Warum O2
Warenkorb
Service
Mein O2
Direkt zu den idealen Business-Angeboten
Warum ist das wichtig?
Je nach Anzahl der Verträge bieten wir individuell optimierte Konditionen. So sind z. B. unsere Angebote für Selbständige perfekt auf wenige Nutzer abgestimmt – während die O2 Business Angebote exklusive Vorteile für viele Mitarbeiter bieten.
Galaxy S24 vs. iPhone 15 Pro Max
  1. Ratgeber
  2. Tests & Vergleiche

Galaxy S24 Ultra vs. iPhone 15 Pro Max: Der Vergleich

18.01.2024

Das Wichtigste auf einen Blick
 

  • Beide Smartphones sind exzellent und befinden sich auf Augenhöhe.
  • Das S24 Ultra hat Vorteile bei Zoom und Ladegeschwindigkeit.
  • Wichtigster Unterschied ist das Betriebssystem (Android vs. iOS).


Tipp: Entdecke stets alle neuen Samsung Galaxy-Handys bei uns.

Inhaltsverzeichnis

Galaxy S24 Ultra vs. iPhone 15 Pro Max in der Kurzübersicht

Samsung Galaxy S24 Ultra
Samsung Galaxy S24 Ultra
  • Display: 6,8 Zoll Dynamic AMOLED Display mit bis zu 120 Hz – Großes High-End-Panel
  • Kamera: Vierfach-Kamera (200 MP Weitwinkel, 12 MP Ultraweitwinkel, 50 MP Tele mit 5x Zoom, 10 MP Tele; 12 MP Frontkamera) – Beeindruckende Fotos und Videos auf Top-Niveau
  • Chip: Snapdragon 8 Gen3 for Galaxy – Flaggschiff-Power
  • Akku: Bis zu 30 Stunden Videowiedergabe – Sehr viel Ausdauer
  • Größe: 162,3 x 79,0 x 8,6 mm
  • Gewicht: 232 g
Apple iPhone 14 Pro Max
Apple iPhone 15 Pro Max
  • Display: 6,7 Zoll Super Retina XDR mit 120 Hz Bildwiederholrate
  • Kamera: 48 MP Weitwinkel + 12 MP Ultraweitwinkel + 12 MP Telefoto; fünffacher Zoom dank Tetraprisma Design
  • Chip: A17 Pro; Apples Top-Chip
  • Akku: Bis zu 29 Stunden Videowiedergabe; Power für den ganzen Tag
  • Größe: 159,9 x 76,7 x 8,25 mm
  • Gewicht: 221 g

Design: Ein Unterschied wie Tag und Nacht

Im direkten Vergleich zwischen Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max zeigt sich: Apple und Samsung haben sich für sehr unterschiedliche Designs entschieden. Das kastenförmige Galaxy S24 Ultra ist wie sein Vorgängermodell von harten Ecken und Kanten geprägt. Lediglich Rahmen und Displayglas sind links und rechts abgerundet. Der Bildschirm selbst ist flach. Die Kameralinsen sind direkt in die Glasrückseite eingelassen.

Galaxy S24 Ultra in den überall erhältlichen Farben

Das Galaxy S24 Ultra in den überall erhältlichen Farben

iPhone 15 Pro (Max) in allen Farben

Das iPhone 15 Pro (Max) in allen Farben

Das iPhone 15 Ultra hingegen kommt im klassischen iPhone-Design mit abgerundeten Ecken, quadratischem Kameramodul sowie flachem Rahmen daher. Eine Besonderheit ist der sogenannte Action-Button, der sich mit einer Aktion deiner Wahl belegen lässt.

Der Gehäuserahmen besteht bei beiden Geräten aus Titan und hat jeweils die Farbauswahl inspiriert: Titanium Gray, Titanium Yellow, Titanium Black und Titanium Violet (jeweils 24 Ultra) treffen auf Titan Schwarz, Titan Blau, Titan Weiß und Titan Natur (jeweils iPhone 15 Pro Max). Das Material macht die Smartphones sowohl robuster als auch leichter. Wirklich leicht sind sie aufgrund ihrer immensen Abmessungen trotzdem nicht.

Beide Geräte sind staub- und wasserresistent nach IP68. Als Display-Schutz beim iPhone fungiert Ceramic Shield, beim Samsung-Handy Gorilla Glass Armor.

Designmerkmale im Überblick

Galaxy S24 Ultra

  • Farben: Titanium Gray, Titanium Yellow, Titanium Black, Titanium Violet, Titanium Blue, Titanium Orange, Titanium Green 
  • Gehäuserahmen: Titan
  • Anschluss: USB-C 
  • Maße & Gewicht:  162,3 x 79,0 x 8,6 mm, 232 g
  • Besonderheit: kastenförmig, sehr groß, Fach für S Pen


iPhone 15 Pro Max

  • Farben: Titan Schwarz, Titan Blau, Titan Weiß, Titan Natur
  • Gehäuserahmen: Titan
  • Anschluss: USB-C 
  • Maße & Gewicht:  159,9 x 76,7 x 8,3 mm, 221 g
  • Besonderheit: Action Button, sehr groß

Zwei traumhafte Displays

Analog zu ihren Abmessungen bieten beide Handys riesige Displays mit sehr schmalen Rändern. Das Galaxy S24 Ultra kommt auf eine Bilddiagonale von 6,8 Zoll, das iPhone 15 Pro Max hingegen auf 6,7 Zoll. Der Screen ist jeweils flach.

Die Unterbringung der Frontkamera ist bei Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max unterschiedlich gelöst. Ersteres hält dafür ein kleines Punch-Hole bereit, beim iPhone ist sie in der sogenannten Dynamic Island zuhause. Dabei handelt es sich um eine breitere Aussparung, die softwaregestützt ihre Form verändern kann. Sie dient je nach Anwendungsszenario auch als Anzeige- und Bedienelement.

Galaxy S24 Ultra Display

Das Dynamic AMOLED Display des S24 Ultra

iPhone 15 Pro (Max) Display

Apples Super Retina XDR Display

Beide Displays befinden sich auf absolutem Top-Niveau und stellen Inhalte mit hervorragenden Kontrasten und lebendigen Farben dar. Samsungs Dynamic AMOLED Display löst etwas höher auf als Apples Super Retina XDR Display. In der Praxis ist dieser Unterschied zwischen Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max aber zu vernachlässigen.

Die Bildwiederholrate ändert sich bei beiden Geräten dank LTPO-Technologie dynamisch zwischen 1 und 120 Hz. Das sorgt bei Bedarf für butterweiche Animationen und reduziert den Stromverbrauch, wenn mal weniger auf dem Bildschirm los ist. Darüber hinaus werden die Displays, falls nötig, sehr hell und lassen sich so auch bei einfallendem Sonnenlicht gut ablesen.

Hast du deinen Display-Favoriten schon gefunden? Sieh dir die aktuellen Preise für das iPhone 15 Pro Max mit Vertrag oder das Galaxy S24 Ultra mit Vertrag jetzt im O2 Shop an.

Displaydaten

Galaxy S24 Ultra

  • Größe:  6,8 Zoll
  • Technologie: Dynamic AMOLED (LTPO)
  • Auflösung: 3120 x 1440 Pixel
  • Bildwiederholrate: 1 bis 120 Hz
  • Maximale Helligkeit: bis zu 2600 nits
  • Displayschutz: Gorilla Glass Armor


iPhone 15 Pro Max

  • Größe:  6,7 Zoll
  • Technologie: Super Retina XDR mit ProMotion (LTPO)
  • Auflösung: 2796 x 1290 Pixel
  • Bildwiederholrate: 1 bis 120 Hz
  • Maximale Helligkeit: bis zu 2000 Nits
  • Displayschutz: Ceramic Shield

Kameras im Vergleich: Galaxy S24 Ultra vs. iPhone 15 Pro Max

Galaxy S24 Ultra Kamera

Die Quad-Kamera des S24 Ultra

Die Quad-Kamera des S24 Ultra

Welche Unterschiede zwischen Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max lassen sich bei den Kameras feststellen? Eine ganze Menge, obwohl die Qualität der Aufnahmen nah beieinander liegt. Das Galaxy S24 Ultra besitzt eine Vierfachkamera, die eine exzellente 200-MP-Hauptlinse beinhaltet.

