O2 HomeSpot in Betrieb nehmen und nutzen

Du brauchst Hilfe rund um deinen O2 HomeSpot? Wir zeigen dir, wie es funktioniert: installieren, mit dem Mobilfunknetz verbinden, lossurfen.

Mit dem O2 HomeSpot kannst du auch ohne DSL-Anschluss, z. B. mit deinem Smartphone oder Notebook, über WLAN ins Internet gehen. Wähle einfach, ganz nach deinem Bedarf, einen der drei O2 my Data Spot Tarife für den O2 HomeSpot LTE Router aus. Lege die aktivierte SIM-Karte in deinen HomeSpot Router ein, schließe ihn an die Steckdose an und schon kannst du lossurfen.

Du kannst den O2 HomeSpot an der angegebenen inländischen Anschrift sowie einer weiteren Adresse innerhalb Deutschlands nutzen. Voraussetzung: LTE-Verfügbarkeit und ein Stromanschluss.

Gut zu wissen: Eine mobile Nutzung und die Verwendung im Ausland ist nicht möglich.

Wende dich einfach an unsere kostenfreie Bestell-Hotline 0800 55 20 200 oder an einen O2 Shop vor Ort. Wir prüfen die LTE-Verfügbarkeit an deinem inländischen Wohnsitz und einer weiteren Wunschadresse innerhalb Deutschlands.

Der O2 HomeSpot LTE Router wird in wenigen Schritten eingerichtet. Ist die bereits aktivierte O2 my Data Spot SIM-Karte im LTE-Router eingelegt und das Gerät mit einer Steckdose verbunden, lässt es sich in wenigen Minuten konfigurieren. Schau einfach in die Kurzanleitung oder sieh dir das folgende Video an.

O2 HomeSpot – Einrichtung. Stecker rein. WLAN los.
O2 HomeSpot – Einrichtung. Stecker rein. WLAN los.

Um den O2 HomeSpot LTE Router zu nutzen, benötigst du den Tarif O2 Data for Spot. Das Video zeigt dir, wie du alles einrichtest und mit dem O2 HomeSpot schnell ins Internet kommst.

Häufige Fragen und Antworten

Dein direkter Kontakt zu uns

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

O2 Shops 
Finde einfach deinen O2 Berater vor Ort

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik