Fernsehen im Wohnmobil über Internet

Fernsehen im Wohnmobil über Internet: So sorgst du beim Camping für Unterhaltung

22.06.2021

Du bist gern mit dem Wohnmobil in der freien Natur unterwegs, willst aber trotzdem nicht auf das Fernsehen und die Annehmlichkeiten des Internets verzichten? Kein Problem, mit einem mobilen Router oder einem WLAN-Hotspot via Smartphone bleibst du immer verbunden. Dank diverser Streaming-Dienste ist selbst Fernsehen im Wohnmobil über Internet möglich. Unser Ratgeber verrät dir, welche Möglichkeiten es gibt und welche Hardware du brauchst.

WLAN im Wohnmobil: Tarife und Geräte

Um Fernsehen im Wohnmobil über Internet zu schauen, brauchst du eine SIM-Karte mit einer Datenflatrate. Da das Streamen eine gute Verbindungsgeschwindigkeit und viel Datenvolumen verbraucht, empfehlen wir dir hier nicht an der falschen Ecke zu sparen. Du solltest dir mindestens 20 GB mobile Daten in LTE-Geschwindigkeit sichern. Am besten wäre sogar ein unlimitierter Tarif wie etwa der O2 Free Unlimited Smart, mit dem du immer in gleichbleibender Geschwindigkeit streamst.
 

Deine neue SIM-Karte kommt dann wahlweise in ein Handy, ein Tablet oder einen mobilen Router. Letzterer kommt infrage, wenn du vorhast, über einen Smart TV oder klassischen Fernseher zu streamen. Das Handy und das Tablet sind schließlich selbst Wiedergabegeräte, können aber auch als WLAN-Hotspots dienen. Bedenke jedoch, dass sich der Akku der Geräte im Dauerbetrieb schnell leert.

Alternativ kannst du bei uns aber auch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Bei O2 my Internet-2-Go bekommst du einen mobilen LTE-Router inklusive einer einmonatigen Flatrate, mit der du unbegrenzt surfst und streamst. Nach diesem Zeitraum stehen dir Tages-, Wochen- und Monats-Flatrates zur Auswahl. Es gibt keine Vertragsbindung und der Router gehört dir ganz allein, auch nach Ablauf des Monats.

Fernseher im Wohnmobil mit Internet verbinden

Wenn du einen Smart TV in deinem Wohnmobil installiert hast, brauchst du dir keine großen Gedanken darüber zu machen, wie du das Gerät mit dem Internet verbinden kannst. Einfach Router oder Handy-Hotspot einschalten und eine WLAN-Verbindung über das Menü des Fernsehgeräts herstellen.

Bei einem nicht-internetfähigen Gerät sieht die Sache anders aus. Hier greifst du zu Hilfsmitteln wie Googles Chromecast oder Amazons FireTV Stick. Diese externen Empfänger verbinden sich per HDMI-Kabel mit dem Fernsehgerät, brauchen aber selbst auch eine Stromversorgung über USB. Ist alles angeschlossen, musst du sie nur noch mit dem WLAN verbinden und schon läuft das Fernsehen im Wohnmobil über Internet.
 

O2 TV L +Sky Ticket
Unsere Empfehlung
  • 1 Monat gratis testen
  • Über 100 Top Sender (über 90 in HD)
  • 100 Stunden Online-Aufnahmespeicher
  • Auf bis zu 4 Geräten parallel nutzbar
  • Pause- und Neustartfunktion
  • Jederzeit kündbar
  • Zuhause im WLAN fernsehen
  • Unterwegs fernsehen
  • Auf Wunsch: 3 Monate beste Serien mit Sky Ticket inkl.

monatlich 9 99

Pay-TV
Nur buchbar mit bestehender O2 TV M/L Option
  • Genieße noch mehr Programmvielfalt z. B. mit exklusiven Inhalten, TV-Premieren, On-Demand-Channels
  • Über 40 Pay-TV Sender für Sportbegeisterte, Kinofans, Serienjunkies, Kinder, Doku-Interessierte u. v. m.
  • Über 40 Sender in brillantem HD
  • Ohne Werbeunterbrechung
  • Ein Monat Mindestlaufzeit, danach täglich kündbar

monatlich 6 99 Zunächst O2 TV M/L buchen bzw. einloggen.

Noch ein Tipp: Falls du kein Fernsehgerät in deinem Wohnmobil hast, aber trotzdem nicht das Handy oder Tablet beim Streamen in der Hand halten willst, solltest du dich nach einer Wandhalterungen umsehen. Hier musst du oft nicht einmal Löcher in die Verkleidung bohren, da die Geräte wenig wiegen und auch mit einem Saugnapf an einer glatten Oberfläche haften.

Streaming-Dienste: So geht Fernsehen über Internet 

Fernsehen im Internet funktioniert anders als das herkömmliche über Kabel. Du musst dich hier nicht an ein vorgeschriebenes Programm und bestimmte Sendezeiten halten, sondern schaust alles frei auf Abruf, was du willst. Alles was du dafür brauchst ist ein Abo bei einem Streamingdienst wie zum Beispiel Netflix oder Sky. Einmal abgeschlossen stehen dir zahllose Serien, Filme, Dokumentationen und Sportveranstaltungen zur Verfügung.

Eine Alternative zu den modernen Streamingdiensten stellt O2 TV dar. Hier siehst du das klassische Fernsehprogramm von RTL, Pro 7, VOX und vielen anderen Free- und Pay-TV-Sendern, hast dazu aber trotzdem auch Zugriff auf Video-on-Demand-Dienste und Mediatheken. Außerdem kannst du laufende Serien im Fernsehen jederzeit anhalten und aufzeichnen, um sie später in Ruhe anzuschauen.

Fernsehen im Wohnmobil über Internet so einfach wie noch nie

Mit Angeboten wie O2 my Internet-2-Go kannst du auch im Wohnmobil per Online-Stream TV-Sender empfangen. Fernsehen im Wohnmobil über Internet macht dank der einfachen Einrichtung und den kostengünstigen Preisen ebenso viel Spaß wie klassisches TV zuhause – probiere es aus!

Passende Ratgeber:
 

Hotspot einrichten: Frau mit Handy
Hots­pot am Handy einrich­ten

Kein öffentliches WLAN vorhanden, aber du musst schnell mit dem Laptop ins Internet? Wir erklären dir, wie du mit dem Handy einen mobilen Hotspot einrichtest.

Handy Zubehör
Smartphone-Zubehör: Die Must-haves

Handyhülle. Displayschutzfolie. Powerbank. Wir zeigen dir, welche Smartphone-Zubehör-Artikel du unbedingt brauchst.

WLAN im Wohnmobil
WLAN im Wohnmobil

Camping bietet heutzutage viele Annehmlichkeiten. Auch WLAN im Wohnmobil zählt dazu. Drei Wege, um den Campingwagen mit Internet zu versorgen.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik

  • Connect Netztest
  • Smartphone Magazin
  • Connect Normalnutzer
  • Connect Vielnutzer
  • Connect Powernutzer
  • FAZ Institut: Deutschlands beste Apps