Die hohe Auflösung kommt standardmäßig für Pixel-Binning zum Einsatz, um die Lichtausbeute und damit die Bildqualität zu maximieren. Je nach gewählter Intensität produziert dies Fotos in 12,5 MP, 50 MP oder 200 MP (Pixel-Binning aus).

Für Zoom-Fotos ist das Galaxy S24 Ultra derzeit das vielleicht beste Smartphone überhaupt. Denn es bietet dir gleich zwei Teleobjektive für verlustfreies Vergrößern. Für mittlere Distanzen gibt es eine 10-MP-Telelinse mit optischem 3-fach-Zoom, für weitere Entfernungen ein 10-MP-Teleobjektiv mit fünffacher optischer Vergrößerung.

Komplettiert wird das Quartett von einer 12-MP-Ultraweitwinkellinse. Selfies knipst du mit der 12-MP-Frontkamera in guter Qualität.

iPhone 15 Pro (Max) Kamera

Die Triple-Kamera des iPhone 15 Pro (Max)

Die Triple-Kamera des iPhone 15 Pro (Max)

Das iPhone 15 Pro Max tritt den Vergleich mit dem Galaxy S23 Ultra mit einer Triple-Kamera an. Herzstück ist das 48-MP-Hauptobjektiv, das dank riesigem Bildsensor fantastische Aufnahmen ermöglicht. Wie beim S24 Ultra kommt auch hier Pixel-Binning zum Einsatz. Je nach Einstellung sind die Fotos 12, 24 oder 48 MP groß. Die Bildqualität befindet sich wie beim S24 Ultra auf Top-Niveau.

Darüber hinaus hat das Gerät die beste Zoom-Kamera aller iPhones. Das 12-MP-Teleobjektiv, das Apple als Tetraprisma-Kamera bezeichnet, bietet dir einen optischen 5x-Zoom. Für eine Linse dieser Reichweite ist das Objektiv ungewöhnlich lichtstark und liefert dementsprechend gute Ergebnisse. Mit dem flexiblen Zoom-Setup des S24 Ultra kann das iPhone dennoch nicht ganz mithalten.

Dritte Linse im Bunde ist ein 12-MP-Ultraweitwinkel für Aufnahmen von weitläufigen Arealen, das wie sein Pendant im S24 Ultra einen guten Job macht und auch für Makrofotos geeignet ist.

Darüber hinaus beinhaltet die Kamera des iPhone 15 Pro Max einen LiDAR-Scanner. Dieser ermöglicht u.a. Porträtbilder im Nachtmodus und fortschrittliche AR-Anwendungen.

Für sehenswerte Selfies steht dir die sogenannte TrueDepth-Kamera zur Verfügung, die mit 12 MP auflöst und außerdem für die 3D-Gesichtserkennung Face ID zuständig ist.

Kameraspezifikationen

Galaxy S24 Ultra

  • Hauptlinse: 200 MP (OIS), f/1.7, 1/1,3“-Sensor, Autofokus
  • Ultraweitwinkellinse: 12 MP, f/2.2, 1/2,55“-Sensor, Autofokus
  • Telelinse: 50 MP (OIS), f/3.4, 1/2,52“-Sensor, 5x-Zoom (optisch), Autofokus
  • 2. Telelinse: 10 MP (OIS), f/2.4, 1/3,52“-Sensor, 3x-Zoom (optisch), Autofokus
  • Frontkamera: 12 MP, f/2.2, 1/3.2“-Sensor, Autofokus


iPhone 15 Pro Max

  • Hauptlinse: 48 MP (OIS), f/1.8, 1/1,28“-Sensor, Autofokus
  • Ultraweitwinkellinse: 12 MP, f/2.2, 1/2,55“-Sensor, Autofokus
  • Telelinse: 12 MP (OIS), f/2.8, 1/3,06“-Sensor, 5x-Zoom (optisch), Autofokus
  • Frontkamera: 12 MP (OIS), f/2.2, Sensorgröße unbekannt, Autofokus
  • Sonstiges: LiDAR-Scanner

Leistung im Überfluss

Mit dem Galaxy S24 Ultra und dem iPhone 15 Pro Max treffen in diesem Vergleich zwei der stärksten Smartphones überhaupt aufeinander. Das Samsung-Handy bezieht seine Power aus dem Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 8 Gen 3. Dieser gilt aktuell als bester Antrieb für Android-Smartphones. Das iPhone 15 Pro Max ist mit Apples A17 Pro bestückt, der ebenfalls enorm leistungsstark ist. Ob Mobile Gaming, KI-Features oder Multitasking – selbst in anspruchsvollsten Anwendungsszenarien ist auf die beiden Flaggschiffe Verlass.

Samsung stattet das Ultra-Modell mit 12 GB RAM aus, Apple macht bezüglich des Arbeitsspeichers keine Angaben. Da iOS den Arbeitsspeicher effizienter nutzt als Android, ist ein Vergleich zwischen iPhone 15 Pro Max und Galaxy S24 Ultra diesbezüglich aber ohnehin wenig aussagekräftig.

Chip und Speicher

Galaxy S24 Ultra

  • Chip: Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3
  • RAM: 12 GB
  • Speicheroptionen: 256 GB, 512 GB, 1 TB


iPhone 15 Pro Max

  • Chip: Apple A17 Pro
  • RAM: keine offizielle Angabe
  • Speicheroptionen: 128 GB, 256 GB, 1 TB

Erfahre jetzt, wie gut das Samsung Galaxy S24 Ultra in Tests der Fachpresse abgeschnitten hat.

Akku und Aufladen

Ähnlich wie beim Arbeitsspeicher ist die Akkukapazität des iPhone 15 Pro Max nicht mit der von Android-Handys vergleichbar und auch nicht offiziell bekannt. Das Samsung-Handy bietet 5000 mAh und zumindest laut Hersteller einen Tick mehr Laufzeit als das ebenfalls sehr ausdauernde iPhone 15 Pro Max. Allerdings gibt Apple die Ausdauer seiner Geräte üblicherweise auch konservativer an als andere Hersteller.

Größer fällt der Unterschied zwischen Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max beim Aufladen aus. Samsungs Smartphone lädt mit bis zu 45 W auf, das iPhone 15 Pro Max nur mit etwa 20 W. Wireless Charging ist jeweils mit maximal 15 W möglich. Das iPhone ist für die maximale Geschwindigkeit auf ein MagSafe- oder Qi2-Ladegerät angewiesen, das Galaxy S24 Ultra auf einen Schnellladeadapter von Samsung.

Beide Handys können außerdem andere kompatible Geräte aufladen. Das S24 Ultra kabellos über Wireless PowerShare. Beim iPhone 15 Pro Max erfolgt das Reverse Charging kabelgebunden über den USB-C-Anschluss.

Akku-Fakten

Galaxy S24 Ultra

  • Akkukapazität: 5000 mAh
  • Akkulaufzeit: bis zu 30 Stunden lokale Videowiedergabe
  • Fast Charging: bis zu 45 W
  • Wireless Charging: bis zu 15 W


iPhone 15 Pro Max

  • Akkukapazität: keine offizielle Angabe
  • Akkulaufzeit:  bis zu 25 Stunden Videowiedergabe (gestreamt), bis zu 29 Stunden lokale Videowiedergabe
  • Fast Charging: bis zu 20 W
  • Wireless Charging: bis zu 15 W

Besonderheiten: S Pen und Dynamic Island

Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max zeichnet jeweils eine Besonderheit aus, die eine separate Erwähnung in diesem Vergleich verdient hat. Dem Samsung-Smartphone liegt ein S Pen bei. Der digitale Eingabestift lässt dich auf dem Bildschirm schreiben, zeichnen, markieren und navigieren. Außerdem kannst du ihn u.a. als Fernauslöser für die Kamera oder für Screenshots verwenden. Benötigst du den Stylus nicht mehr, verstaust du ihn einfach in den für ihn vorgesehenen Einschub.

