handy ebenfalls eine Berechtigung für Nachrichten erteilen. Wo du diese findest, ist abhängig vom Hersteller deines Handys, hier hilft die Suchfunktion in den Einstellungen. Hast du das gemacht, siehst du auf dem Display deiner Uhr eingehende Chats.

Bei einigen Uhren, wie zum Beispiel der Samsung Galaxy Watch 4, kannst du wie mit einer Apple Watch direkt auf die Nachricht antworten. Andere Modelle zeigen hingegen den Chatverlauf nur an, für eine Antwort musst du dann trotzdem das Smartphone zücken

Smartwatches mit eingebauter eSIM

Viele Smartwatches verfügen über ein integriertes LTE-Mobilfunkmodul und eine sogenannte eSIM. Das ist eine fest im Gerät verbaute SIM-Karte, die vom Mobilfunkanbieter elektronisch freigeschaltet wird. Damit funktionieren diese Smartwatches auch ohne gekoppeltes Handy als eigenständiges Smartphone.
 

WhatsApp braucht aber immer ein zusätzliches Gerät, auf dem es als App läuft. Auch Smartwatches mit eigenem LTE-Modul müssen also trotzdem mit einem Handy gekoppelt sein, über dessen WhatsApp-Client sie deine WhatsApp-Nachrichten aufrufen können. Es gibt hier somit keinen Unterschied zu einer Smartwatch mit WhatsApp-Funktion ohne Sim-Karte. Ein Handy mit Vertrag oder Tablet wird in jedem Fall benötigt.

Samsung Galaxy Watch 4 Classic

Wie es der Name schon verrät, ist die Samsung Galaxy Watch 4 Classic angelehnt an das Design klassischer Armbanduhren. Besonders markant ist hier die Lünette, die sowohl als Design- als auch Bedienelement überzeugt. Damit kannst du bequem durch die verschiedenen Menüs scrollen. Die Bedienung findet ansonsten auf einem Samsung-typisch hervorragendem AMOLED-Display statt. Hier kannst du dich zwischen den Größen 42 und 46 mm entscheiden.

Besonders gut spielt die Smartwatch mit einem Samsung Handy zusammen, aber es lassen sich auch viele andere Smartphones mit der Uhr verbinden. Nach der Kopplung ist es dir dann auch möglich, WhatsApp-Nachrichten auf deiner Galaxy Watch zu empfangen und sogar zu beantworten.

Samsung Galaxy Watch4-Serie
Galaxy Watch4-Serie
Jetzt Galaxy Watch4 | Watch4 Classic entdecken

Ab 10 50 monatlich*

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Alu Sportarmband​
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Alu Sportarmband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 13 00 monatlich x 36, 31 € einmalig,
499 € Gesamtpreis

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Steel Milanaise Armband
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Steel Milanaise Armband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 23 00 monatlich x 36, 1 € einmalig,
829 € Gesamtpreis

Auch im Bereich Gesundheit hat die Galaxy Watch 4 Classic eine Menge zu bieten. In der Uhr stecken unter anderem Sensoren zur Blutdruck-Messung, ein EKG und eine Sturzerkennung. Ganz neu mit dabei: Die BIA-Messung. Hinter dem Kürzel verbirgt sich die bioelektrische Impedanzanalyse, die du möglicherweise schon von smarten Waagen kennst. Dabei analysiert das Gerät deinen Körper und kann dir Informationen wie Körperfettanteil, Muskelmasse oder Wasseranteil liefern. Die Informationen findest du übersichtlich aufgestellt in der verbundenen Samsung Health Monitor App.

Samsung Galaxy Watch 4

Wo die Galaxy Watch 4 Classic auf ein zeitloses Design setzt, überzeugt die normale Samsung Galaxy Watch 4 mit minimalistischer Schönheit. Diese Uhr ist etwas für dich, wenn du auf schnörkelloses und sportliches Design stehst. Ansonsten ist die Hardware praktisch identisch zur Classic-Variante. Nur bei der Größe gibt es Unterschiede: Die Galaxy Watch 4 ist in den Ausführungen 40 und 44 mm erhältlich und fällt damit etwas schlanker als das Classic-Modell aus.

Auch mit der Galaxy Watch 4 kannst du deine WhatsApp-Nachrichten auf deiner Smartwatch empfangen und beantworten. Ein angebundenes Smartphone ist aber ebenso mit der LTE-Version Pflicht. Dank Google WearOS hast du mit dem Play Store Zugriff auf jede Menge Apps für deine Smartwatch. So kannst du die Uhr ganz an deinen Geschmack anpassen.

Gerade beim Sport ist die Smartwatch ein cleverer Begleiter. Die Galaxy Watch 4 zeigt dir deine aktuelle Herzfrequenz an, ermittelt deinen Standort per GPS und misst deine Schrittzahl. All diese Daten kannst du dir auch bequem nach dem Training in der Samsung Health Monitor App ansehen und dein Training optimieren. Für eine erholsame Regeneration zwischen den Trainingseinheiten hilft dir die Uhr per Schlafüberwachung.

Noch mehr Informationen rund um smarte Uhren und Fitness-Tracker findest du in unseren Smartwatch-Ratgebern.

Integriert sind außerdem GPS-Streckenaufzeichnung, Pulsmesser, Blutdruckmessung, EKG und Blutsättigungs-Check.  Die Smartwatch mit Whatsapp-Funktion ohne SIM-Karte via gekoppeltem Smartphone gibt es im 40- und 44-Millimeter-Gehäuse. Beide Ausführungen sind auf Wunsch mit LTE-Mobilfunk und eSim an Bord zu haben.

Apple Watch Series 7

Du bist schon mit einem iPhone mit Vertrag unterwegs und brauchst noch die passende Smartwatch? Dann empfehlen wir die Apple Watch Series 7. Sofern du dein iPhone mit der Uhr verknüpfst, steht dir die Smartwatch mit WhatsApp-Funktion ohne SIM-Karte zur Verfügung. Die Apple Watch Series 7 bietet fast 20 Prozent mehr Bildschirmfläche als der Vorgänger – so lassen sich WhatsApp-Nachrichten komfortabel über die Uhr verschicken. Mehr Display gab es noch bei keiner Apple Watch.

Das größere Panel zahlt sich besonders dann aus, wenn du viele Informationen auf deiner Uhr angezeigt bekommst. Hier passt nun einfach mehr aufs Handgelenk. Und dank Always-On-Display und hoher Helligkeit ist die Uhr auch stets gut ablesbar – selbst in der Sonne. Um schnell auf Nachrichten zu reagieren, hast du nun auch mehr Platz zum Kritzeln. Dabei handelt es sich nicht um rudimentäre Kunst, sondern du kannst Buchstaben per Finger auf das Display schreiben – perfekt für Kurznachrichten oder sogar E-Mails.

Samsung Galaxy Watch4 Classic LTE 46
Samsung Galaxy Watch4 Classic LTE 46mm
Der Design-Klassiker.

Nur 10 00 monatlich x 36, 5 € einmalig,
365 € Gesamtpreis

Preis-senkung

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Alu Sportarmband​
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Alu Sportarmband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 13 00 monatlich x 36, 31 € einmalig,
499 € Gesamtpreis

Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular) 45mm Steel Milanaise Armband
Apple Watch Series 7 (GPS + Cellular)​ 45mm Steel Milanaise Armband

Fast 20 Prozent mehr Display-Fläche als die Series 6 und robuster denn je.

Nur 23 00 monatlich x 36, 1 € einmalig,
829 € Gesamtpreis

Auch bei der Series 7 setzt Apple natürlich weiterhin auf die beliebten und fortschrittlichen Gesundheitsfeatures der hauseigenen Uhrenreihe. So kannst du mit der Apple Watch auf Knopfdruck ein EKG erstellen, deinen Blutsauerstoff messen oder deinen Schlaf tracken. Beim Sport ist die Smartwatch ebenso ein cleverer Begleiter – egal, ob du läufst, radelst, schwimmst oder etwas anderes tust, auf das du Lust hast.

Wenn du beim Sport auch ohne Smartphone mobil bleiben möchtest, dann lohnt sich der Blick auf das LTE-Modell der Smartwatch. Ansonsten kannst du die Apple Watch Series 7 aber auch als Smartwatch mit WhatsApp-Funktion ohne SIM-Karte nutzen. Mit einem Modell wie der Apple Watch Nike Series 7 GPS 45 sparst du zudem ein paar Euro im Vergleich zur Cellular-Variante. 

Apple Watch SE

Mit etwas weniger Sensoren, ohne Always-On und einem anderen Prozessor an Bord als bei der Apple Watch Series 6 ist auch die Apple Watch SE insgesamt eine Smartwatch der Oberklasse. Wie beim Schwestermodell benötigst du auch hier zum Chatten ein gekoppeltes iPhone, auf dem der eigentliche WhatsApp-Client läuft. Nachrichten lesen und beantworten geht noch mit Bordmitteln. Das Verfassen eigener Chats ist nur über Software von Drittanbietern machbar, die du im App Store findest.
 

Reichlich Platz für Nachrichten hält der 32 Gigabyte große Datenspeicher bereit. Für deine sportlichen Aktivitäten hat die Apple Watch SE GPS-Empfänger, Kompass und Höhenmesser an Bord. Auch hier hast du die Wahl zwischen einer Smartwatch mit WhatsApp-Funktion ohne Sim-Karte und alternativ dem Modell „GPS + Cellular“, das mit LTE und eSIM daherkommt.

Smartwatch mit WhatsApp-Funktion ohne SIM-Karte: Das richtige Modell für dich

Gerade für kurze Antworten und schnelle Reaktionen im Chat, lohnt es sich den Messenger auf der Smartwatch zu nutzen. Hier solltest du darauf achten, dass die Uhr nicht nur Benachrichtigungen anzeigt, sondern du im besten Fall direkt auf diese reagieren kannst. Bei den hier vorgestellten Modellen ist dies möglich. Das geht auch praktisch ganz ohne SIM-Karte in der Smartwatch, ein Smartphone oder Tablet mit Vertrag musst du aber trotzdem bei dir tragen.

Passende Ratgeber:
 

Smartwatch oder Fitness
Smarte Fitness-Geräte im Vergleich

Fitness-Tracker, Smartwatch oder Sportuhr? Wir erklären dir die Unterschiede und nehmen Vor- und Nachteile der Geräte in den Blick.

Beste Sport Smartwatch
Welche ist die beste Sport-Smartwatch?

Für Sportler sind Wearables eine große Bereicherung. Smartwatches speziell für den Sport haben eine Vielzahl nützlicher Funktionen.

Beste Fitness App
Fit mit der App statt dem Studio

Fitness Apps für das Smartphone gibt es sowohl für iOS als auch für Android zuhauf. Welche Fitness Apps taugen wirklich etwas? Wir verraten es dir.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik