O2 HomeSpot in Betrieb nehmen und nutzen

Mit dem O2 HomeSpot kannst du auch ohne DSL- oder Kabel-Anschluss, z. B. mit deinem PC, Notebook, Smartphone oder Tablet, über WLAN das Internet nutzen. Wähle einfach, ganz nach deinem Bedarf, einen HomeSpot Tarif für deinen O2 HomeSpot aus. Dann nur noch SIM-Karte aktivieren, einlegen, den HomeSpot einrichten und lossurfen. Wir zeigen dir, wie es funktioniert.

SIM-Karte aktivieren

Hast du deinen HomeSpot online oder telefonisch bestellt, ist die SIM-Karte bei der Zustellung noch nicht aktiv, um sie vor unbefugter Nutzung zu schützen. Die Aktivierung kannst du schnell über unser Online-Portal durchführen. Danach einfach die aktivierte SIM-Karte in den HomeSpot einlegen und du kannst deinen Router in Betrieb nehmen.

Gut zu wissen: Wenn du die SIM-Karte von unseren Mitarbeitern in einem O2 Shop vor Ort erhalten hast, ist sie bereits aktiv. Also nur noch in den HomeSpot einlegen und direkt loslegen.

Rufnummer abrufen

Nutzt du einen aktuellen O2 HomeSpot Tarif mit Telefoniefunktion (verfügbar seit 03.11.2020), erhältst du neben deiner Mobilfunknummer auch eine Festnetznummer.

Beide Rufnummern senden wir dir per SMS, nachdem du die SIM-Karte aktiviert hast.

So findest du die SMS:

  • Verbinde zuerst dein Endgerät (z. B. PC, Notebook, Smartphone oder Tablet) per WLAN mit dem O2 HomeSpot und rufe die Bedienoberfläche über die Webadresse o2.spot auf.
  • Wähle dann im Menü den Punkt „LTE / 3G Modus“ und dort den Unterpunkt „SMS“ aus.

Im SMS-Posteingang kannst du nun die SMS mit den Rufnummern öffnen. Um dich für Mein O2 zu registrieren, nutze bitte ausschließlich die Mobilfunknummer.

Umzug beauftragen / Nutzungsadresse ändern

Du kannst den O2 HomeSpot an der bei der Bestellung angegebenen, inländischen Adresse nutzen.

Ziehst du um, beantrage bei der Kundenbetreuung einfach eine Änderung der Nutzungsadresse. Dies ist jederzeit möglich - auch terminiert zu einem Wunschdatum.

Gut zu wissen: Ob dein HomeSpot Tarif an deiner neuen Adresse verfügbar ist, kannst du vorab hier prüfen.

Festnetzrufnummer zu O2 mitbringen

Du kannst gerne eine bestehende Festnetzrufnummer von einem anderen Anbieter zu deinem O2 HomeSpot Tarif mitbringen.

Diesen Wunsch gibst du einfach bei der Bestellung deines neuen O2 Internet- & Festnetz-Tarifs an. Wir kümmern uns um den Wechsel (Kündigung des Anschlusses beim bisherigen Anbieter). Du musst dafür nicht auf deinen bisherigen Anbieter zugehen.

Sende uns hierzu bitte das Portierungs- und Kündigungsformular (PDF) zu, das du nach der Bestellung erhalten hast.


 

Verwalte deinen Vertrag & deine SIM-Karte rund um die Uhr

Mobilfunkvertrag verwalten

In Mein O2 und der Mein O2 App kannst du deine Rechnung abrufen, Kontaktdaten ändern, SIM-Karten bestellen oder sperren, Optionen aktivieren und deaktivieren und vieles mehr.

Im Video erklärt: O2 Homespot

Häufige Fragen und Antworten

Verwandte Themen

o2 HomeSpot
O2 HomeSpot

WLAN von jetzt auf gleich – dort wo du zuhause bist: Mit den O2 HomeSpot Tarifen erhältst du schnelles Internet für Smartphone, Laptop & Co. Ganz ohne DSL-Anschluss.

Netzabdeckung o2
Netzabdeckung

Du möchtest wissen, wie gut das O2 Netz an deinem Standort ist? Mit der interaktiven Karte kannst du die Netzabdeckung vor Ort prüfen.

o2 TV
O2 TV

Fernsehen auf all deinen Geräten – streame mit O2 TV bis zu 130 Sender.

Trusted Shops zertifiziert

Sicher einkaufen mit Geld-Zurück-Garantie

Zahlungsart

Einfach und sicher per Bankeinzug bezahlen 

Feedback zur Website
Schreibe uns gerne deine Ideen und Kritik