Das S24 Ultra bringt einen S Pen mit

Das S24 Ultra bringt einen S Pen mit

Die Dynamic Island ist überraschend vielseitig

Die Dynamic Island ist überraschend vielseitig

Die Dynamic Island des iPhone 15 Pro Max beherbergt die Frontkamera, fungiert gleichzeitig aber auch als Anzeige- und Bedienelement: Spielst du etwa Musik in Spotify ab, zeigt sie dir ein Mini-Albumcover an, lässt dich die Musikwiedergabe in einem Widget steuern oder auf Wunsch direkt in die App springen. Abhängig vom Anwendungsszenario wechselt sie ihre Form.

Sie wird beispielsweise größer, um dir mehr anzuzeigen, oder teilt sich, wenn zwei unterstützte Apps gleichzeitig aktiv sind. Sie zeigt dir außerdem Informationen wie den Ladestand, verbundene Kopfhörer oder die Gesprächsdauer eines laufenden Telefonats an.

Preisvergleich: Nichts für Sparfüchse

Sowohl das Galaxy S24 Ultra als auch das iPhone 15 Pro Max spielen in der höchsten Premiumliga. Samsungs Edel-Smartphone kostet in der günstigsten Konfiguration 1449 Euro (UVP). Wer einige Monate wartet, wird hier sicherlich einiges sparen können. Nach etwa einem halben Jahr sollte das S24 Ultra stark vergünstigt zu bekommen sein.

Anders verhält es sich traditionell bei iPhones. Sie gelten als äußerst wertstabil und das trifft auch auf das iPhone 15 Pro Max zu: Die UVP für das günstigste Modell beträgt ebenfalls 1449 Euro und selbst bei Drittanbietern wechselt es aktuell nur für etwa 50 Euro weniger den Besitzer. Die Aufpreise für mehr Speicher fallen bei Samsung etwas niedriger aus.

Hier siehst du die Preise für Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max im Überblick (jeweils UVP):

Galaxy S24 Ultra

  • 256 GB: 1449 Euro
  • 512 GB:  1569 Euro
  • 1 TB: 1809 Euro


iPhone 15 Pro Max

  • 256 GB: 1449 Euro
  • 512 GB:  1699 Euro 
  • 1 TB: 1949 Euro
Preisvergleich: Nichts für Sparfüchse

Tipp: Du willst nicht so viel Geld auf einmal ausgeben? Bei O2 kannst du die Flaggschiffe monatlich abbezahlen:

Fazit

Welches Flaggschiff gewinnt den Vergleich zwischen Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max? Obwohl es durchaus einige Unterschiede gibt, lässt sich nicht wirklich ein Sieger ausmachen. Beide Smartphones sind in nahezu allen Bereichen auf Top-Niveau.

Anlass zur Kritik gibt es lediglich bei der Ladegeschwindigkeit. Hier wäre sicherlich noch mehr möglich, insbesondere bei Apple. Abgesehen davon erwarten dich jeweils eine exzellente Kamera, ein traumhaftes Display, eine bärenstarke Leistung und ein edles Design. Auch preislich gibt es keinen nennenswerten Unterschied zwischen Galaxy S24 Ultra und iPhone 15 Pro Max.

Neben deinem persönlichen Geschmack sollte in deine Kaufentscheidung vor allem Folgendes einfließen: Bevorzugst du Android (S24 Ultra) oder iOS (iPhone 15 Pro Max) als Betriebssystem? Bist du diesbezüglich offen, sind beide Geräte eine exzellente Wahl.

Passende Ratgeber:

Galaxy S24 vs. S23
Samsung Galaxy S24 vs. S23: Was sind die Unterschiede?

Galaxy S24 und S23 im Vergleich: Wie viel besser ist das neue Modell? Erfahre jetzt, ob sich das Upgrade lohnt.

Xiaomi 13 vs Galaxy S24
Xiaomi 13 vs. Galaxy S24: Der umfassende Vergleich

Xiaomi vs. Samsung: Wie schlagen sich das Xiaomi 13 und Galaxy S24 im Vergleich? Bei uns findest du heraus, welches Handy zu dir passt.

Galaxy S24 vs. S23 FE
Samsung Galaxy S24 vs. S23 FE: Der große Vergleich

Galaxy S24 oder S23 FE? Unser Vergleich verrät dir die Unterschiede. Finde heraus, welches Modell besser zu dir passt.




© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Telefónica
Wie können wir dir helfen?