Xiaomi 11T Pro vs Xiaomi 11T

Xiaomi 11T Pro vs. Xiaomi 11T: Vergleich der neuen T-Modelle

09.11.2021

Die T-Modelle von Xiaomi sind Flaggschiff-Smartphones, die günstiger als viele andere Premium-Handys zu haben sind. So kommt ein attraktives Gesamtpaket aus gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und starker Performance heraus. Doch wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen den Handys? Welche Variante lohnt sich für dich? In unserem Vergleich "Xiaomi 11T Pro vs. Xiaomi 11T" haben wir die attraktiven Smartphones gegeneinander antreten lassen. Wir helfen dir, die richtige Wahl für eines der T-Modelle zu treffen.

Technische Daten: Xiaomi 11T Pro vs. Xiaomi 11T

Xiaomi 11T Pro

Xiaomi 11T

Xiaomi 11T Pro

Xiaomi 11T

Display

6,67 Zoll AMOLED, 120 Hz

6,67 Zoll AMOLED, 120 Hz

Auflösung:

1080 x 2400 Pixel

1080 x 2400 Pixel

Dimensionen

164,1 x 76,9 x 8,8 mm

164.1 x 76.9 x 8.8 mm

Gewicht

204 g

203 g

Prozessor

Qualcomm Snapdragon 888 5G

MediaTek Dimensity 1200 5G

Speicher

128 GB oder 256 GB

128 GB oder 256 GB

RAM

8 GB oder 12 GB

8 GB

Kamera

108 MP (Weitwinkel), 8 MP (Ultraweitwinkel), 5 MP (Tele-Makro), 16 MP (Front)

108 MP (Weitwinkel), 8 MP (Ultraweitwinkel), 5 MP (Tele-Makro), 16 MP (Front)

Akku

5000 mAh, 120 W Schnellladen

5000 mAh, 67 W Schnellladen

5G-fähig

Ja

Ja

Design: Glas-Zwillinge mit Business-Option

Beim Design geht Xiaomi einen üblichen Weg für Top-Smartphones, den du vielleicht schon von anderen Geräten des Herstellers kennst. Das bedeutet bei der Materialwahl: Die Gehäuse des Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro bestehen beide aus einer Kombination aus Glas und Aluminium, was für ein hochwertiges Gefühl in der Hand sorgt. Unterschiede zwischen den Modellen gibt es hier praktisch keine. Auf der Rückseite ist ein großes, aber dennoch elegantes Kameraelement verbaut und das Glas fließt leicht abgerundet in den ebenfalls etwas rundlichen Aluminiumrahmen über. Auf zu auffällige Elemente verzichtet Xiaomi größtenteils. So können das Xiaomi 11T Pro und 11T in der Farbe "Meteorite Gray" mit einer Art gebürstetem Aluminium-Look sogar als Business-tauglich durchgehen. Für mehr Hingucker-Effekt gibt es außerdem "Moonlight White" und "Celestial Blue".

Mit Abmessung von 164,1 x 76,9 x 8,8 mm und einem Gewicht von ca. 203 bis 204 g zählen die Smartphones zu den großen und massiven Modellen in der Android-Welt, was Wertigkeitkeit vermittelt. Ein Grund für die Abmessungen ist das fast rahmenlose Display. Bei beiden Modellen kommt ein flacher Bildschirm zum Einsatz, der dank speziellem "Gorilla Glass Victus" besonders gut vor Brüchen geschützt ist. Zum Entsperren kannst du den seitlich platzierten Fingerabdruckscanner nutzen. Ein nach IP53 zertifizierter Schutz gegen äußere Einflüsse wie Spritzwasser oder Staub rundet das Gesamtpaket des Xiaomi 11T und 11T Pro ab.

Display: Großes OLED-Display mit 120 Hz

Beide Xiaomi-Smartphones sind mit einem großen und hochwertigen Display ausgestattet. Der flache Bildschirm mit einer Displaydiagonale von 6,67 Zoll verleiht dem Xiaomi 11T und 11T Pro nicht nur das wuchtige Auftreten, sondern auch eine Fläche, die Inhalte farbenfroh, kontrastreich und flüssig darstellt. Gründe hierfür sind vor allem das verwendete AMOLED-Panel und eine ordentliche Auflösung von 1080 x 2400 Pixeln. Hinzu kommt eine Bildwiederholrate von 120 Hertz, die Animationen beim Scrollen durch Menüs und sozialen Feed besonders weich wirken lässt.

Auch beim Gaming macht sich das bei kompatiblen Spielen bemerkbar. Leichte Vorteile hat das Pro-Modell in Sachen Display nur bei Filmen und Serien, die Dolby Vision unterstützen – so sehen die Kontraste zwischen hellen und dunklen Bildbereichen noch beeindruckender aus. Das allgemeine HDR10+ beherrschen wiederum beide Geräte. Du bekommst also letztlich ebenbürtige Displays, die für jede Art von Content bestens geeignet sind. Bevorzugst du höhere Auflösungen oder Größen, gibt es andere Xiaomi Handys mit Vertrag, die deinen Ansprüchen eher gerecht werden.

Leistung: Maximale Performance für Profis

Während es beim Display noch ein Rennen auf Augenhöhe war, kann sich das Xiaomi 11T Pro bei der Leistung etwas absetzen. Im Innern der Pro-Version arbeitet der Snapdragon 888 Chipsatz von Qualcomm, der zu den stärksten Prozessoren für Android-Smartphones gehört. Gepaart mit 8 GB RAM musst du dir also keine Sorgen um die Performance machen. Mehrere Apps und sogar grafikintensive 3D-Games jongliert der Chip problemlos. Im "normalen" Xiaomi 11T steckt mit dem Dimensity 1200 von MediaTek und 8 GB RAM ebenfalls eine leistungsfähige Kombination, die mit fast allen Apps und performance-hungrigen Spielen locker fertig wird.

Im direkten Vergleich zwischen Xiaomi 11T und 11T Pro hat der Snapdragon die Nase vorne. Auch bei der Effizienz und der möglichen Kameraleistung ist er überlegen. Suchst du nach der bestmöglichen Performance, ist das Xiaomi 11T Pro mit Vertrag die bessere Wahl. Je nach Speicherplatz-Variante (128 GB oder 256 GB) kann das Pro-Modell mit bis zu 12 GB RAM noch etwas zulegen. Allerdings bietet das Xiaomi 11T ebenfalls viel Leistung im hochklassigen Bereich. In diesem Fall sollten eher andere Aspekte deine Entscheidung beeinflussen. Auf das 5G-Netz können beide Smartphones zugreifen, sofern du einen passenden Handyvertrag günstig sichern konntest und das schnelle Netz in deiner Umgebung verfügbar ist.

Kamera: 108 Megapixel – doppelt und dreifach 

Für Foto-Fans bieten sowohl das Xiaomi 11T als auch das 11T Pro auf dem Papier jeweils die gleiche Dreifach-Kamera. Für allgemeine Fotos und die meisten Situationen steht eine hochauflösende 108-MP-Hauptkamera (Weitwinkel) zur Verfügung. Größere Motive und Panoramen fängst du mit der 8-MP-Ultraweitwinkel-Kamera ein und extreme Nahaufnahmen mit vielen Details ermöglicht eine 5-MP-Telemakro-Kamera. Unterschiede kommen durch die verbauten Prozessoren zustande, die das geschossene Foto unterschiedlich optimieren.

Das Xiaomi 11T Pro bietet zudem ein paar Fotofunktionen, die das 11T-Modell nicht besitzt. AI Erase entfernt zum Beispiel unerwünschte Objekte und der Langzeit-Belichtungsmodus kreiert interessante Effekte wie Lichtmalerei. Videoaufnahmen schafft die Pro-Version in 8K-Auflösung (30 fps) oder 4K (60 fps) ebenfalls flexibler. Das Xiaomi 11T kommt maximal auf 4K bei 30 Bildern pro Sekunde. Selfies knipsen die Handys dann wieder mit einer gleichwertigen 16-MP-Kamera.

Beide Modelle haben eine starke Kamera, die hochauflösende Bilder und Videos beherrscht. Im Alltag werden sie dir vermutlich ebenbürtig vorkommen. Deshalb ist auch das Xiaomi 11T mit Vertrag eine gute Wahl. Willst du aber vor allem im Videobereich die bestmöglichen Optionen haben, führt kaum ein Weg am Pro-Modell vorbei.

Akku: Viel Ausdauer, wenig Ladezeit

Damit dir unterwegs nicht der Strom ausgeht, greifen beide Smartphones auf einen Akku mit ausdauernden 5000 mAh zurück. Du kannst also ähnliche Akkulaufzeiten erwarten. Eine Batterie mit einer solchen Kapazität sollte dein Xiaomi-Handy bis in den Abend mit Energie versorgen – selbst an geschäftigen Tagen. Deutliche Unterschiede zeigen sich hingegen bei der Ladegeschwindigkeit Ladegeschwindigkeit. Das Xiaomi 11T Pro beherrscht kabelgebundenes Fast Charging mit bis zu 120 Watt. Dem Hersteller zufolge ist die Batterie bereits nach rasanten 17 Minuten wieder voll – ein exzellenter Wert! Das Xiaomi 11T benötigt von 0 auf 100 prozent Akkuladung 36 Minuten per 67 Watt starkem Schnellladen. Praktisch (und heutzutage keinesfalls selbstverständlich): Das Ladegerät ist bei beiden Geräten im Lieferumfang enthalten. Kabelloses Laden ist nicht möglich.

Die Schnellladefunktion ist sowohl beim 11T Pro als auch beim 11T fix genug und sollte deine Kaufentscheidung nur beeinflussen, wenn die Halbierung der bereits kurzen Ladezeit beim 11T Pro für dich wirklich einen Mehrwert darstellt.

Fazit: Xiaomi 11T vs. Xiaomi 11T Pro

Unser Vergleich zeigt ein knappes Rennen zwischen den preiswerten Xiaomi-Flaggschiffen. In vielen Bereichen sind die Modelle kaum zu unterscheiden. Im Endeffekt kommt es bei deiner Kaufentscheidung vor allem darauf an, wie wichtig dir zusätzliche Leistung und Kamera-Performance sind. Möchtest du dein Smartphone vorrangig für Fotografie und insbesondere Videos nutzen, triffst du mit dem Xiaomi 11T Pro sehr wahrscheinlich die bessere Wahl. Dessen Kamera bietet dir mehr Optionen und eine höhere Auflösung sowie Bildrate. Zudem lädt das Pro-Gerät den Akku schneller auf.

Legst du Wert auf eine Performance auf Flaggschiff-Level und die Kamera oder der bestmögliche Prozessor ist nicht dein Hauptfokus, reicht das Xiaomi 11T völlig aus. Es erreicht eine vergleichbare Performance, die sich im Alltag vom Pro-Modell nur geringfügig unterscheidet. In jedem Fall bietet Xiaomi dir zwei starke Optionen. Die Handys mit Vertrag findest du natürlich auch bei O2.

Passende Ratgeber:
 

Xiaomi Mi 10 vs. Mi 10T Pro
Xiaomi Mi 10 vs. Mi 10T Pro

Die Namen ähneln sich, doch beim Mi 10 und Mi 10T Pro von Xiaomi handelt es sich um sehr verschiedene Geräte. Wir haben sie für dich miteinander verglichen.

Xiaomi Mi 11 vs Galaxy S21
Xiaomi Mi 11 vs Galaxy S21: Samsung gegen Xiaomi

Mit dem Mi 11 und Galaxy S21 bieten Xiaomi und Samsung zwei starke Android-Flaggschiffe an. Wir stellen dir die beiden Geräte vor und vergleichen ihre Stärken und Schwächen.

Beste Xiaomi Handys im Überblick
Beste Xiaomi Handys

Xiaomi steht für Top-Smartphones in allen Preisklassen. Erfahre, welches die besten Xiaomi-Handys sind – von der Mittelklasse bis hin zu Top-Modellen.

Das könnte dich auch interessieren

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik

  • Connect Netztest
  • Smartphone Magazin
  • Connect Normalnutzer
  • Connect Vielnutzer
  • Connect Powernutzer
  • FAZ Institut: Deutschlands beste Apps